Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Welches Headset für das FHD 10

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welches Headset für das FHD 10 im Zubehör für Asus Memo Pad FHD 10 im Bereich Asus Memo Pad FHD 10 (ME302C) Forum.
atschi5

atschi5

Neues Mitglied
Hi Leute!
Beim FHD 10 ist ja kein Kopfhörer/Headset beigelegt.
"Offiziell" scheint es auch keins direkt von Asus zu geben (Laut Webseite)

Welches Headset funktioniert denn mit dem Tablet? Und welches ist empfehlenswert? (Einen guten Klang und eine ordentliche Sprachqualität wäre wohl das mindeste :rolleyes2:)

Ist der Anschluss überhaupt für Headsets geeignet oder nur für Kopfhörer?

Gruß Atschi
 
Lappen484

Lappen484

Erfahrenes Mitglied
moin,

wozu benötigst du ein Headset am Tablet??
Kopfhörer kann ich ja verstehen aber headset?

check ma "Klipsch Image S4A", ich selber benutze Klipsch Image S4I an meinem Iphone.
Qualitativ vom Sound absolute Sahne

Die A Variante ist extra für Androidgeräte...
 
atschi5

atschi5

Neues Mitglied
Tach!
Naja, dachte es wäre schon smarter wenn man per Skype telefoniert und nicht dauernd drauf achten muss dass der MIC-Eingang des Tablets verdeckt wird.

Und außerdem könnte ich die Dinger dann auch an meinem Smartphone nutzen :D

Die Klipsch sehen gut aus. Danke für den Tipp. Aber 70 Euro :scared:
Gibt es zwischen dem 5€-Ramsch und den audiophilen High-End-Geräten nicht noch eine Stufe dazwischen am Markt?

Preislich wären die Philips hier interessant: Philips SHE9005A/00 Android High-End In-Ear Kopfhörer: Amazon.de: Elektronik . Aber die Rezessionen verwirren mich...warum soll man für den Knopf 'ne App brauchen? 100% kompatibel scheinen die nicht zu sein...

Gruß
Atschi
 
P

perpe

Gast
atschi5 schrieb:
Ist der Anschluss überhaupt für Headsets geeignet oder nur für Kopfhörer?
Laut englisches Handbuch nur für Kopfhörer.
 
atschi5

atschi5

Neues Mitglied
So, ich habe jetzt etwas rum getestet.

Vorweg: Der Kopfhörerausgang ist ein Headsetausgang, d.h. normale Headsets können benutzt werden und der Ton wird dann am Micro des Headsets abgegriffen und nicht am internen MIC.

Ich habe diese hier gekauft und getestet: Philips SHE7005A/00 Android In-Ear Kopfhörer mit: Amazon.de: Elektronik , bin aber total unzufrieden mit den Dingern. Zwar ist die Verarbeitung ok und auch der Knopf der Fernbedienung ist ohne App benutzbar (Pause/Play) - aber der Klang ist unter aller Kanone. Zu leise, keine Bässe..Zum Vergleich habe ich hier noch alte, billige Sony In-Ears rumfliegen. Die sind deutlich besser. Nur der Kauf über Amazon Marketplace und der geringe Preis hindern mich daran, die Kopfhörer zurückzuschicken.

Weiterhin habe ich die beiliegenden Kopfhörer des Samsung Galaxy S3 Mini getestet. Klanglich sind die schon besser. Aber sie sind weiß und jeder der drei Knöpfe der Fernbedienung (Annehmen, Lauter, Leiser) tut am Asus das Gleiche...scheint wohl nur mit Samsung Telefonen zu funktionieren.

Ich bleibe aus Trotz erstmal bei meinen alten Sonys :D

Gruß Atschi
 
Lappen484

Lappen484

Erfahrenes Mitglied
dies sind auch gute P/L Kopfhörer

Sennheiser MM30i (eigentlich für iphone aber mic ging bei mir auch am droid)
oder
Phillips SHE9005A
anständige in ears kosten halt bisschen