[Anleitung] Archos 10d G3 + UMTS G3 Stick Installation

  • 81 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Archos 10d G3 + UMTS G3 Stick Installation im Zubehör für das Arnova 10d G3 im Bereich Arnova 10d G3 Forum.
P

PCnixraff

Neues Mitglied
..das habe ich nun auch mal versucht.
du wirst staunen^^ ..ich bekomme dann nicht einmal mehr eine verbindung!

wenn ich keinerlei eintragungen vornehme klappt es meist im 3ten oder 4ten versuch.
leider kommt dann aber diese bekannte fehlermeldung.
egal welche web-adresse ich dann eingebe.. ich lande stets auf

vodafone.de/websessions/prd/error.html

langsam verliere ich die geduld :cursing:
 
M

maartzee

Neues Mitglied
Hallo Viper1970,

habs mit deiner Anleitung und dem Huawei 160E von Otelo auch hinbekommen :tongue:

bei APN event.otelo.de eingeben.

also noch ein Stick der nicht in der Liste drin ist :cool2:
 
B

bgober

Neues Mitglied
Hallo bin ein neuer User!

Habe seit 2 Wochen ein Archos Arnova 10 G3 Tablet. Alles funktioniert wunderbar. Nun wollte ich meinen 3 Internetstick (unbegrenzter Download' Anbieter ist 3at - funktioniert am Laptop mit Windows ohne Probleme)

Habe mir am Tablet die App Rootmanager und Busybox runtergeladen - Daten werden vom Stick erkannt - nur Verbindung klappt nicht)

Muss ich vorher rooten und wenn ja mit welcher App soll ich das machen?

Bitte um Hilfe, da wir 3 gleiche Tablets haben und diese auch unterwegs im Internetbetrieb nützen wollen.

Danke bgober
 
M

maikam

Neues Mitglied
Hallo alle zusammen:)

habe mir ein archos arnova 10d G3 bei C bestellt und es werden mir keine netzwerke angezeigt obwohl 2 verfügbar sein müssen ( wlan und handy mobil hotspot) . Es steht garnix da als wäre kein wlan da aber mein laptop erkennt auch jede verbindung . selbst wenn ich ein vodafone stick ran mache oder mein handy per usb kabel zum tethering verbinde es passiert garnix . was kann ich tun gibt es da ein trick ?

Danke im vorraus
 
V

viper1970

Neues Mitglied
hast du in den einstellungen den schiebeschalter bei "wlan" auf ein geschoben? er wird dann blau ???
 
M

maikam

Neues Mitglied
ja habe ich der ist immer auf ein aber trotzdem nicht habe auch gerade noch mal ein Firmware update gemacht aber bringt nix
 
B.Jay

B.Jay

Fortgeschrittenes Mitglied
Erfolgsmeldung: Huawei E156G UMTS Stick

PIN ist deaktiviert, und der Stick selbst ist schon seit langem SIM-Unlocked und ich habe das "CD-ROM" Ding mit den Treibern per AT Kommando deaktiviert (zumal die Treiber nicht für Windows 7 geeignet waren).

3G Verbindung Manuell anlegen, Stick einstecken, sobald er Blau blinkt die Verbindung aktivieren. Funktioniert perfekt.

Einzige "Merkwürdigkeit" ist das wenn man zu lange mit dem starten der Verbindung wartet der Stick nicht kurz Blau blinkt sondern dann nur mehr in etwas längeren Abständen Blau "flackert". Aus-/Einstecken löst das Problem.

Der mSD Slot des Stick wird von Android jedoch nicht erkannt.
 
C

CherryB

Neues Mitglied
Danke Viper, ich habe den ZTE MF110 nach dieser Anleitung installiert. Einen Connect erhielt ich sofort und konnte E-Mails senden und empfangen, Updates von Playstore erledigen, mit dem DB Navigator Zugverbindungen recherchieren. Allerdings konnte ich keine Internetseiten im Browser aufrufen. Ich habe den APN in web.vodafone.de geändert. Nach mehrfacher Neuinstallation ging auch das.
 
