64 GB microSDXC mit dem P1 kompatibel ?

  • 10 Antworten
  • Neuster Beitrag
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Threadstarter
Hallo,

habe über die weltweite Suche bis jetzt nichts ausschlaggebend relevantes zum P1 mit Stock und exFAT finden können.

Laut Versandbestätigung ist folgende Speicherkarte seit heute auf den Weg zu mir:
http://www.amazon.de/SANDISK-Android-microSDXC-bi-coloured-Adapter/dp/B007WTAJTO/ref=pd_cp_computers_3

Bei manchen Geräten funktioniert es ohne Formatierung, direkt ins Smartphone rein, bei anderen nur nach Formatierung zu FAT32 und bei einigen angeblich gar nicht.

Hier mal speziell Huawei-Threads (gibt allerdings unzählige im Forum für andere Smartphone-Hersteller):
https://www.android-hilfe.de/forum/huawei-honor-u8860.575/honor-und-sdxc.250147.html
https://www.android-hilfe.de/forum/huawei-mediapad.488/sandisk-64gb-sdxc-erfahrung.216326.html

Möchte ungern FAT32, sondern exFAT nutzen.
exFAT oder FAT32 - Unterschied fachmännisch erklärt
Kann jemand schon berichten?

Gruß,
Arcelor
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Threadstarter
Speicherkarte soeben erhalten.

Vom Werk aus ist diese im Format exFAT. So ins P1 geschoben, wird sie als beschädigt gemeldet.
Es kommt aber auch gleich die Android-Frage, ob die Speicherkarte formatiert werden soll.
Die Formatierung geht sehr fix und die Karte wird darauf akzeptiert, allerdings eben FAT32.

Somit benötigt man beim P1 keine Experimente und Extraprogramme, um riesigen Speicher für Media zu erhalten.


Gruß,
Arcelor
 

Anhänge

Arcelor

Arcelor

Lexikon
Threadstarter
Ergänzend möchte ich erwähnen, das die FAT32-Speicherkarte mit aktuellem Cyanogenmod 10 scheinbar nicht erkannt wird!
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Threadstarter
Wird wohl ein anderes Problem sein.
War darauf auf EMUI_JB und nun wieder über die B218 zur OTA-B219.

Einzig bei der B219 wird mir die Möglichkeit der Speicherkartenformatierung angeboten, nur funktioniert es jetzt nicht mehr wie zuvor.
Am PC funktioniert die Karte über Adapter weiterhin einwandfrei.

Werde ich wohl zurückschicken.
Die heute vergeudete Freizeit war eigentlich anders verplant. Habe auch keine Lust mehr auf Gefrickel... :winki:
 
M

morpheus620

Android-Guru
Das ist ja schade.
Also liegt es an der Karte und nicht am Android ?
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Threadstarter
Ich weiß es nicht, morpheus.
Am PC funktioniert sie zur Zeit immer noch einwandfrei und mit der B219 lief sie nach der Formatierung auf dem P1 auch.
Seit dem Getüdel mit den anderen Roms nur noch am PC.
 
M

morpheus620

Android-Guru
Hmmm sehr komisch.
Und am PC nochmal neu Formatieren und dann nochmal versuchen ob sie erkannt wird ?
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Threadstarter
Mein zweiter Name ist mittlerweile "Formatierung".
Ne ich habe für heute keinen Bock mehr und werde mich vielleicht am Wochenende nochmals daran versuchen.
Ansonsten zurück und eine "kleine" 32GB.... oder ein neues Smartphone mit exFAT-Unterstützung. :scared:
 
M

morpheus620

Android-Guru
Galaxy Nexus zb. :D
 
T

terra-nova

Gast
@Arcelor: Mit großen SD Cards gibt es immer mal Probleme mit der Formatierung. Das Problem ist, dass Computer diese Karten schlampig formatieren. Das Problem hatte ich mit meinem Tablet auch schon. HP hat ein sehr gutes Format Programm und damit sollte deine Karte funktionieren. Versuche es doch einfach mal: HP USB Disk Storage Format Tool - PCtipp.ch - Downloads
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Threadstarter
Dank Dir für den Tip, allerdings benutze ich genau dieses Programm von Anfang an.

Aber ich habe eine Lösung gefunden. Zumindest jetzt wieder mit Stock-OTA-B219:

Die Karte hatte ich immer mit dem mitgelieferten SD-Adapter schnellformatiert.
Gestern abend die Zeit genommen und den Haken bei Schnellformatierung raus, eine Laufwerksbezeichnung vorgegeben und formatiert.
Darauf ins P1 gesteckt, Fehlermeldung abgewartet, Formatierungsaufforderung von Android bestätigt und nach kurzer Zeit funktionierend.

Ob das nun auch so mit CM10 und EMUI funktioniert, keine Ahnung.

Gruß,
Arcelor
 
Oben Unten