Stylus für Nexus 2013

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Stylus für Nexus 2013 im Zubehör für Google Nexus 7 (2013) im Bereich Google Nexus 7 (2013) Forum.
L

Lintsch

Neues Mitglied
Hi Leute!

Hab mir das neue Nexus 7 zugelegt. An sich ein toller Tablet allerdings bin ich jetzt gerade auf der suche nach einem passenden Stylus dafür. Was mich bei den Dingen stört ist dass die meisten einfach viel zu dick sind als dass man dafür schön handschriftlich schreiben kann. Meine Freundin verwendet das Tablet für Notizen in Vorlesungen an der Uni. Was ich suche ist ein Stylus der sehr "fein" ist damit man eben anständig schreiben oder auch damit zeichnen kann gegebenfalls.

Ich hab jetzt zb den Bamboo Stylus "Feel" gefunden weis aber nicht ob der mit dem Nexus 7 kompatibel ist
Dann wär da noch der Samsung S-Pen wobei ich ebenfalls nicht weis ob der funktioniert.

Hat jemand mit den zweien schon Erfahrungen in Verbindung mit dem Nexus 7 (2013)?
Oder gibts eventuell ein anderes Gerät, dass sich besonders gut eignet?

Über APP-Empfehlungen für mein Vorhaben würde ich mich ebenfalls sehr freuen !
 
Malzbier

Malzbier

Stammgast
Also mit meinem S-Pen vom Note I kann ich auf dem Nexus 7 nicht schreiben.
Allerdings komme ich mit meinem "Maskit" Stylus (8mm Durchmesser) gut zurecht.

by lutz
 
user_99

user_99

Stammgast
Ich glaube da hat das Nexus gegenüber einem Note keine Chance. Die Stifte für ein Samsung Note gehen niemals auf einem Nexus, das ist Hardware bedingt. Ich habe mir auch verschiedene Stifte angesehen und die gehen im Vergleich zu meinem Note 1 schlechter, aber für's 'kritzeln' reicht's. Schreiben und malen eher nicht, Bedienen dafür besser.

Hab auch verschiedene "Notizen-Apps" (Note Everything) ausprobiert und schnell bzw. handschriftlich schreiben sieht es da eher mau aus. Für kurze, kleine Sachen reicht es aus. Aber so gut wie bei einem Note geht es leider nicht.

Da wäre das Samsung Galaxy NOTE 8 eher das passendere Gerät.
 
G

GalaxyS_User

Stammgast
Das N7 ist für diesen Zweck komplett ungeeignet.
Durch einen feineren Stift wird die Auflösung des Touchscreens nicht erhöht. Dieser ist nur für Fingerbedienung ausgelegt -darum sind die Stifte eben auch Fingerdick.

Was du brauchst ist ein Tablet mit einem Digitizer für Stifbedienung (z.b. Samsung Note)
 
user_99

user_99

Stammgast
' Komplett ungeeignet ' ist vielleicht etwas hart, aber als Notizzzettel eher 'grobschlächtig'.

Ich habe es trotzdem als solches im Einsatz: schreibe meine Notizen mit einer kompakten Bluetooth-Tastatur und 'kritzle' meine Zeichnungen mit dem Stift dazu. Klappt sehr fein, ist aber halts Situationsabhängig was man will ;)
 
L

Lintsch

Neues Mitglied
also wird das bamboo feel nicht erkannt oder einfach mies funktionieren ??
 
losermensfriend

losermensfriend

Erfahrenes Mitglied
Der Bamboo feel sowie die S-Pens werden nicht erkannt und funktionieren gar nicht. Diese Stifte funktionieren nur, wenn dazu spezielle Technik (Digitizer) in den Tablets verbaut ist.

Das Nexus hat diesen Digitizer nicht.
 
S

salinok

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin,

Ich benutze die Graffiti Tastatur (alter Palm User eben ;)) mit einem billigen kapazitiven Stift. Das klappt auf dem Nexus 7 bestens zur Handschrift Eingabe.
 