S

summibrummi

Neues Mitglied
Hallo zusammen !
Habe ganz anregend alles gelesen, doch bei mir funzt es nicht so richtig.
Ich habe auch den 1&1 Stick ZTE MF 190 (steht auch in der Liste), ich bekomme alles hin bin zum blauen 3G (Jippi) doch wenn ich den Browser anklick bekomme ich diese vodafone Fehlermeldung. Hab auch schon die verschiedenen hier geschriebenen APN ausprobiert doch ich kann keine Internetseite aufrufen. Gibt es für absoluten Anfänger nochmal eine Idiotensichere Methode um meinen Stick zum Laufen zu kriegen ?
Würde mich sehr freuen und bedanke mich jetzt schon für jeden Beitrag !

Der ursprüngliche Beitrag von 20:44 Uhr wurde um 21:01 Uhr ergänzt:

Hab jetzt nochmal rumgedoktert - ich kann auch kein E-Mail Konto einrichten, der Stick funktioniert aber hier am Laptop einandfrei, PIN Abfrage ist deaktiviert, Cookies und Favoriten zugelassen, doch es kommt immer dies hier:

...vodafone.de/websessions/prd/error.html

Wie komme ich nur ins Netz ?
 
C

CherryB

Neues Mitglied
Hallo summibrummi,
ich habe mich bei der Installation an die Anleitung von Viper gehalten, aber mit Eingabe folgender Daten:
Name: 1und1
Device number: *99#
APN: web.vodafone.de

Die 3G Verbindung klappte sofort, sowie einige Dienste wie E-Mail, Playstore, DB Navigator u.a. Bei Aufruf des Internetbrowsers erhielt ich zunächst die gleiche Fehlermeldung.
Deshalb habe ich den 3G-Zugang wieder entfernt und die ganze Prozedur wiederholt. Beim Starten des Browsers erschien jetzt nicht mehr die besagte Fehlermeldung sondern die Fehlermeldung dass die angeforderte Seite nicht gefunden werden konnte. Immerhin schon ein 1. Fortschritt. Also hab ich den ganzen Installationsprozess (noch einige Male komplett) wiederholt. Und dann funzte es plötzlich.
Viel Erfolg.
 
S

Selenio

Neues Mitglied
elbat schrieb:
Die Einstellung von Viper nutzen aber:
Zugriffspunkt (APN): web.vodafone.de
Super DANKE!
So läuft es bei mir sowohl mit dem Model K3520 (Vodafone) als auch E160 (O2) :smile:
 
bema64

bema64

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

hab ein Problem :mad2: welches sich wie folgt darstellt:
Tablet Archos 10d 3g gerootet mit JB 4.1.1 sowie einen Aldistick S4011.
Würde gerne den Stick als Zugangspunkt mit Aldikarte für unterwegs nutzen.
Aber wie bekomme ich die APN eingerichtet?
Ich gehe über Einstellungen - unter Mehr zu 3G mobile networks
Haken bei Data enabled ist gesetzt. Unter Access Point Name Richte ich oben bei den 3 Quadraten Neuer APN ein.
Sobald ich dort alle Daten eingegeben habe und abspeichere sollte doch der neue APN angezeigt werden .... oder ?
Jedenfalls ist bei mir kein neuer APN zu sehen. Stricke da jetzt schon 2 Stunden rum.
Was mach ich da falsch?
Was mich auch irritiert ist das ich nort unter MCC und MNC werte eintragen soll.

Hat jemand von Euch eine Lösung?

