Micro SD Card - welche?

  • 55 Antworten
  • Neuster Beitrag
trk

trk

Experte
Hersteller|Speicher|Class|Preis|Händler

Kingston|16 GB|2|41,11 €|Amazon DE|
Kingston|16 GB|10|72,84€|Amazon US|

SanDisk|16 GB|2|31,75 €|Amazon US|
SanDisk|16 GB|4|49,80€|eukasa.de|

Transcend|16 GB|2|43,16 €|Amazon UK|
Transcend|16 GB|6|52,99 €|Amazon UK|

Toshiba|16 GB|2|35,85 €|Amazon DE|

A-Data|16 GB|2|40,15 €|ComputerOnlineShop.net|
A-Data|16 GB|6|40,81 €|Amazon US|

Blazing|16 GB|4|40,00 |Amazon US|

PQI|16 GB|2|37,16 €|Amazon US|

Das ist mal eine Übersicht aller (für mich persönlich) interessanter microSD Karten.

Kennt jemand noch andere Hersteller, eine interessante Karte oder hat bessere Preise: bitte Info an mich per PM damit ich das hier nachtragen kann !
 
Zuletzt bearbeitet:
Mayday

Mayday

Lexikon
Wie funktioniert denn der Wechsel auf eine größere SD ?

N1 per USb an den PC und dann alle Daten vom Handy auf die neue Karte kopieren ?
 
Flycs

Flycs

Erfahrenes Mitglied
Ich hab erst das N1 mit der alten Karte verbunden und die Daten auf die Festplatte kopiert, dann die Karte gewechselt (ich musste dazu den Akku rausnehmen -> vorher ausschalten), eingeschaltet, erneut verbunden und die Daten zurückgespielt. Sollte aber auch mit Direktkopie funktionieren.
 
Mayday

Mayday

Lexikon
Ok, oder so.

Welche Karte hast Du Dir denn gekauft ?
 
P

Phame

Gast
was ist denn so die beste derzeit auf dem markt erhältiche micro sd karte?
 
Flycs

Flycs

Erfahrenes Mitglied
Also ich hab mir den "Klassiker" geholt: SanDisk microSDHC 16GB für um die 38 Euro. Ist zwar nur eine Class 2, aber in der Praxis kaum langsamer als die höher klassifizierten Karten. Zumindest nicht so deutlich, dass ich mich drüber ärgern würde.
 
Mayday

Mayday

Lexikon
Ich denke, daß ich mir die auch holen werde.

Die serienmäßige 4GB Sandisk ist auf jeden Fall nicht sehr schnell.
 
kailly

kailly

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
benutzt einer von euch zufällig die A-Data, 16GB, Class6 aus obiger Tabelle?
Für knappe 10€ mehr die dreifache Geschwindigkeit - zumindest auf dem Papier (im Vergleich zur häufig gekauften SanDisk) - klingt ja ganz gut.
Ist das nur ein Trugschluss oder fallen die Tests sogar ganz anders aus?

Gruß,
Kai
 
Deanna

Deanna

Lexikon
Also, ich bin mir nicht sicher, ob man die Geschwindigkeit in einem Handy überhaupt merkt. Als Speicherkarte für eine SLR sicher, da ist das relevant. Aber sonst?

A-Data hatte auf der CeBit eine micro SDHC 32GB mit Class 6 ausgestellt. Denke aber nicht, dass die schon erhältlich ist. Geschweige denn, was die kostet/kosten würde...
 
kailly

kailly

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
ich hatte die Info aus der Tabelle weiter oben in diesem Thread. Sei angemerkt, dass es lt. Tabelle ein Preis von Amazon US war. Ich habe nicht überprüft, ob dieser noch stimmt :)
 
Mayday

Mayday

Lexikon
Klick doch mal auf meinen Link. ;)

$ 69,99 +
 
trk

trk

Experte
Mayday schrieb:
Wo soll die denn da € 40,- kosten ?!
Schonmal auf die Idee gekommen, das sich Preise ändern können ?
 
Mayday

Mayday

Lexikon
trk schrieb:
Schonmal auf die Idee gekommen, das sich Preise ändern können ?
Leider in die falsche Richtung bei Amazon.com.
 
J

jawe

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe noch einmal eine Newbfrage zu Karten, da ich mich da überhaupt nicht auskenne.

Sowas wie ich es hier verstanden habe bedeutet Class xy die Geschwindigkeit.

Ich plane mir diese für das Nexus zu kaufen

SanDisk Micro SD Card 16GB Speicherkarte: Amazon.de: Computer & Zubehör

Ich nutze die Karte an sich nur für das abspielen von Musik. Selbst Fotos mache ich so gut wie nie.

Da wären doch Class 4 oder 6 Karten einfach nur Perlen vor die Säue und die oben genannte reicht für mich ohne Nachteile vollkommen aus oder nicht?
 
danbogdan

danbogdan

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist zawr "nur" ;) 'ne Class 2 Karte, aber für Musik, Fotos und sogar Videos reicht es auf jeden Fall aus.
 
T

ToneStar

Neues Mitglied
Die hab ich auch und bin sehr zufrieden damit. Das Kopieren größerer Mengen dauert tatsächlich etwas länger aber so oft macht man das ja nicht. Einmal vollmachen und dann immer nur austauschen. Von daher völlig okay für mich.
 
NakaoShoraku

NakaoShoraku

Neues Mitglied
Muss ich bei einer Class 2 gegenüber einer Class 6 mit Performance-Einschränkungen (z.B. auf dem Nexus One) rechnen, wenn ich

  • Musik
  • Videos
  • Ebooks

auf der Karte speichern möchte? Oder macht sich die Geschwindigkeit nur bemerktbar, wenn ich Anwendungen auf der SD-Karte installiere?
 
trk

trk

Experte
NakaoShoraku schrieb:
Muss ich bei einer Class 2 gegenüber einer Class 6 mit Performance-Einschränkungen (z.B. auf dem Nexus One) rechnen,
Meiner Meinung nach: nein.

Aber leider hat niemand diese Frage hier beantwortet:

Quelle
1. Swap-Partition
Dabei werden Teile des Speicherinhalts auf eine spezielle Partition der SD-Karte ausgelagert. Diese muss bei der Partitionierung der SD-Karte erstellt werden (siehe Tutorial sd karte partitionieren) und ist typischerweise 32MB, 64MB oder 96MB groß. Die Größe ist festgelegt und kann später nicht mehr verändert werden - wenn man es sich leisten kann, permanent 96MB an die Swap-Partition abzutreten, kann man allerdings die Partition mit 96MB erstellen und bei Bedarf später löschen, eine kleinere erstellen und den restlichen Platz einfach frei lassen.
Eine Swap-Partition empfiehlt sich nur bei einer schnellen SD-Karte (Class 6 und vernünftige Markenware).


Wurde aber hier im Thread schon von Deanna gepostet.
 
Oben Unten