Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Erfahrung mit Holz-Rückseite

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erfahrung mit Holz-Rückseite im Zubehör für Motorola Moto X (2014) im Bereich Motorola Moto X (2014) Forum.
Oko

Oko

Erfahrenes Mitglied
Alternativ gibt es bei dBrand Folien für das Moto X 2014. Ich habe mir dort für mein normal schwarzes eine Carbon Folie bestellt. Sieht absolut Top aus, ist sehr wertig und passgenau. Hab sie jetzt zwei Monate drauf, nichts löst sich. Und das bei der Originalen Rückseite die ja ein wenig Samtig ist.
 
R

Rootuser

Experte
Habe schon mehrmals das Cover gewechselt, einmal das Video von iFixit angesehen, dann ist das kinderleicht.
Und JA, wenn man genauso vorgeht, kann man die Rückseite (zumindest Leder weil sehr flexibel) wiederverwenden. Ich habe vor dem Ablösen die Rückseite mit einem Fön etwas erwärmt, so lässt sich der Kleber sehr leicht lösen und es reißt auch nichts raus. Der Kleber hält somit auch ein 2. oder gar 3. Mal. Beim Holzcover muss man sicher sehr vorsichtig vorgehen, sonst bricht das evtl. beim Abziehen. Ist aber bei Plastik oder gar Leder kein Problem.

Hatte über den Motomaker Cognac Leder bestellt, durch einige Reinigunsversuche mit falschen Mitteln sah mir das dann nicht mehr so gut aus. Sehr starker "Used Look".
Dann habe ich mir das natural Leder Cover aus China bestellt und aufgebracht. Ein schwarzes ist auch schon unterwegs. Das Naturleder sieht m.E. bei schwarzen Geräten nicht so toll aus, ist Geschmackssache. Daher nochmal das schwarze Cover, weil Cognac habe ich nicht neu gefunden. ABER, der "Used Look" sieht doch gar nicht sooo schlecht aus, also habe ich wieder gewechselt bis das schwarze da ist. Abwechslung muss sein...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
pummeltrompete

pummeltrompete

Stammgast
Dank Rootuser kann ich nun auch in den Genuss eines Ledercovers kommen und kann dieses neue Gefühl ist unbeschreiblich gut.
Einerseits ist es deutlich weniger rutschig als die Kunststoff-Rückseite, andererseits aber dennoch glatt beim Drüberstreichen.
Der Kleber ist mittlerweile an seinen Limit, da ich es auch gebraucht erworben habe und es schon öfters getauscht wurde. Es hält noch problemlos, aber ein weiteres Entfernen und Ankleben ist nicht mehr drin (aber die Kleber sind für ca. 7 Euro nachkaufbar).
Ich kann jedem Nutzer des Moto X empfehlen, eine Rückseite aus Leder zu verwenden. Es gibt dem ohnehin schon wertigen Gerät noch einen besseren Eindruck und sieht nebenbei auch noch verdammt gut aus.
 
David94392

David94392

Fortgeschrittenes Mitglied
Besitze die Standard-Version mit Bambus und weißer Front.

Bin bis jetzt (fast 3 Monate Nutzung) sehr zufrieden, wie schon hier genannt macht das holz auf der Rückseite richtig Eindruck und viele fragen gleich, ob das holz denn echt sei :D Bei einer Neuwahl würde ich aber vllt. zum dunklen Walnut-finish wechseln.. mag das dunklere Holz sehr, dann auch mi schwarzer Front :cool: