Docking Station

  • 50 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Docking Station im Zubehör für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000 / N8010 / 8020) Forum.
Thomas_

Thomas_

Experte
aspire872 schrieb:
...fürs 10.1 finde ich absolut nichts.
Es muss beinhalten:
- HDMI Out
- 2-3 USB Anschlüsse
- Ladenfunktion...
Habe hier zwar das Teil von Samsung mit nach hinten verlegter Audio- und Multifunktionsbuchse, aber bis auf einmal ausprobiert habe ich es noch nicht benutzt und halte es auch für entbehrlich. Alle Verbindungen lassen sich ja auch per Funk herstellen und ansonsten stören mich die Spiegelungen des Displays in so einer festen Halterung.
 
A

aspire872

Fortgeschrittenes Mitglied
Welches "Teil" ist das denn? Naja, USB- oder HDMI Verbindungen dratlos? :flapper: Nutze das gute Stück ab und zu Stationär, daher wäre so ein Dock wie ich es von meinem alten Tab kenne perfekt.
 
Thunder-P

Thunder-P

Neues Mitglied
Hallo,

erst einmal Danke für die Aufnahme hier im Forum.

Ich habe lange gelesen und auch gesucht und hoffentlich nichts übersehen :rolleyes2:

Ich suche eine Dockingstation für das Samsung Galaxy Note 10.1 N8010, mit dem ich gleichzeitig laden und synchronisieren kann.

Ich benutze derzeit eine mit der ich direkt über Strom nur laden kann. Wenn ich über USB-Kabel an den PC gehe, bekomme ich zwar eine Verbindung, das Tablet wird dann aber nicht geladen. In der Batterie-Anzeige im Display ist dann ein rotes Kreuz.

Das hängt vermutlich mit den 2 Ampere zusammen, die das Gerät zum Laden benötigt und dies kein USB-Anschluss liefern kann.

Ich habe aber leider noch keine Dockingstation gesehen, die sowohl den Stromanschluss, als auch einen zusätzlichen USB-Anschluss hat.

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Peter
 
Thunder-P

Thunder-P

Neues Mitglied
Das war direkt eines der ersten Dockingstationen, die ich mir angesehen habe. Leider funktioniert das mit dem auch nicht.

Ich bin am überlegen, ob das hier evtl. funktionieren könnte. Es entspräche zwar nicht dem eigentlich Sinn des Gerätes, aber für meine Zwecke könnte es vielleicht gehen?
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B003XROGTI/ref=nosim/andrhilfdeand-21
 
Zuletzt bearbeitet:
BigBug

BigBug

Experte
Das ist ein OTG Host Adapter, damit dürfte gar nichts gehen, was du vorhast…
 
Thunder-P

Thunder-P

Neues Mitglied
Hmm, ok. Dann muss ich weiter suchen.
 
Thomas_

Thomas_

Experte
Thunder-P schrieb:
...Dann muss ich weiter suchen.
Nur finden wirst Du nichts! Es geht vom Prinzip* her bei dem Tab nicht. Übrigens bekommt das Tab schon Strom, auch wenn das rote Kreuz im Batteriesymbol angezeigt wird, nur ist der zugeführte Strom so klein, dass der Akku nur geladen wird, wenn das Tab AUS oder in standby ist.

*) die zwei Datenleitungen der USB werden entweder zur Datenübertragung oder zur Signalisierung des großen Ladestromes verwendet, es geht nicht beides gleichzeitig.
 
Thunder-P

Thunder-P

Neues Mitglied
Ich hatte auch nicht gehofft über 1 USB-Kabel gleichzeitig zu laden und zu synchronisieren. Das geht in der Tat nicht. Ich hatte gehofft ein Gerät zu finden, dass sowohl eine Ladefunktion UND einen zusätzlichen USB-Port zum Synchronisieren hat.

Ich habe jetzt eine andere Lösung gefunden. Naja, was heißt Lösung. Ich stecke das Tablet auf die Dockingstation und habe das Stromkabel angeschlossen. Gleichzeitig habe ich ein USB-Kabel verlegt, was jetzt direkt neben der Station liegt. Bei Bedarf brauche ich jetzt nur noch kurz um zustecken, einmal für Strom und einmal zum Datenaustausch. Ich denke besser bzw. anders wird es nicht gehen :rolleyes2:
 
Thomas_

Thomas_

Experte
Thunder-P schrieb:
Ich hatte auch nicht gehofft über 1 USB-Kabel gleichzeitig zu laden und zu synchronisieren. Das geht in der Tat nicht. Ich hatte gehofft ein Gerät zu finden, dass sowohl eine Ladefunktion UND einen zusätzlichen USB-Port zum Synchronisieren hat...
Da das Tab diese Möglichkeit nicht bietet kann es natürlich die Docking-St. auch nicht, da sie ja den selben Tab-Anschluss nutzt.
Einzige Lösungsmöglichkeit die mir einfällt ist eine PC-Funkverbindung per BT(Kies) oder WLAN(Kies Air).