Galaxy Tab 10.1N läd nicht im Auto ...

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy Tab 10.1N läd nicht im Auto ... im Zubehör für das Samsung Galaxy Tab 10.1 im Bereich Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum.
I

Interceptor

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo

Ich habe ein Problem mit meinem Tablet.

Es will partout nicht im Auto laden.

Ich hatte bislang einen Adapter der 1A am USB liefern kann -> geht nicht.

Jetzt habe ich mir heute einen Adapter gekauft, der 2 A liefert <KLICKEN>

Mit dem geht es auch nicht.

Das Tab meldet was von MTP-Verbindung oder so ähnlich ?!?
Was ist das ?

Der Ladeadapter von Samsung (220V -> USB) liefert auch 2 A.

Eigentlich sollte das doch gehen ....
 
Moppel

Moppel

Fortgeschrittenes Mitglied
das Laden geht, wenn du das Galaxy Tab ausschaltest.
 
J

jr.chewbacca

Ambitioniertes Mitglied
@Interceptor:
Um mit mehr Strom laden zu können müssen die USB-Datenleitungen entsprechend beschaltet sein. Bei xda-developers ist eine Bastelanleitung zu finden. Mit dieser Anleitung habe ich mir ein Kabel basteln können, mit dem ich einen externen Ersatzakku nutzen kann :winki:

Bei deinem Adapter steht zwar "Galaxy Tab" in der Referenzliste, aber ich vermute, das ist entweder schamlos gelogen, oder es ist das "alte" 7"-Tab gemeint, bei dem evtl. die Beschaltung nicht erforderlich ist.
Mit der App Battery Monitor Widget kannst du überigens leicht überprüfen, mit welchem Strom das Tab geladen wird.

Gruß,
Jürgen
 
I

Interceptor

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Antworten...

Ich habe den Adapter mittlerweile zurück gegeben und mir den Original Adapter von Samsung bestellt.

Der sollte funktionieren, ich werde es ja sehen.

Interessant ist, das der Originale bei Amazon günstiger war als der NoName ...

Edit : Gestern ist der Adapter gekommen, funktioniert damit einwandfrei ... war ja auch nicht anders zu erwarten
 
Zuletzt bearbeitet:
K

klaona

Stammgast
Kann ich dir bestätigen, hab gestern auch 2 Adapter original Samsung erhalten und beide funktionieren ohne Probleme im Auto (Laden und arbeiten) :thumbup: