1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. HannsRed, 15.04.2012 #1
    HannsRed

    HannsRed Threadstarter Erfahrener Benutzer

  2. 4dro1d, 15.04.2012 #2
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Genau das gleiche Ding hatte ich mir vor ca. 4 Wochen gekauft.
    Funktioniert super mit Android. Ob es mit dem Hannspad geht habe ich leider nicht versucht.
    Da ich mir aber mittlerweile einen netzwerkfähigen AV-Receiver gekauft habe (mit eigenem App) habe ich dieses Teil wieder zurückgeschickt.

    Die Tonqualität war gut allerdings nicht so gut wie über das Kabel (mein Eindruck) - aberaufjedenfall für normale Leute ausreichend.
     
  3. Theo001, 15.04.2012 #3
    Theo001

    Theo001 Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi

    aha, Du hast deins aber zurück gegeben. :tongue:
    (Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen)

    Theo
     
  4. HannsRed, 15.04.2012 #4
    HannsRed

    HannsRed Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Interessant. Das Teil ist fest im LAN und wird über eine App gesteuert? Kannst du denn auch Audio vom Pad streamen? Haste nen Link?
     
  5. 4dro1d, 16.04.2012 #5
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Ich habe es zurückgeben, da ich es durch die Anschaffung einer neuen Anlage nicht mehr benötigte - nicht aber weil es für mich qualitativ nicht ausreichend war.

    Aktuell besitze ich einen Onkyo TX-NR609, welcher vor ein paar Wochen bei Amazon im Angebot war. Es gibt das Onkyo Remote App für iOS und Android. Ich kann damit meinen AV-Receiver (per LAN oder per WLAN Adapter im Heim Netzwerk angeschlossen) anschalten, Lautstärke verändern etc. Über das App kann ich auch Musik streamen, welche auf dem jeweiligen Gerät ist. Getestet habe ich es aber bisher nur mit Smartphones (SGS2 & HTC One X) - wie die Darstellung auf dem Tablet ist müsste ich heute Abend mal testen. Den Ton anderer Apps kann ich aber soweit ich weiß nicht übertragen. Das ist mit dem Bluetooth Adapter natürlich besser, denn dies funktioniert dort ... Da ich aber nur Musik streamen möchte brauche ich dies nicht.

    Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. HannsRed, 16.04.2012 #6
    HannsRed

    HannsRed Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ok. Dann ist das nicht so sehr interessant für mich da ich vor allem viel Video von meinem HTPC aufs Pad streame. Da würde der Ton ja wohl nicht funktionieren. Danke trotzdem vielmals.
     
  7. HannsRed, 19.04.2012 #7
    HannsRed

    HannsRed Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Am Ende hab ich mich dann für den 'Logitech Wireless Speaker Adapter' entschieden.
    Kostet fast das gleiche und die Marke ist mir doch vertrauter (nichts gegen Belkin einfach noch keine Erfahrung damit gesammelt).
    Funktioniert super und der Ton klingt sehr ordentlich. Das einzige was mir aufgefallen ist, das es eine sehr grosse Verzögerung gibt (mehr als 1 Sekunde). Video spielt allerdings syncron, sowohl con der SD als auch Flash.

    Ist irgendjemanden schon mal etwas ähnliches passiert?
     
  8. red-orb, 19.04.2012 #8
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    ja das ist normal der hat eine gewisse Verzögerung aber sonst ist das Teil wirklich Top gibts nichts zu meckern
     
  9. HannsRed, 19.04.2012 #9
    HannsRed

    HannsRed Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hmmm, also Spielen macht SO keinen Spass.

    Ausserdem ist die Übertragung scheinbar sehr CPU intensiv.

    Wow - DJ Studio rasted total aus wenn ich versuche das über Bluetooth zu benutzen. Wohl doch noch nicht so ausgereift wie ich mir das vorgestellt habe.
    Aber wenigstens kann ich Musik und Internet Radio über die Boxen hören ohne Angst zu haben das ich ausversehen mal was am Stecker kaputt mache.
     
Du betrachtest das Thema "Anlage am Hannpad via Bluetooth" im Forum "Zubehör für HANNspree HANNSpad (SN10T1)",