Vielen Dank im vorraus
 
C

CherryB

Neues Mitglied
Beim Einsatz eines UMTS-Sticks gibt es ja nicht nur Einstellungen zu beachten, sondern der Stick selbst muss auch hardwaremäßig zum Gerät passen, d.h. vom Betriebssystem unterstützt werden.
Unter "Einstellungen -3G-network - 3G dongle support list" findest du eine Liste kompatibler Sticks und auf dem Stick selbst Angaben zum Hersteller und zum Modell.
Wenn dein Stick darunter ist, müsste es mit den Angaben von Viper mit der ALDI-APN gelingen. Ich habe schon 2 verschiedene Sticks (bei Vodafone) ausprobiert, und war beide mal erfolgreich.
Wenn dein Stick nicht in der Liste aufgeführt ist, sehe ich schwarz.
Viel Erfolg.
 
bema64

bema64

Neues Mitglied
Hallo Cherry,
das is mir schon klar, der S4011 ist ein Huawei E160. Wie man hier lesen kann funktioniert er ja auch bei dem ein oder anderen
 
C

CherryB

Neues Mitglied
Ich habe mal ein bisschen recherchiert. ALDI funkt doch über E-Plus, so viel ich weiß.
Da habe ich zwei Einstellungsvarianten gefunden.
1. Für Vertrags- und Prepaidkunden:
APN: Internet.eplus.de / Benutzer: eplus / Passwort: (leer) / Device Number: *99# oder *99***1#
2. Für Tagesflatkunden:
APN: tagesflat.eplus.de / Benutzer: eplus / Passwort: gprs / Device Number: wie oben

Vielleicht hilft das ja, viel Glück.
 
bema64

bema64

Neues Mitglied
Hallo cherry, vielen dank für deinen Einsatz. Mein Hauptproblem liegt in erster Linie auch darin, das die neu angelegte APN mit den von dir genannten Daten, nach dem Speichen nicht mehr da ist bzw. nicht angezeigt wird.

Gesendet von meinem AN10DG3 mit der Android-Hilfe.de App
 
MrSpiceGuy

MrSpiceGuy

Stammgast
bema64 schrieb:
Hallo cherry, vielen dank für deinen Einsatz. Mein Hauptproblem liegt in erster Linie auch darin, das die neu angelegte APN mit den von dir genannten Daten, nach dem Speichen nicht mehr da ist bzw. nicht angezeigt wird.

Gesendet von meinem AN10DG3 mit der Android-Hilfe.de App
Blöde Frage jetzt, aber nachdem du den APN eingerichtet hast, klickst du dann den zurück-button oder klickst du auf die "drei Punkte" (Einstellungen) und dann Speichern?

Send from my GNex
 
bema64

bema64

Neues Mitglied
Hallo MrSpyce,

Sorry aber so beppert bin ich dann doch nicht.... schon über die drei Punkte und dann speichern.


Gesendet von meinem AN10DG3 mit der Android-Hilfe.de App
 
MrSpiceGuy

MrSpiceGuy

Stammgast
Hast du es inzwischen geschafft?
Wenn ich einen APN anlegen will, habe ich dasselbe Problem, dass es den nicht abspeichert.
Bei mir jetzt weniger wild, da ich nur über WLAN ins Internet gehe (Hotspot vom Smartphone aus oder daheim)

Könnte sich jedoch um einen Bug in der JB-Eken-Rom handeln.

Hat jemand die JB v.1.3 drauf mit funktionierendem Stick?
 
S

Schmunzel2008

Neues Mitglied
Hallo liebe Forengemeinde!
Ich habe einen RTL - Surfstick Huawei E173s - 1.
Wenn ich versuche mit dem 3G-Netz zu connecten kommt immer die Fehlermeldung das der Stick nicht in der 3G-Support-Liste steht. Tut er aber! Wenn ich bei APN alles frei lasse versucht er zu connecten, aber leider auch ohne Erfolg! Auch nach Stunden. Am Laptop läuft der Stick einwandfrei! Hat evtl. jemand einen Lösungsvorschlag für mich? Benötige ich evtl. eine zusätzliche App wie Mobile Partner die den Stick ansteuert?
LG Schmunzel
 
Zuletzt bearbeitet: