Pixel 4a Zubehör: Displayschutz

  • 156 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pixel 4a Zubehör: Displayschutz im Zubehör für Google Pixel 4a im Bereich Google Pixel 4a Forum.
MarcusBremen

MarcusBremen

Experte
Mal ne Frage an alle:

Ich komme von nem Gorilla 5 zu nem Gorilla 3 beim Pixel. Ich hab noch nie nen Display gescratcht oder jemals nen Displayschutz benutzt Mit dem jetzigen hab ich 2 Stürze gehabt, aber das Display sieht aus wie vor 17 Monaten ausm Karton.

Muss man nen Displayschutz nutzen, gerade wegen dem weicheren G3?

Ich weiß, jeder nutzt sein Handy anders, aber ich bin moderater Nutzer und habe meine immer gut behandelt.
 
M

mrclswiss

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin vom Mate 20 zum Pixel4a gewechselt, hatte beim Mate 20 auch nie eine Folie oder Glas drauf... mein P4a hatte allerdings schon nach 4-5 Tagen einen ganz feinen Kratzer auf dem Screen, obwohl das Handy nie mit der Bildschirmseite auf Tisch oder ähnlichem abgelegt wurde... in meiner Hosentasche sind auch keine anderen Gegenstände zusammen mit dem Phone... habe mich jetzt doch für eine Folie von Brotect entschieden..
 
Zuletzt bearbeitet:
MarcusBremen

MarcusBremen

Experte
Jemand Erfahrung ob das Spigen Glas und die Caseology Vault sich vertragen??

Edit:
So, Entscheidung getroffen.
Gerade bei Amazon das Spigen Glas und die Caseology Vault bestellt, kommt beides am Montag, zeitgleich zum Pixel.
Auch wenn die Rückseite nicht plan ist, so musste ich nen Kompromiss eingehen, aber das Yt Video half dabei.

Ich poste dann Bilder wenn alles angekommen ist.

-----

Das ging schnell, da ist es 😁

1604671.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
garant

garant

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mein Pixel nachts versehentlich aufm Klo auf Handtücher gelegt. Taschenlampen App angemacht.
Dachte, es liege da sicher, wie mein Samsung im Lederetui.
Hatte es wegen der Mondaufnahmen ohne das orig. Case mitgenommen, damit ich beim Fotografieren nicht gehindert würde.

und ***ZACK!!***.
- sowas is mir NOCH NIE PASSIERT! - Hab noch nie ein Smartphone hinfallen lassen. - Zack isses von den Handtüchern - eines davon lag schräg - 1,30 m tief auf den Granitboden.
und ausgerechnet noch mit dem Bildschirm nach unten ...
und das Case weit weg .... neben dem Bett liegend ...

mit lautem Knall ! - dachte, alle sind wach!

dann totale Stille.
.... Der Lichtkegel strahlte in mein Gesicht .... und zur Decke. .... auweia ...

ich traute mich fast gar nicht, mich zu bewegen ... es hochzuheben und gar umzudrehen.
MEIN armes NEUES, gerade 2 TAGE altes PIXEL auf das ich sogar 1 Woche warten mußte ...

"gerade gekauft und schon Glasbruch .. Spinnenweben auf den Fotos ...."

... BuhhhHHuuuHHHH!!!

... hm

jo.

jo.

jo. nüx halt.
Keine Schramme, keine Macke. Hab mit Lube abgesucht. nüx. nich mal'n winziger Kratzer.

läuft.
 
MarcusBremen

MarcusBremen

Experte
So heute das Spigen Glas aufs P4a gemacht. Ging sehr gut, kurze Anleitung, Taschenlampe zu Kontrolle bevor das Glas draufkommt, hat alles super geklappt.

Mein 1. Displayschutz uberhaupt.

Man sieht es, aber kann ich mit leben.
Passt auch mit dem "Caseology Vault" Case.

Eins ist übrig, gerne ne PN an mich, die geht aber auch in den Marktplatz / HIER.

IMG_20201110_155909.jpg

MVIMG_20201109_175638.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Reiskocher

Reiskocher

Erfahrenes Mitglied
MarcusBremen schrieb:
...Taschenlampe zu Kontrolle bevor das Glas draufkommt...
Kannst du das bitte erläutern, was genau hast du da kontrolliert?
 
MarcusBremen

MarcusBremen

Experte
@Reiskocher
na, es war son bissl schummerig hier, während ich es gemacht habe.
Wollte nur auf Nummer sicher gehen, dass ich keen Staubkorn habe 😁 😁 😁 .
 
A

AndroidHelli

Neues Mitglied
garant schrieb:
Hab mein Pixel nachts versehentlich aufm Klo auf Handtücher gelegt. Taschenlampen App angemacht.
Dachte, es liege da sicher, wie mein Samsung im Lederetui.
OK kleine Anekdote zum Thema Pixel hinlegen. Also Pixel auf den Nachttisch gelegt, Display nach unten. Licht aus. 2 Minuten später schepperts. Licht an, Smartphone weg. Ist das Biest vom Tisch gefallen. Naja dachte ich, habs wohl im Halbschlaf auf die Kante gelegt. Dann mittig auf dem Tisch platziert (wieder Display unten) und das Licht aus. 5 Minuten später schepperts erneut.
Und hier die Warnung an alle. Entweder ist das Pixel vom Teufel besessen und wandert nachts umher oder die Kombination mit glatten Oberflächen verträgt sich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mtobatz

Neues Mitglied
Ich gebe mal noch meinen Senf zu.
Ich bin seit Jahren Fan von den AirGlass-Folien von Brotect. Die Vorzüge muss ich nicht erwähnen. Da die aber beim Handykauf für mich noch nicht verfügbar waren, musste ich bei Amazon auf "LK" Panzerglasfolie ausweichen. Die Passform super. Nachteilig war, dass das Glas sehr dick ist (wenn auch an den Rändern abgerundet) und die ist nicht sehr resistent. Meiner Frau ist ihr Handy zu Hause vom Tisch auf den Vinylboden gefallen und das Panzerglas hatte sofort einen Riss, das kannte ich von den Brotect-Folien nicht - die sind derart flexibel, dass da schon mehr passieren muss.
Also erfolgte vor wenigen Tagen endlich der Wechsel zu Brotect. AirGlass-Folien für das Pixel 4a nachbestellt und die LK-Folien damit ersetzt. Was soll ich sagen: meine erste Enttäuschung mit Brotect. Auf beiden Handys steht die AirGlass-Folie an allen Rändern um ca. einen halben bis ganzen Millimeter über, liegt also nicht ganz auf. Was ich auch nicht so toll finde, dass die an der Frontkamera kein Loch ausgestanzt haben wie üblich, sondern gleich eine ganze Ecke ausgespart wurde, so dass das Glas dort auf 1x1cm gar nicht geschützt ist.
 

Anhänge

Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
Zuletzt bearbeitet:
M

mtobatz

Neues Mitglied
Aber nur bei dem 4a, bisher hatten wir nie Maßprobleme mit Brotect-Folien.

Aber ich sehe gerade, du hattest ja auch eine 4a-Folie bestellt die von der Form (insb. bei der Kamera) anders aussieht als meine. Liegt das daran, dass ich die AirGlass habe und du "nur" eine Folie? Oder war das schon deren zwischenzeitlicher Versuch das Maß nachzubessern?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
mtobatz schrieb:
Liegt das daran, dass ich die AirGlass habe und du "nur" eine Folie? Oder war das schon deren zwischenzeitlicher Versuch das Maß nachzubessern?
Das weiß nur Brotect. Der Rand scheint bei der Airglass auch etwas weniger überzustehen.
 
M

mtobatz

Neues Mitglied
Spigen-Glas ist heute gekommen, gleich montiert und das Brotect wieder rausgeschmissen. Passform ist wirklich super, deckt sich fast genau mit der beleuchteten Fläche des Displays. Das ist zugleich auch Nachteil 1: weil die "normalen" Panzergläser recht dick sind, haben die meist abgerundete Ränder, was wiederum in diesem Fall, weil der Rand des Panzerglases genau auf dem Displayrand liegt, dazu führt, dass durch Lichtbrechungen ein unangenehmer optischer Effekt am Rand auftritt.
Nachteil 2: Wie schon gesagt, ist starres, dickes Panzerglas - nicht ansatzweise mit Brotect zu vergleichen, aber auf meine Support-Anfrage bei Brotect bzgl. überstehendem Glas kam keine Reaktion. Schade.
Positiv am Spigen finde ich, dass die Frontkamera vollständig bedeckt/geschützt ist. Könnte wegen mir auch oben und unten noch jeweils 1mm länger sein. Aber passt erstmal für mich.
 
MarcusBremen

MarcusBremen

Experte
@mtobatz
ich find das Spigen super, siehe #127,
passgenau wie es sein soll.

IMG_20201110_155909 (1).png
 
Reiskocher

Reiskocher

Erfahrenes Mitglied
mtobatz schrieb:
...dass durch Lichtbrechungen ein unangenehmer optischer Effekt am Rand auftritt.
Das ist mir auch mal aufgefallen. Aber ist das echt so störend? Wie oft schaut man so seitlich aufs Smartphone?
 
C

Chrombacher

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab aktuell noch ein ESR Panzerglas im Einsatz. Dort stören mich aber die deutlichen Spiegelungen und seit einiger Zeit auch, dass das Glas in der Mitte nicht mehr ganz anliegt. Man hat eine Art Luftblase die je na Lichteinfall wie ein Ölfleck aussieht.

Das Spigen Glas soll ja ganz sein, nur bin ich da unsicher wegen dem fehlenden schwarzen Rand. Auf den Bildern sieht man eigentlich kein überstehendes Glas und keinen Luftspalt, kann man das allgemein bestätigen?
Was wäre noch eine gute Alternative?
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
mtobatz schrieb:
weil der Rand des Panzerglases genau auf dem Displayrand liegt, dazu führt, dass durch Lichtbrechungen ein unangenehmer optischer Effekt am Rand auftritt.
Kann ich nicht bestätigen. Bzw wenn man von der Seite drauf schaut ja, aber das tut man im normalen Gebrauch egtl nicht 🤔
Chrombacher schrieb:
Auf den Bildern sieht man eigentlich kein überstehendes Glas und keinen Luftspalt, kann man das allgemein bestätigen?
Man muss es nach der Montage am Rand richtig andrücken und vorher darauf achten dass das Display auch komplett sauber ist.
Dann sieht so aus:
CIMG2461.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
S

skwal

Experte
MarcusBremen schrieb:
Mal ne Frage an alle:

Ich komme von nem Gorilla 5 zu nem Gorilla 3 beim Pixel. Ich hab noch nie nen Display gescratcht oder jemals nen Displayschutz benutzt Mit dem jetzigen hab ich 2 Stürze gehabt, aber das Display sieht aus wie vor 17 Monaten ausm Karton.

Muss man nen Displayschutz nutzen, gerade wegen dem weicheren G3?

Ich weiß, jeder nutzt sein Handy anders, aber ich bin moderater Nutzer und habe meine immer gut behandelt.
ich hab auch nie einen schutz genutzt. die sonys hatten nach 12-18 monaten eigentlich nie kratzer vom normalen gebrauch
das pixel hat jetzt nach 4 wochen normalen gebrauch erste kleine kratzer auf dem display. sind zwar nur bei display aus und spiel mit dem licht zusehen, aber ist auf jedenfall nicht so unempfindlich wie die alten sony compacts
 
A

AndroidHelli

Neues Mitglied
@skwal
Ich bin auch vom Sony ohne Hülle auf das Pixel 4a umgestiegen. Sony keine Kratzer und Pixel nach 2 Monaten allerdings auch noch keine Kratzer.
 
C

Chrombacher

Fortgeschrittenes Mitglied
Chefingenieur schrieb:
Kann ich nicht bestätigen. Bzw wenn man von der Seite drauf schaut ja, aber das tut man im normalen Gebrauch egtl nicht 🤔

Man muss es nach der Montage am Rand richtig andrücken und vorher darauf achten dass das Display auch komplett sauber ist.
Dann sieht so aus:
Danke dir, aber da gefällt mir das ESR Panzerglas noch besser. Hier geht das Glas bis fast an den Rand der AIORIA Hülle.
Siehe hier:
IMG_3261.JPGIMG_3265.JPG

Ich würde eventuell das ESR Panzerglas noch einmal versuchen, aber es spiegelt halt recht stark und ich habe die Befürchtung, dass es sich wieder in der Mitte lösen tut.
Gibt es Erfahrungen zu ähnlichen Gläsern mit schwarzen Rand, viele scheint es da ja nicht zu geben?
Das SHINEZONE Panzerglas habe ich noch finden können, leider ohne Montagerahmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Pixel 4a Zubehör: Displayschutz Antworten Datum
1
3
16