Blackview BV6000 - Zubehör

  • 34 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Blackview BV6000 - Zubehör im Zubehör für Blackview BV6000 im Bereich Blackview BV6000 Forum.
T

-Tiz-

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Telefon kommt ab Werk mit einer Schutzfolie. Warum wohl?

Davon abgesehen, mag ich die Plastikfolien aber auch nicht. Mit den Panzerglasfolien habe ich aber sehr gute Erfahrungen gemacht. Mein Elephone hat kein kratzfestes Display, die Panzerglasfolie zerkratzt hingegen bei mir bislang nicht. Außerdem ist sie schön olephob und verschmiert nicht so eklig wie eine Plastikfolie. Mal sehen, ob die Brotect auch so gut ist.
 
bauch

bauch

Erfahrenes Mitglied
@rslua, für mich hat zB eine matte Folie schon einen Sinn, wenn das Display ohne sehr spiegelt...
 
bauch

bauch

Erfahrenes Mitglied
eis0r schrieb:
war auch kurz davor das Glass zu bestellen, aber laut Kommentaren soll es nicht für das BV6000 passen...

hätte lieber eine matte Folie, aber da gibt's wohl noch nix :/
Hallo, hab mir ein Doppelpack "Brotect"-Folien matt via Amazon bestellt: schnelle Lieferung und passgenau ohne Bläschen.
 
E

egalerst

Ambitioniertes Mitglied
Hab heute bei "Tedi" für 3 Eur ein 2 Meter Micro USB Kabel mit eh schon recht langem Stecker mitgenommen. Noch 2mm anschraegen - perfekt.
2A Ladung keine Ahnung, geht bei mir auch mitm originalen nicht....
 
S

Spinebreaker

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich weiß gar nicht was dieser Quatsch soll... Habt ihr keine Messer zuhause oder was?
Ich habe mittlerweile schon locker 4 verschiedene Standard-Kabel mit wenigen Handgriffen passend gemacht.
Einfach 2mm des Griffstücks vom Stecker abschneiden und fertig!
Geht mit Klinkekabeln übrigens genau so.
 
G

Gung

Neues Mitglied
Puh - dreister Preis für nen Plastikkabel.... das was ich von aliexpress hab kostet nen drittel und ist Gewebeummantelt.....
 
S

smithellison

Neues Mitglied
Ich bin ein Benutzer des Blackview BV6000 von den letzten 3 Monate, weil zu guter Gesellschaft Merkmale des robusten Smartphone beworben, damit ich es gekauft haben. Nach 2 Monat benutzt es fehlerhaft werden. Laden sehr langsam und sehr schnell Ladung fallen, sehr schwache WiFi-Signal zeigt, und Datenverbindung nicht leicht verbunden. Blackview Support-Team nach den Updates versprochen, dass alle diese Probleme lösen wird. nachdem die Updates diese Probleme gelöst haben, aber neue Probleme, denen wie Bildschirm für 5-7 sec hängen und die Sim häufig dafür ablehnen Ich muss das Gerät 3-5 mal täglich neu zu starten.
Jetzt habe ich beschlossen, AGM X1, weil zu viele gute Kritiken im Internet verfügbar und einer meiner Verwendung A8 Hauptversammlung zu erwerben. Er ist sehr zufrieden mit der Leistung. AGM X1 haben alle erforderlichen Funktionen wie einzigartigen Look, große Speicher, große Batterie, Doppelkamera professionelle, leistungsstarke Signalstärke und eine gute Software.
 
H

hanseatic

Fortgeschrittenes Mitglied
@smithellison

- Please write in English if you can but cannot write in German. Using computer translations like "google translate" does not work. If you do not speak German or English, use a Forum of your language.
- Some people are happy with the BV6000, some people are not happy. It is not a bad device in general.
- The AGM X1 is newer than the BV6000. Less is known about problems, that might happen in the future.
- The AGM X1 is more expensive than the BV6000 (with "better" specs). Therefore different market with a different customer target group and not comparable.

Edit: Übersetzung
- Bitte schreibe in Englisch wenn Du kannst, aber nicht in Deutsch schreiben kannst. Übersetzungen von Komputern wie "google translate" funktionieren nicht. Wenn Du kein deutsch oder englisch sprichst, nutze ein Forum deiner Sprache.
- Manche Leute sind glücklich mit ihrem BV6000, manche sind nicht glücklich. Es ist generell kein schlechtes Gerät.
- Das AGM X1 ist neuer als das BV6000. Weniger ist über Probleme bekannt, die in der Zukunft auftauchen können
- Das AGM X1 ist teurer als das BV6000 (mit "besseren" Spezifikationen). Daher ein anderer Markt mit anderer Kundenzielgruppe und nicht vergleichbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@hanseatic Als deutschsprachiges Forum legen wir Wert darauf, dass zumindest eine deutsche Übersetzung vorhanden ist. Nutzern, die kein Deutsch können und auf automatische Übersetzungen angewiesen sind, stellen wir frei, dass zusätzlich zur deutschen Übersetzung der Originaltext (am Besten in einem Spoiler) hinzugefügt wird.
 
H

hanseatic

Fortgeschrittenes Mitglied
Verpeilter Neuling schrieb:
@hanseatic Als deutschsprachiges Forum legen wir Wert darauf, dass zumindest eine deutsche Übersetzung vorhanden ist.
Aber die könnte dann im Einzelfall von irgendwem hier erzeugt werden(, in nem extra Post, versteht sich)?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@hanseatic Die Forenregeln sagen dazu
Auszug der Forenregeln von Android-Hilfe.de schrieb:
Themen/Beiträge in deutsch:
Wir sind ein deutschsprachiges Forum, weshalb auch alle Beiträge und Themen in deutsch zu verfassen sind. In Ausnahmefällen (z.B. dann wenn die Übersetzung durch technische Hilfsmittel erfolgt ist und daher Fehler bzw. Missverständnisse zu erwarten sind) kann der original- bzw. englischsprachige Text beigefügt werden.
Heißt, dass ein User die deutsche Übersetzung beifügen muss. Wenn du merken solltest, dass eine automatische Übersetzung schlecht ist, dir die Mühe machst, den Beitrag mit Hilfe des englischen Originaltextes korrekt zu übersetzen und diese Verbesserung einem (für den Bereich verantwortlichen) Teammitglied schickst, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass das Teammitglied sich weigert, die automatische Übersetzung gegen deinen Text auszutauschen. Das ist ja auch im Sinne des Fragestellers, denn mit besserer Übersetzung kommen vielleicht auch bessere Antworten. Natürlich sollte sich das Ganze in gewissen Grenzen halten, denn Teammitglieder haben meist wichtigere Aufgaben als Übersetzungen auszutauschen. Aber oftmals ist ein Problem ja auch mit wenigen Beiträgen gelöst ;). Da diese Diskussion hier im Thema aber schon deutlich OT ist, möchte ich dich bitten, dass du bei weiterem Gesprächsbedarf mir eine Unterhaltung schickst und gerne noch @Miss Montage und @Wattsolls mit in die Unterhaltung nimmst. Denn wir drei sind aktuell für Blackview zuständig.
 
Zuletzt bearbeitet: