Welche Displayschutzfolie für das Nexus One?

  • 181 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

McDV

Fortgeschrittenes Mitglied
Eine OT-Antwort musst Du mir aber schon noch zugestehen. Und das mit der Folie ist ja nun auch gar kein OT.

DregorBaer schrieb:
Da stellt sich mir dann die Frage, warum du in einem Forum fürs Nexus fragst? aber juht...:D
1) Ich bin in keinem iPhone-Forum - was soll ich da? ;)
2) Hier haben einige Leute auch iPhones oder Ähnliches und ggf. auch Halter dafür.

Wie gesagt, der eine brauchts, der andere nicht.
Wobei das physikalisch natürlich unsinnig ist, dass das Gerät mit den Ecken zuerst auftrifft. Da spielen ja alle möglichen Faktoren eine Rolle: Fallhöhe, Rotationesgeschwindigkeit, "Abwurf"-Winkel, Wind... Vielleicht kann das mal ein Mathematiker berechnen:eek::rolleyes:, da langen bei mir als Historiker und evangelischer Theologe die Mathe GK Kenntnisse;).
Sorry, aber unsinnig ist daran höchstens Deine gerade getätigte Aussage. ;) Ich bin physikalisch durchaus begabt, hatte Physik und Mathe als LK. Und es ist doch sofort einleuchtend, dass es selten so gerade fällt, dass nicht eine Ecke zuerst aufkommt. Aber rechnen wir mal. Ein Quader besteht aus 6 Flächen, 12 Kanten und 8 Ecken, wobei das N1 so abgerundet ist, dass man eher von 2 Flächen, 4 gerundeten Kanten und 4 gerundeten Ecken sprechen kann. Trotzdem hat es 3 Achsen, wie jeder Körper. Es fällt nur dann NICHT auf eine Ecke, wenn mindestens eine Achse parallel zum Boden verläuft. Durch die Abrundungen ergibt sich ein kleiner Spielraum, sagen wir mal 10°. Dann kann jede Achse auch noch um 180° gedreht werden, also kommen auf 360° insgesamt 20° Spielraum, in denen es nicht auf die Ecke fällt. Zudem gibt es 3 Achsen. Die Wahrscheinlichkeit, dass es auf eine Ecke fällt, liegt also bei (340/360)^3= 0,796 = 79,6%. Umgekehrt fällt es nur zu 20,4% nicht auf eine Ecke! (Und auch in diesen 20% wird es wahrscheinlich nicht auf einer Fläche, sondern auf einer Kante landen.)
Wäre das Handy nicht abgerundet, sondern richtig eckig (wie z.B. das neue iPhone) erhöhen sich die Wahrscheinlichkeiten natürlich drastisch.

MfG
McDV
 
S

supersquishy

Neues Mitglied
Guten Tag,

jetzt muss ich hier auch kurz etwas posten. Habe mir nach vielen Anregungen hier im Forum die Brando Displayschutzfolie gekauft. Wollte das auch gleich aufkleben, und wie auf der Anleitung steht, hab ich die Folie wieder etwas abgehoben, weil Blasen darunter waren. Und plötzlich habe ich eine Blase an meinem Display. (Zur Info, ich habe das Nexus bei Vodafone gekauft).
Bei näherer Inspektion sieht man dann, dass schon im Lieferzustand eine Art Folie auf dem Display ist, die ich wohl mit der Brando Folie mitangehoben haben muss. Leider kriege ich die Luftblase nun nicht mehr weg. Die Brando Folie hab ich wieder eingepackt.

Siehe Bilder:




Oder ist es am Ende ein Garantiefall? Ich versteh es nicht. Es war null Gewalt dabei... nur sanftes Anheben der Brandofolie
 
Laberistikus

Laberistikus

Stammgast
supersquishy schrieb:
Guten Tag,

jetzt muss ich hier auch kurz etwas posten. Habe mir nach vielen Anregungen hier im Forum die Brando Displayschutzfolie gekauft. Wollte das auch gleich aufkleben, und wie auf der Anleitung steht, hab ich die Folie wieder etwas abgehoben, weil Blasen darunter waren. Und plötzlich habe ich eine Blase an meinem Display. (Zur Info, ich habe das Nexus bei Vodafone gekauft).
Bei näherer Inspektion sieht man dann, dass schon im Lieferzustand eine Art Folie auf dem Display ist, die ich wohl mit der Brando Folie mitangehoben haben muss. Leider kriege ich die Luftblase nun nicht mehr weg. Die Brando Folie hab ich wieder eingepackt.

