Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Moonmini Akku-Case Erfahrungsbericht

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moonmini Akku-Case Erfahrungsbericht im Zubehör für Huawei Mate 10 Pro im Bereich Huawei Mate 10 Pro Forum.
Phintor

Phintor

Ambitioniertes Mitglied
Im großen und ganzen werden wohl alle Besitzer des Mate 10 Pro mit der Akkulaufzeit zufrieden sein. Zugegeben, für mich war sie angesichts der 4000mah etwas enttäuschend. Aber da ich zuvor ein Moto Z Play in Benutzung hatte, dass zurecht trotz "nur" 3510mah als Langläufer gilt, dürfte ich da zu einer verschwindend kleinen Minderheit gehören.
Unzufrieden mit dem Mate 10 Pro bin ich trotzdem nicht. Das möchte ich ausdrücklich betonen.

Jetzt gibt es aber immer mal wieder Ausnahmesituation, in der selbst der Akku des Mate 10 Pro an seine Grenzen kommt.

Als Beispiel für mich (ihr kennt bestimmt weitere Beispiele die ihr Anführen könntet) nenne ich eine mehrere Stunden lange Fahrt mit dem Zug zu einem Konzert. 4 Stunden hin und weitere 4 Stunden zurück, Suchen der Konzerthalle per Navigationssoftware wie zum Beispiel Google Maps oder Here. Das wird mehr als eng.
Eine Powerbank und ein Kabel zusätzlich während eines Konzertes bei mir tragen? Für mich etwas worauf ich keine Lust habe. Was also tun?

Etwas das ich beim Z play mochte war das Modulare Prinzip. Also die Möglichkeit zum Beispiel einen zusätzlichen Akku an der Rückseite anzubringen. Klar, daß Mate 10 Pro besitzt diese Option natürlich nicht. Aber gibt es vielleicht etwas vergleichbares? Ohne Kabel usw?

Nach etwas Suchen bin ich auf eine Hülle von Moonmini gestoßen, die einen zusätzlichen 5000mah Akku verbaut hat. Handy in die Hülle, es wird dabei geladen. Klingt nicht schlecht. Also einfach einmal kaufen und ausprobieren.

Nun, ich bin etwas zwiegespalten mit dem Erlebten. Meine Pros und Contras führe ich hier auf. Neutral sehe ich Dinge die zu erwarten sind.

Pro:
  • Keine zusätzliches Powerbank und Kabel
  • Die Kapazität der Akkuhülle reicht für etwas mehr als einmal komplett den Akku des Mate 10 Pro zu füllen
  • Die Verarbeitung wirkt durchaus hochwertig.
  • Das Mate 10 Pro wird relativ schnell aufgeladen.
Neutral:
  • Sehr dick. Ich rede von einer Gesamtstärke von ca 18mm
  • Hohes Gewicht. Die zusätzlichen ca 200g merkt man durchaus.
Contras:
  • Starke Erwärmung im Bereich des USB Ports. Ob dies auf Dauer gut für das Mate 10 Pro wage ich zu bezweifeln.
  • Fingerabdruck Sensor nicht mehr erreichbar.
  • Lange Ladezeit des Cases selbst. Gute 6 Stunden sind eindeutig zu viel.
Vielleicht könnte ich jemanden mit diesem Beitrag helfen eine Entscheidung zu treffen, oder habe gar erst auf die Existenz dieser Hüllen hingewiesen.

Hier ein Link zu Amazon und dem besprochenen Akku-Case. Natürlich kein ref link.

Huawei Mate 10 Pro Akku Hülle, Moonmini für Huawei Mate 10 Pro Portable Charging Case 5000mAh Wiederaufladbare Tragbare Externer Batterie Juice Pack Power Bank Ultra Dünn Integrierten Ersatzakku Extra Backup Lade Schutzhülle Cover Shell (Schwarz):Amazon.de:Elektronik

Zusätzlich noch ein Screenshot mit der durchschnittlichen Ladegeschwindigkeit.
 

Anhänge