Case für das OP5 von spigen

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Case für das OP5 von spigen im Zubehör für OnePlus 5 im Bereich OnePlus 5 Forum.
F

Fr34kki

Neues Mitglied
Hallo Leute, ich hab eben gesehen das Spigen endlich ihre Reihe herausgebracht hat für das OP5.
OnePlus

ICh bin von der Qualität von spigen sehr überzeugt. Mein altes S6 ist mir zich mal herunter gefallen und es ist nie etwas passiert.
 
PeterPohl

PeterPohl

Ambitioniertes Mitglied
Danke für den Tipp...!
 
M

madrock

Neues Mitglied
Scheint ne ziemlich dicke, stabile Hülle zu sein. Optisch sehr schick.
 
PeterPohl

PeterPohl

Ambitioniertes Mitglied
So dick ist sie gar nicht, unwesentlich mehr, als das schwarze Original von OP. Nur eben rundherum geschlossen, also auch unten, und dann durch den umlaufenden Hartplast-Ring wahrscheinlich wesentlich stabiler und (bei einem Herunterfallen) dämpfender. Was mich aber am meisten freut ist die Rückseite: durch das dezente Fischgrätenmuster haben Fingerabdrücke hier nun wirklich keine Chance mehr! Im Gegensatz zur Original-Hülle von OP: Das samtige Aussehen der Rückseite wurde schon nach Tagen glatt, schmierig-glänzend - und da sah man dann auch jeden Fingerabdruck drauf! Insoweit ist die Spigen-Hülle wirklich eine Empfehlung!

Wenn...: Lasst uns mal über Geld reden...

Preis auf der Spigen-HP: 29,99 $ (bei meiner Bestellung waren es noch 34,99 $) - macht: 25,37 Euro.
Im Bestellvorgang wird dann als Preis für "DHL-Shipping" (eine andere Alternative wird nicht angeboten!) 19,48 $ angegeben, macht also: 16,84 Euro.
UND DANN... will der DHL-Bote an der Tür (Bei mir genau 10 Wochentage nach der Bestellung) nochmal: 20,64 Euro cash haben!!! Für die "zolltechnische Abfertigung", Flughafen Leipzig (setzt sich zusammen aus: Einfuhrumsatzsteuer: 5,76 Euro, Kapitalbereitstellungsprovision auf Zoll und EUSt: 12,50 Euro, Mehrwertsteuer auf Kapitalbereitstellungsprovision: 2,38 Euro)...

Also zahlt man derzeitig unterm Strich: 62,85 Euro für das Teil...! Ich meine, das muss mensch natürlich wollen...! (Bei mir waren es sogar 66,83 Euro, siehe oben, mein Kaufpreis für das Teil war noch 5,00 $ höher!)

Wenn ich das alles von Anfang an schon so gewusst hätte, hätte ich mir den Kauf wohl eher verkniffen. Wobei..., ein Gerätesturz ohne kaputtes Display - und das Geld ist wieder drin! Also was soll's, bleibt mir halt nix weiter übrig, als mich an dem Teil zu freuen... :cool2: Und zu hoffen, dass ich das mit dem Gerätesturz nicht ausprobiere...

G_Merrick
 
Zuletzt bearbeitet:
PeterPohl

PeterPohl

Ambitioniertes Mitglied