Siehe Bilder:




Oder ist es am Ende ein Garantiefall? Ich versteh es nicht. Es war null Gewalt dabei... nur sanftes Anheben der Brandofolie
Hiho,

Also, ganz ehrlich, ich vermute du hast ein Widerrufgerät bekommen, auf das der Erstnutzer schon ne Folie geklebt hat. Und wenn ich mir den Zuschnitt anschaue, würde ich auf eine der ersten Exim UltraClear tippen...

Denn eine Folie und schon gar nicht eine von der Stärke der Brando befindet sich definitiv nicht auf einem Neugerät.
Ich denke, da solltest du dich noch mal mit dem Verkäufer kurzschließen.
Woher genau hast du das Gerät, wenn fragen darf?

Gruß,
Gregor
 
Zuletzt bearbeitet:
S

supersquishy

Neues Mitglied
ich hab das gerät als einer der ersten bei maik starke (sprich vodafone) gekauft. wüsste nicht, wie das schon ein widerruf-gerät hätte sein können.
zumal es auch eingeschweißt war in dem ganzen plastik usw.
ev. sieht die folie auf dem foto dicker aus, als sie ist. trau mich aber auch irgendwie nicht die runterzuziehen, da ich mir wie gesagt nicht sicher bin, ob ich dann nicht am display was kaputtmache (sprich, eine folie runterziehe, die da gar nicht ist). aber diese luftblase ärgert gewaltig...

war da bei dir alles glatt auf der displayseite? auch keine kleine stufe oder irgendwie eine folien-ähnliche schicht? :confused:
 
Laberistikus

Laberistikus

Stammgast
Hi,
Da die Geräte ja komplett verpackt sind, hat das Display keinen Extraschutz mehr, wenn ich mich recht erinnere und davon gehe ich aus:).

Ich würde dann M. Stärke noch mal anschreiben, denn auf deinen Bildern ist ganz klar ne Folie zu erkennen, die da nicht hin gehört.
Ich würde nach wie vor behaupten, dass das schon genutzt wurde, auch wenn ich mir auch nich erklären kann wie.

Wie gesagt, der Schnitt sieht nach einer der ersten Exims aus. Wenn du den Thread gerade am Anfang liest, wird häufig erläutert das die Exim etwas zu schmal und zu kurz war.

Am Display kannst du durch das Abziehen der Folie nichts kaputt machen, denn die eigentliche Oberfläche besteht aus gehärtetem Glas:).

Gruß,
Gregor
 
S

supersquishy

Neues Mitglied
So, ich hab mich jetzt überwunden und an der Stelle, wo die Luftblase war versucht anzuheben und tatsächlich. da ist eine folie runtergegangen, die ich definitiv nicht raufgeklebt hatte. (das ding ist aber sauschwer runtergegangen, klebt wie die hölle...)

eigentlich auch wieder blöd. hatte schon eine drauf :p und jetzt hab ich sie runtergezogen...

ob vielleicht alle vodafone nexus sowas draufhaben?
hat irgendwer bei m.starke gekauft und auch so ein ding drauf??? :confused:

jedenfalls danke DregorBaer
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
supersquishy schrieb:
So, ich hab mich jetzt überwunden und an der Stelle, wo die Luftblase war versucht anzuheben und tatsächlich. da ist eine folie runtergegangen, die ich definitiv nicht raufgeklebt hatte. (das ding ist aber sauschwer runtergegangen, klebt wie die hölle...)

eigentlich auch wieder blöd. hatte schon eine drauf :p und jetzt hab ich sie runtergezogen...

ob vielleicht alle vodafone nexus sowas draufhaben?
hat irgendwer bei m.starke gekauft und auch so ein ding drauf??? :confused:

jedenfalls danke DregorBaer
Nope, da ist im Auslieferungszustand (außer der Plastikhülle, in die es in der Box eingewickelt ist) keine Folie drauf.
Meins ist auch ein Vodafone-Nexus von Maik ;) Die entsprechen zu 100% den Nexus aus den USA.

Schon eine komische Sache, das. :confused:
 
W

watercool

Erfahrenes Mitglied
supersquishy schrieb:
So, ich hab mich jetzt überwunden und an der Stelle, wo die Luftblase war versucht anzuheben und tatsächlich. da ist eine folie runtergegangen, die ich definitiv nicht raufgeklebt hatte. (das ding ist aber sauschwer runtergegangen, klebt wie die hölle...)

eigentlich auch wieder blöd. hatte schon eine drauf :p und jetzt hab ich sie runtergezogen...

ob vielleicht alle vodafone nexus sowas draufhaben?
hat irgendwer bei m.starke gekauft und auch so ein ding drauf??? :confused:

jedenfalls danke DregorBaer
nein war nix drauf, bist du dir aber sicher das nicht evtl du das draufgeklebt hast du du nur die schutzfolie der schutzfolie vorher abgezogen hast? :D

Ich denke mal das die Brando wie die exim aus 3 teilen besteht, oder du hast einfach eine "doppelbrando" bekommen wo 2 zusammengeklebt waren.


Ich hab meine 2 N1 auch von Maik, bei einem war das handy "verkehrt" in der Schutzhülle und der Akku war leer (Akkus werden mit 40% ausgeliefert afaik). Trotzdem war aber alles i.O... habs dafür extra genau kontrolliert :D

Denke mal nicht das Maik hier ein Rückrufgerät verschickt sondern das das eher direkt von VF kommt. Das mit der Folie ist aber komisch...
 
Zuletzt bearbeitet:
Flycs

Flycs

Erfahrenes Mitglied
Ich kann mir vorstellen, dass HTC(!) auch neuwertige Austauschgeräte ausliefert, um die Nachfrage abzudecken - mein N1 wurde ja damals getauscht, obwohl sich im Nachhinein herausgestellt hat, dass das Gerät gar nicht defekt war, sondern der Akku. Ich hatte es nur wenige Tage in Benutzung und es sah aus wie neu. Ich meine auch meine Displayschutzfolie draufgelassen zu haben, war eine EXiM (hatte mir schon besser sitzende Brandos bestellt). Ich hab sogar noch die Seriennummer: hört mit 818170 auf
 
W

watercool

Erfahrenes Mitglied
Flycs schrieb:
Ich kann mir vorstellen, dass HTC(!) auch neuwertige Austauschgeräte ausliefert, um die Nachfrage abzudecken - mein N1 wurde ja damals getauscht, obwohl sich im Nachhinein herausgestellt hat, dass das Gerät gar nicht defekt war, sondern der Akku. Ich hatte es nur wenige Tage in Benutzung und es sah aus wie neu. Ich meine auch meine Displayschutzfolie draufgelassen zu haben, war eine EXiM (hatte mir schon besser sitzende Brandos bestellt). Ich hab sogar noch die Seriennummer: hört mit 818170 auf

na jetzt bin ich gespannt, wär ja genial wenn er deines bekommen hätte lol
 
S

supersquishy

Neues Mitglied
tja, ich denke, es könnte wirklich so sein, dass ich hier die meute scheu gemacht habe, bevor ich das alles genauer betrachtet habe. war nur so schockiert wegen der folie. hab dann in der durchsicht meiner brando-utensilien nur eine durchsichtige und eine grüne folie gefunden.

und somit ist es mir fast ein bissel peinlich und schämen tu ich mich auch...
aber ich hab wohl echt die folie selber aufgeklebt gehabt (denk ich). *peinlich*

ich bitte um verzeihung
 
C

Currency

Neues Mitglied
ist das desire von der Bildschirmgröße genau so groß wie das nexus one ? weil gibt leider auf amazone nur noch desire foilien von brando! :(
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Naja die Displaydiagonale ist gleich, allerdings hat die Glasplatte beim Nexus One eine andere Form, da unten ja noch die kapazitiven Knöpfe vorhanden sind. Das Display vom Desire ist darüber hinaus auch noch etwas eckiger. Schaus dir doch einfach an ;)
 
Deanna

Deanna

Lexikon
Currency schrieb:
ist das desire von der Bildschirmgröße genau so groß wie das nexus one ? weil gibt leider auf amazone nur noch desire foilien von brando! :(
Es soll ja auch noch andere Möglichkeiten als Amazon geben, um im Internet einzukaufen. Hab ich gehört.... :cool:
https://www.displayschutzfolien.com/
 
hollibs

hollibs

Experte
hab ne brando folie drauf und finde,dass man dort die fingerabdrücke sehr stark sieht.
meine frau hat auf ihrem legend ne exim ultra clear,und da sieht man kaum etwas.

meine frage:passt die exim folie mittlerweile,da ich hier im thread gelesen hab,dass sie nicht ganz passgenau sei...
gruß
 
P

PersonA

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe eine Vikuiti™ DQC-160 auf meinem Nexus One. Ich hatte mein N1 erst circa 2 Wochen ohne Folie im Einsatz und habe mich dann doch für eine Schutzfolie entschieden.

Was mir gleich aufgefallen ist, dass das Gefühl, wenn man über den Touchscreen streicht, wirklich wesentlich angenehmer und geschmeidiger von statten geht (keine Sorge ich mach nichts ekliges mit meinem N1 ;); fiel mir aber sofort auf).
Einen Unterschied bezüglich Fingerabdrücken konnte ich nicht feststellen, ich habe sie immer noch und einmal am Tag gönne ich mir ein Brillenputztuch :).

Was mich aber doch gestört hat war, dass die 4 Softtouchtasten (Back, Menü, Home und Search) doch schwerfälliger reagieren als vor dem Anbringen der Folie. Des Weiteren hatte ich in meiner N1-freien Zeit öfters mal von Phantomeingaben gelesen, diese hatte ich ohne Folie nie bemerkt, seit dem ich sie aber habe, kann ich auch diese gelegentlich beobachten. Meistens ist es ja einfach ein Teil der Hand, die das N1 hält, der versehentlich mit dem Display in Kontakt kommt. Gelegentlich habe ich aber auch Eingaben, die ich mir nicht erklären kann. Zum Beispiel bemerke ich diese bei Swype, wenn ich dort Tippe und nicht swype habe ich dann manchmal einen langen blauen Strich, welcher sich nicht durch die andere Hand erklären lässt.
Hat jemand von euch auch so etwas bemerkt?
 
H

hbee

Neues Mitglied
Hi, habe ich hier schon lange mitgelesen und will nun auch meinenSenf dazu geben. Ich heiße mich also herzlich willkommen im Forum, danke. ;-)

Ich habe mir gestern die Brando-Folie drauf gemacht und bin begeistert. Sie ist absolut passgenau und beeinträchtigt das Display nicht im geringsten. Klar, sie schmiert etwas aber das tat das Display ohne Folie auch - ich glaube sogar noch etwas mehr.
Schöner Nebeneffekt: Der keine Höhenunterschied vom Display zum Rand ist durch die Folie ausgeglichen.

Die Folie sollte meiner Meinung nach gleich mit dem Nexus One ausgeliefert werden. So, wie es auch beim G1 war. Keine Ahnung ob die Folie von Brando war aber sie war von der Qualität identisch.

Also, allen die noch überlegen welche Folie sie kaufen sollten, kann ich die von Brando bestens empfehlen.

Viele Grüße,
H.
 
A

agaso

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe mir jetzt auch eine Vikuiti™ DQC-160 bestellt und ich habe das Problem, dass meine Softkeys gar nicht mehr reagieren. Also wirklich nada, nichts geht mehr. Ohne Folie funzen sie wieder. Hatte das jemand auch?
 
Oben Unten