[REVIEW] Rhinoshield Crash Guard Bumper OnePlus 5

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [REVIEW] Rhinoshield Crash Guard Bumper OnePlus 5 im Zubehör für OnePlus 5 im Bereich OnePlus 5 Forum.
alexg13

alexg13

Stammgast
Wie auch schon beim OP2 und OP3, habe ich auch für das OnePlus 5 wieder ein Testmuster erhalten. Hier war auch zusätzlich noch eine Rhinoshield Folie dabei.

VERPACKUNG:
Die Folie kam in der Rhinoshield üblichen Verpackung zum aufreißen. Der Bumper bekam eine neue Verpackung spendiert. Anstelle des Blisters gibt es nun eine sch9ne Verpackung, die man aufklappen kann. Man erhält dadurch sofort einen Blick auf die Features des Bumpers und den Bumper selbst..

OPTIK/VERARBEITUNG:
Der Bumper ist aktuell nur im schwarz. Im Vergleich zu den Versionen für vorherige OnePlus Modelle hat der Bumper für das OnePlus 5 reichlich abgespeckt, leider im Bereich zur Kamera vielleicht ein bisschen zu viel. Trotzdem liegt das Handy durch das geringere Auftragen des Bumpers besser in der hand.
Im Vergleich zu den anderen OnePlus Versionen lässt sich der Crash Guard Bumper für das OnePlus 5 kinderleicht anbringen und entfernen, da ein neues Material verwendet wurde.

DIE "TECHNIK":
Auch hier kommt wieder das Wabenmuster auf der Innenseite zum Einsatz, welches einen Sturz dämpfen soll. Verändert wurde jedoch das gesamte Material des Bumpers. Er bleibt zwar genauso resistent wie seine Vorgänger, jedoch ist er flexibler, was das Anbringen ungemein erleichtert. Auf Youtube gibt es auch von anderen Smartphones Videos, die das beweisen.

FAZIT:
Aufgrund der guten Erfahrungen bei anderen OnePlus Modellem habe ich auch hier wieder nicht nein gesagt, den Bumper zu testen. Beim Hersteller selbst kostet der Bumper 25$ plus Shipping, die Folie ist im Bundle dazu für 22,49$ zusätzlich erhältlich.
Wer also einen schlichten Bumper, der nicht so viel aufträgt, sucht, der kann hier getrost zuschlagen! Bei der Folie gibt es nicht viel zu sagen. Tut was sie soll, bedeckt aber nicht den ganzen Bildschirm.