Odys Space - 12 volt Ladekabel

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Odys Space - 12 volt Ladekabel im Zubehör für das Odys Space im Bereich Odys Space Forum.
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
hey lime43!

eine seite zuvor hab ich zwei autoladegeräte gepostet, bei denen man mit usb aufladen kann.
jedoch hat "space odyssey" davon abgeraten über usb mit 2.1 A zu laden!
von anderen usern hab ich gelesen, dass sie mit 700-1000 mAh über usb geladen haben.
also es geht, ist wohl nur ziemlich riskant!

kannst du mir die grösse des ladesteckers nennen?
jemand schrieb klinke 3,5?
heisst das nicht hohlstecker?
dann könnte man nach einem usb kabel auf klinke/hohlstecker für die autolader, die ich gepostet hatte, suchen.

darum gings hier eigentlich.
einen autolader mit genug power...

ich glaub no_user_manual hatte danach gefragt?!
 
S

sf169

Neues Mitglied
Das Gerät hat den gleichen Hohlstecker wie beim Space mitgelieferten 230V Netzteil.
Das Ladegerät hat genügend Power und funktioniert auf Anhieb. Wie groß der nun ist habe ich nicht gemessen - kann aber jeder an seinem mitgelieferten Netzteil selber messen.
Grüße
Stefan
 
lime43

lime43

Neues Mitglied
@ nondroid
Die passenden Stecker heißen DC-Hohlstecker und das Original an dem Netzteil hat 3,45 mm Außen Durchmesser.
Innen kann ich am Space nicht messen, da ich da nicht ran komme. Aber die Norm hat entweder 1,3 oder 1,45 mm Durchmesser.
Ich selbst würde nie über USB mit mehr als 0,5 A gehen, denn genau dafür ist USB spezifiziert und auch innen dann
die Leiterbahnen dafür ausgelegt. Auch würde ich nie noch eine Zusatzzwischensteckverbindung dann von USB Stecker
auf Hohlstecker machen. Ist dann ja noch ein unnötiger Kontakt mehr der Fehler bringen kann. Das von mir eingangs
beschriebene Autoladekabel welches auch kostengünstig ist, von 12/24 Volt auf 5 Volt mit 2 A habe ich am Laufen und
bin damit zufrieden, mehr kann ich dazu nicht sagen.
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
@all
danke für euer feedback!

ich selbst habe nicht mal ein auto und wollte nur behilflich sein eine passende und günstige lösung zu finden.
wisst ihr, "helfen" ist so ein "tick" von mir!:biggrin:

@lime43

danke für die steckermaße!
ich selbst wusste nicht, wie ich die ausmessen muss.

jetzt kann "man", wenn "man" will nach einem passenden kabel suchen.
zu den autoladegeräten, die ich gepostet hatte, kann man verschiedene usb adapterkabel kaufen. ob auf usb oder nun auf hohlstecker bleibt jedem selbst überlassen. diese art von ladegeräten kann man, mit verschiedenen adapterkabeln, ja ggf auch noch für andere geräte benutzen.

ich hab zb. so ein usb-ladegerät mit verschiedenen adaptern für meine 2 handys. das funktioniert prima und ich brauche nur 1 ladegerät mitzunehmen.
 
A

android-nutzer

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich kann bestätigen, dass das KFZ-Ladekabel für das Archos 70B E-Book hervorragend funktioniert. Stecker passt, lädt auch während der Google-Navigation das Odys Space auf.

Gekauft bei Startechnik.de, Kosten 11,65 incl.Versand.

Gute Sache, USB-Lader nicht notwendig
 
No_User_Manual

No_User_Manual

Stammgast
Also ich habe mir auch das "Ansmann" Ladegerät gekauft (ebay Artnr.: 130648764917) und bin sehr zufrieden damit. Hat nur knapp 9 Euro gekostet und das inkl. Versand. Es lädt meinen Akku flott auf auch wenn ich z.B. NAVIGON am laufen habe und das am normalen Stecker.

Gesendet von meinem ODYS Space mit der Android-Hilfe.de App
 
jegamo

jegamo

Ambitioniertes Mitglied
Moin, ich habe das KFZ-Ladekabel von meinem alten Handy (Nokia 6110) genommen, funzt einwandfrei...
Da steht drauf: 5V 1999 passed Nokia 3210/5110/6110...

Gruß
Jens