Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Odys Noon Stylus

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Odys Noon Stylus im Zubehör für Odys Noon im Bereich Odys Noon Forum.
T

Timo1991

Neues Mitglied
Hallo,
habe seit neustem ein Odys Noon Tablet. Will das für die Uni nutzen...
Habe mir schon die passende Software besorgt (ezpdf). Ein Kommilitone nutzt für seine Mitschriften das Galaxy Note. Er hat einen sehr präzisen Stylus dabei. Er muss auch die Minen wechseln und all sowas. Also er hat nicht sone dicke Stylus spitze. Kann ich mir für mein Noon den selben Eingabestift kaufen? Zudem kann er eine Funktion in einem Programm (Lecture Notes) einschalten, dass nur der Stift erkannt wird und nicht seine aufliegende Hand. Ist dies bei dem Noon auch möglich? Wäre Lieb, wenn ein paar Antworten kommen. Danke...
 
URMEL65

URMEL65

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann ich mir für mein Noon den selben Eingabestift kaufen?
- Klar, kaufen kannst Du alles ;-)

Zudem kann er eine Funktion in einem Programm (Lecture Notes) einschalten, dass nur der Stift erkannt wird und nicht seine aufliegende Hand. Ist dies bei dem Noon auch möglich?
- Wenn es die Software gibt, die kompatibel mit dem Noon ist und die Vorraussetzungen gegeben sind, warum nicht ?

Aber letztendlich hilft nur ausprobieren. Installier die app, leih Dir kurz den Stylus aus und berichte, ob und wie es funktioniert ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Archer93

Neues Mitglied
Hallo,

Da ich auf dem Tablet gern fein zeichnen möchte, habe ich mich gefragt, ob der s-pen vom Galaxy Note 10.1 auch mit dem Noon funktioniert.
Weiß da jemand etwas genaueres? Oder hat schon Erfahrumg mit dem S-pen auf dem Noon?
Wenn nicht, kennt ihr einen stift, der f dwm Noon gut funktioniert und eine dünne spitze hat?

Vielen Dank im vorraus :)

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit der Android-Hilfe.de App
 
A

Artschy

Neues Mitglied
Hey,
ich weiß ja nicht ob deine Frage noch im Raum steht^^, jedoch antworte ich mal.

Der Stift des Notes von Samsung funktioniert nicht, da das Note zusätzlich zu der Kapazitiven Technologie noch eine Induktive für den Stift verwendet. Alle anderen gängigen Tablets verwenden nur die Kapazitive ;).
Dünne Stifte gibt es deshalb so wenig, da diese Kapazitiven Displays auf Spannung reagieren und diese von dünnen nicht (oder ausreichen gut) aufgebaut wird.

Es gibt jedoch einen der es geschafft hat.
Adonit Jot PRO V2 Dampening Stylus Pen, NEUE Version: Amazon.de: Elektronik

Dieser ist aber sehr wählerisch :(.
Mit z.B. dem Asus eeepad tf101 oder dem Ipad 3 funktioniert er ausgezeichnet.
Aber mit den meisten anderen nur sehr schlecht und kriselt eher vor sich hin ;).

achja bevor ich es vergesse.
Die beste und einzig nutzbare app zum Notieren z.B. Studis ist "Lecture Notes".
Die App ist zwar in Englisch aber sehr sehr mächtig und optimal auf eigene Bedürfnisse konfigurierbar.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Archer93

Neues Mitglied
Vielen Dank!
Ich habe es jetzt auch mal mit einem Stylus von einem Freund ausprobiert...geht nicht.
Die App ist wirklich gut...hab sie mir gleich mal angesehen. Genial! Vielen Dank für den Tipp!

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit der Android-Hilfe.de App