Burrro

Burrro

Ambitioniertes Mitglied
Schau dir mal einen adonit stylus an:
http://www.amazon.de/Adonit-ADJPDG-...ie=UTF8&qid=1390439910&sr=8-5&keywords=stylus

Die sind sehr dünn, haben aber eine großflächige Scheibe unten damit sie auf kapazitiven displays funktionieren. Mein dad hat einen für sein ipad zu Weihnachten bekommen und ich hab ihn natürlich mal auf dem n7 ausprobiert. Klappt wunderbar. Er hat die teure Variante mit drucksensitiven Funktionen, welche jedoch nur mit bestimmten iOS Apps funktionieren. Aber so eine "günstige" Variante reicht ja auch. Ich überlege ja auch schon ob ich mir einen kaufen soll... ^^
 
S

skwal

Experte
Burrro schrieb:
Schau dir mal einen adonit stylus an:
http://www.amazon.de/Adonit-ADJPDG-...ie=UTF8&qid=1390439910&sr=8-5&keywords=stylus

Die sind sehr dünn, haben aber eine großflächige Scheibe unten damit sie auf kapazitiven displays funktionieren. Mein dad hat einen für sein ipad zu Weihnachten bekommen und ich hab ihn natürlich mal auf dem n7 ausprobiert. Klappt wunderbar. Er hat die teure Variante mit drucksensitiven Funktionen, welche jedoch nur mit bestimmten iOS Apps funktionieren. Aber so eine "günstige" Variante reicht ja auch. Ich überlege ja auch schon ob ich mir einen kaufen soll... ^^
ist das im link die günstige variante?
kannst du mal ein pdf mit ein paar geschriebnen wörtern hochladen? würde mich interssieren. danke
 
Burrro

Burrro

Ambitioniertes Mitglied
skwal schrieb:
ist das im link die günstige variante?
kannst du mal ein pdf mit ein paar geschriebnen wörtern hochladen? würde mich interssieren. danke
Du kannst da auf der Seite unterschiedliche Stile auswählen, das ist eine der günstigeren Varianten. Es geht hoch bis zu 80€, aber da sind dann iOS features integriert.
Eine PDF kann ich leider nicht hoch laden, weil ich nicht mehr bei meinen Eltern bin und mein dad ja den Stift hat.
 
G

GalaxyS_User

Stammgast
@skwal
Ist vollkommen rausgeschmissenes Geld.
Die Digitizer Auflösung vom N7 wird dadurch nicht besser.
Wenn du unbedingt einen Stift willst kauf dir den billigsten den du finden kannst.
 
user_99

user_99

Stammgast
Stimmt, die Auflösung und Genauigkeit wie bei einem Samsung Note bekommst Du auch nicht mit dem teuersten Stift hin.
 
hanspeterdoedelhoff

hanspeterdoedelhoff

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich wollte mir einen Stylus für das Nexus 7 zulegen..leider hab ich bisher nur solche gesehen, die einen "weichen kapazitiven Ball" haben, statt eine art fest kapazitive Mine. Von der Art her würde mir der Stylus des Nvidia Tegra Note 7 gefallen...daher nun die Frage: Kann man den tegra-stylus nachkaufen und auf dem nexus 7 benutzen? Eigentlich müsste es doch gehen, weil das Tegra Tablet ja, anders als Samsungs Note Reihe, keinen digitizer nutzt, sondern die ganz normalen Touchscreenfähigkeiten. Die funktion, dass das Tablet die Strichdicke meinem Druck anpasst, wie das beim Tegra Note prozessortechnisch erreicht wird, ist für mich nicht wichtig.

Danke schonmal für alle Antworten!

Mfg
hanspeterdoedelhoff
 
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Hallo hanspeterdoedelhoff,
ich habe deinen Beitrag nun mit einem bestehenden Thema zur gleichen Thematik zusammengeführt. Das ganze befindet sich im Zubehör-Forum.

Grüße