Lapdock

milkyway

milkyway

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo!

Bei meinem alten Atrix hatte ich ebenfalls das Lapdock im Einsatz. Da Motorola beim Razr aber die Anschlüsse auf den Kopf gestellt hat, muss das Lapdock 100 her. Bislang habe ich nur bei Expansys dieses Lapdock gesehen, aber als UK-Version.

Weiß einer, wann das Lapdock in Deutschland erscheinen soll?

CU Oliver
 
milkyway

milkyway

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo!

Mit ein bisschen Suche im Netz habe ich bei XDA-developers einen Thread gefunden, in dem der Umbau des Atrix-Lapdocks für das Razr beschrieben wird.

Vier Schrauben lösen, die Stecker drehen und wieder vier Schrauben festziehen. Das Ganze hat etwa 5 Minuten gedauert (wenn überhaupt) und nun sind die Stecker passend für das Razr.

Dieses steckt nun aber auf dem Kopf in dem Lapdock und passt daher nicht so ganz in die Schale vom Atrix, welches ja seitlich drin liegt. Also kurz den Dremel angeschmissen und innerhalb von einer Minute die Aufnahme passend gemacht.

Nun habe ich ein Atrix-Lapdock, welches sauber mit dem Razr betrieben werden kann. Was soll ich sagen, ich bin begeistert und spare mir das Geld für den Lapdock 100.

CU Oliver
 
Z

Zottek

Neues Mitglied
milkyway

milkyway

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo!

Das sollte die deutsche Variante sein, allerdings mit dem Bild von der UK-Version.

Expansys ist aber nicht wirklich der prickelnde Versender. Am 02.12. habe ich dort das Multimedia HD Dock sowie den Smart Controller bestellt und seit Tagen wird mir versprochen, dass es bald rausgeht. Mit etwas Glück landet es unter dem Weihnachtsbaum habe ich das Gefühl.

EDIT: Gerade kommt die Mail von Expansys, dass der letzte Artikel am 16.12. bei ihnen eintrifft und sie direkt nach Wareneingang versenden. Am 02.12. stand da noch Lieferzeit 4 Tage :-(

CU Oliver
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Allein die Tatsache, dass es keine anderen Versender für die Docks usw. gibt, würde mir signalisieren, dass es noch keine Ware gibt ;)
 
AronD

AronD

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Oliver,

Dann rück mal mit dem Link rüber ;).

Gruß
Aron

milkyway schrieb:
Hallo!

Mit ein bisschen Suche im Netz habe ich bei XDA-developers einen Thread gefunden, in dem der Umbau des Atrix-Lapdocks für das Razr beschrieben wird.

Vier Schrauben lösen, die Stecker drehen und wieder vier Schrauben festziehen. Das Ganze hat etwa 5 Minuten gedauert (wenn überhaupt) und nun sind die Stecker passend für das Razr.

Dieses steckt nun aber auf dem Kopf in dem Lapdock und passt daher nicht so ganz in die Schale vom Atrix, welches ja seitlich drin liegt. Also kurz den Dremel angeschmissen und innerhalb von einer Minute die Aufnahme passend gemacht.

Nun habe ich ein Atrix-Lapdock, welches sauber mit dem Razr betrieben werden kann. Was soll ich sagen, ich bin begeistert und spare mir das Geld für den Lapdock 100.

CU Oliver
 
Z

Zottek

Neues Mitglied
milkyway schrieb:
Hallo!

Das sollte die deutsche Variante sein, allerdings mit dem Bild von der UK-Version.

Expansys ist aber nicht wirklich der prickelnde Versender.

(...)
Danke für die Infos.
Heute früh wurde bei Expansys bestätigt, dass das das Deutsche Tastaturlayout hat.

Ich habe gestern die Seite mit der Artikelbeschreibung mehrfach aufgerufen und umzingelt wie die Hyäne das lahmende Gnu. Aber nach Deiner Info zur Liefertermintreue bin ich dann doch lieber weiter gezogen und suche meine Beute woanders. :)

Ligrü.Oliver (der Name scheint sich hier zu häufen).

Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk
 
milkyway

milkyway

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo!

Sonst versuche doch günstig an ein Atrix-Lapdock zu kommen. Das sollte man schon eher bei Ebay und Co. bekommen können. Wie ich schon sagte, der Umbau geht ruckzuck und mir gefällt es sogar besser als das Lapdock 100 von der Form her.

CU Oliver
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Nur steht das RAZR in dem Lapdock dann Kopfüber oder liegt hinten dran, was ich doof finde.

Und für ein Atrix Lapdock legt man hier immer noch min. 150€ und mehr hin
 
milkyway

milkyway

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo!

Beim Lapdock 100 liegt es immer hinten dran, weil man es nicht so einfach in die Mulde legen kann. Dort ist ja ein Stecker vorhanden, kein richtiges Dock wie beim Atrix-Lapdock.

Zumal 150€ immer noch weniger sind als die 229,00e die Expansys für das Lapdock 100 haben will (wenn sie denn mal liefern).

Was stört mich also, dass das Razr hinten auf dem Kopf steht? Ich arbeite doch am Lapdock, da ist alles richtig herum. Außerdem sitzt es fest und sauber im Dock.

CU Oliver
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Aber wenn ich schon ne Menge Geld in die Hand nehme will ich auch das es halbwegs anständig passt und nícht so gebastelt aussieht ;)

Ausserdem kann man es ja auch umgedreht reinlegen was mMn auch ok ist
Motorola Lapdock 100 Video Tour - YouTube

Mir gefällt das neue auch besser, aber das ist ja Geschmacksache.
Und der Preis fällt bestimmt noch. Expansys nutz genau wie mit dem RAZR die Alleinstellung das sie es haben aus.
 
AronD

AronD

Fortgeschrittenes Mitglied
Im Grunde bräuchte man ja nur für das Atrix Dock ein Kumplungskabel erfinden, welches ins dock passt und ins RAZR. Sollte ja nicht so schwer sein. Dann kann man das RAZR ordentlich in den Schacht legen.

Gruß
Aron
 
Z

Zottek

Neues Mitglied
AronD schrieb:
Im Grunde bräuchte man ja nur für das Atrix Dock ein Kumplungskabel erfinden, welches ins dock passt und ins RAZR.
(...)
Saugeile Idee.
Wäre das nicht einfach ein HDMI-Verlängerungskabel und ein Micro-USB-Verlängerungskabel?
Dann müsste es doch schon gehen, oder nicht?

Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Jepp, sollte auch gehen, aber richtig fest drin ist dass dann nicht
 
AronD

AronD

Fortgeschrittenes Mitglied
Aber besser als das Lapdock auseinander zuschrauben und teile davon abzusägen. ;)

Gruß
Aron
 
milkyway

milkyway

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo!

Ein Micro-USB-Verlängerungskabel gibt es in der Tat. Allerdings wurde ich beim Micro-HDMI-Kabel diesbezüglich nicht fündig, da blieb also nur das Schrauben.

Wenn man schon ein Atrix-Lapdock hat, ist es also die beste Wahl etwas zu handwerken. Die "abgesägten" Teil sieht man im Übrigen nicht, da sie weggeklappt werden. Steht das Razr im Dock sieht man es wiederum nicht. Tragisch ist also was anderes und die Verbindung ist sauber. Ein Kabel wäre natürlich besser, wenn es denn mal eines geben würde.

CU Oliver
 
Oben Unten