Tasche, Silikoncase und/oder Displayschutzfolie für Galaxy Nexus

  • 85 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tasche, Silikoncase und/oder Displayschutzfolie für Galaxy Nexus im Zubehör für Galaxy Nexus im Bereich Google Galaxy Nexus Forum.

Wie schützt Ihr voraussichtlich das Galaxy Nexus?

  • Displayschutzfolie

    Stimmen: 46 34,1%
  • Tasche

    Stimmen: 58 43,0%
  • Silikoncase

    Stimmen: 33 24,4%
  • Gar nichts

    Stimmen: 36 26,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    135
escrivel

escrivel

Stammgast
Was würdest du empfehlen? Folie, Tasche oder beides?
 
nodch

nodch

Erfahrenes Mitglied
Bin bei den meisten Geräten mit Folie alleine gut gefahren.
 
K

Korosutanaka

Fortgeschrittenes Mitglied
So verschieden sind die Menschen. Ich bevorzuge nur Taschen, Folien enpfinde ich störend.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Korosutanaka schrieb:
So verschieden sind die Menschen. Ich bevorzuge nur Taschen, Folien enpfinde ich störend.
Kommt ja auch immer auf den persönlichen Umgang mit dem Gerät an. Mich stört immer eine Tasche, da ich das rausgefriemel nicht mag. Aber eine Folie ist auch sinnvoll für den späteren Wiederverkaufswert.
 
L

LShome

Fortgeschrittenes Mitglied
Für mich persönlich sind Taschen eher unpraktisch, mit einem Silikoncase sieht es grauenhaft aus und die Schutzfolien, die ich getestet habe reduzieren die Empfindlichkeit, der druck, mit dem man den Touchscreen berührt kann von Programmen nur noch stark begrenzt erfasst werden und es fühlt sich nicht so gut an, wie das normale Display Glas.

Wenn eine Schutzfolie dann sehr dünn, denn die Displays halten Schlüssel etc. aus allerdings ist Sand z.B. ein echter Display-killer, den eine Schutzfolie allerdings abhalten kann. Wenn jemand so eine hätte bitte melden ^^
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Na das Angebot an Folien ist derzeit ja noch sehr eingeschränkt. Ich denke, dass wird sich mit Erscheinen des Gerätes aber andern.
 
S

Sneijder

Fortgeschrittenes Mitglied
LShome schrieb:
Für mich persönlich sind Taschen eher unpraktisch, mit einem Silikoncase sieht es grauenhaft aus und die Schutzfolien, die ich getestet habe reduzieren die Empfindlichkeit, der druck, mit dem man den Touchscreen berührt kann von Programmen nur noch stark begrenzt erfasst werden und es fühlt sich nicht so gut an, wie das normale Display Glas.

Wenn eine Schutzfolie dann sehr dünn, denn die Displays halten Schlüssel etc. aus allerdings ist Sand z.B. ein echter Display-killer, den eine Schutzfolie allerdings abhalten kann. Wenn jemand so eine hätte bitte melden ^^
Also ich hatte bisher auf jedem meiner geräte eine Folie und bei mir hat sich nichts an der touch empfindlichkeit geändert.
Ich werde eine beim galaxy eine Folie drauf machen, sowie eine Tasche verwenden :)
 
and-roid

and-roid

Stammgast
Ich liebe es nackig. :)
 
_joker

_joker

Stammgast
Ich werde es wie immer ebenfalls "nackt" verwenden.
Wird dann jeden Abend gereinigt und sieht nach nem halben Jahr immer noch wie neu aus. (zumindest all meine bisherigen Handys)

Taschen siind doch nur umständlich und Folien verändern das Anfassgefühl der Tocuscreens imho.
 
L

LShome

Fortgeschrittenes Mitglied
brahma

brahma

Erfahrenes Mitglied
Folie ist nicht mein Fall, aber je nach Situation kommt mal eine Silikonhülle oder eine Tasche zum Einsatz. Im Normalfall hat mein Telefon aber nackig zu sein ;)
 
rookie

rookie

Experte
ebenfalls nackig!

Der Stein hatte genau 3 Tage eine Folie auf dem dem Screen, bevor ich das Ding wieder herunter gerissen habe. Also zumindest Gorilla Glas fühlt sich meiner Meinung nach besser an.

Eine Fitbag hatte ich mir ebenfalls bestellt, nutze ich allerdings so gut wie nie da das Teil in der Hose so schon groß genug ist und die Frimlerei echt nervt!
 
axinja

axinja

Erfahrenes Mitglied
Also bislang hat jedes touchscreen Telefon eine Folie bekommen. Undtwar die Vikuiti von 3M, als hoch entspiegelt.

Zum Feeling:
Ja, die billig Folien aus dem eBay sind grauenhaft, wirklich. Das touch feeling ist anders und auch nicht mehr so empfindlich. Mit der Vikuiti ist es jedoch noch sehr gut, großartige Veränderungen habe ich nicht bemerkt. Daher: Folie ja, anderes gedöns nein. Nur bei Outdoor aktivitäten wird der Otterbox Panzer angelegt ;)

sent from my Motorola Defy
 
mista

mista

Experte
Ich kann wirklich die Folien von Brando empefehlen.. Die ist echt passgenau, abwaschbar und fühlt sich echt sehrgut an!

Ein Kumpel hat garnicht gesehen, dass auf mein SGS2 eine Folie drauf ist.
Da beim Nexus ja keine tasten mehr da sind, wird es auch einfacher sein, die Folie drauf zu setzen..

Und Handytasche eigentlich auch ein muss aber es stimmt schon, dass es ein Gefrickel ist.
 
gokpog

gokpog

Guru
Leider hatte ich selbst mit einer qualitativ hochwertigen Folie (EXiM) eine schlechte Erfahrung was die Empfindlichkeit des Touchscreens betrifft und bin seither nur noch ohne Folie unterwegs. Vielleicht werde ich diesmal wieder eine testen, denke aber ich vertraue auf das Glas, das Google verbauen lässt.

Cases und Taschen gehen gar nicht, abgesehen von dem gerade genannten "Panzer" für Outdoor Einsätze.
 
T

Thyrus

Gast
@gokpog - sehe ich auch so. Pures display, alleine das anbringen der Folie ist immer eine Geduldsarbeit (die ich nicht habe) :)
Abgesehen davon, das es wochen dauern wird bis ein hoch-qualitative Folie verfuegbar sein wird - und bi dahin habe ich sicher schon die ersten kratzer auf dem Display-Glas :(
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Zumindest zum Transport (z.B. von daheim in die Firma) verwende ich immer eine Tasche - ich habe sogar schon eine hier liegen, es fehlt halt noch der Inhalt... ;)
 
T

Thyrus

Gast
VOLL OT - aber welche den LION :)

meine superalte Tasche vom MS, das bisher fuer das NX1 und Sensation und DHD benutzt wurde, wird nicht mehr passen :)
 
K

kRx

Erfahrenes Mitglied
Gab es denn schon irgendwo einen test zur Kratzfestigkeit des Galaxy Nexus Glases?

Es soll ja ein "Kratzfestes" Glas haben nur eben nicht Gorilla. Habe bisher leider nichts genaueres gehört oder gelesen bisher.