MHL Schnittstelle

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MHL Schnittstelle im Zubehör für Samsung Galaxy S6 (Edge) im Bereich Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum.
B

Baileys69

Neues Mitglied
Da das S6 keine derartige Schnittstelle hat ( Premium Device ?!?! ) stellt sich die Frage wie bekommt man Fotos u Videos ohne Verzögerung auf den Fernseher? Gibt's da mögliche Alternativen bzw Kabel Adapter ?
 
B

Baileys69

Neues Mitglied
Laut Samsung Support wird eifrigst an einer Lösung für eine MHL Schnittstelle und verschwundenen Toggles gearbeitet.
 
T

tr3c00l

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey Leute,

habe eben gelesen, dass mein S6 gar kein MHL untersützt. Ich würde allerdings gerne den Fernseher als "Monitor" fürs Handy benutzen. Grund: Ich habe das Bundeliga Paket von Sky im Handy inklusive und würde das gerne am Fernseher gucken und nicht am Handy - der Stream funktioniert aber nur vom Handy. Kriege ich das jetzt irgendwie auf meinen Fernseher? :/

Zur Not hätte ich noch ein Galaxy S4. Wäre es damit möglich falls es mit dem S6 nicht geht?

viele Grüße
tr3c00l
 
M

MysteriousDiary

Stammgast
Falls du einen Chromecast besitzt könntest du evtl. den Bildschirminhalt spiegeln - zumindest wenn ein stabiles WLAN vorhanden ist. So handhabe ich es derzeit bei den Amazon Prime Instant Videos.
 
T

tr3c00l

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man damit den kompletten Bildschirm und alle Apps streamen oder Bild & Videodatein, die auf dem Handy abgespeichert sind?

Amazon Instant Prime sollte doch auch direkt über die App auf dem Chromecast laufen, oder nich?
 
T

tr3c00l

Fortgeschrittenes Mitglied
Darktrooper schrieb:
Sollte dein TV dlna unterstützen geht das ohne extra zubehör
Anleitung Galaxy an TV anschließen - So geht's am besten!
Ich habe aber das, was ich sehen werde nicht auf meinem Handy! Und so wie ich das verstehe, kann man per DLNA nur Sachen auf den Fernseher streamen, die auf dem Handy liegen, oder nicht?

Ich will ja einfach nur den Bundesliga Stream von Sky, der auf meinem Handy ankommt, auf meinem Fernseher gucken. Thats it! ^^
 
M

MysteriousDiary

Stammgast
tr3c00l schrieb:
Kann man damit den kompletten Bildschirm und alle Apps streamen oder Bild & Videodatein, die auf dem Handy abgespeichert sind?
Mit dem Chromecast beides. Für ersteres muss man die Chromecast App installieren und dann "Bildschirm übertragen" auswählen, und für letzteres kann man Samsungs QuickConnect Feature nutzen. Für letzteres reicht aber auch ein DLNA fähiger Fernseher oder eine Konsole.

tr3c00l schrieb:
Amazon Instant Prime sollte doch auch direkt über die App auf dem Chromecast laufen, oder nich?
Leider nicht - Amazon weigert sich den Chromecast zu unterstützen. Die verkaufen wohl lieber ihren FireTV. Von daher bleibt einem nur die Option den Bildschirm zu spiegeln, was dann eigentlich auch mit der hier erwähnten Sky App funktionieren sollte.
 
Sana0502

Sana0502

Erfahrenes Mitglied
Den Bildschirm spiegeln geht mit dem Chromecast, oder mit dem Allshare Cast von Samsung. Mit DLNA kann man den Bildschirm nicht spiegeln. Das Feature nennt sich Miracast. Mit DLNA kann man, was schon richtig geschrieben wurde, Datein die auf dem Handy sind an ein DLNA fähiges Gerät übertragen. Dabei wird der Bildschirm aber nicht gespiegelt.

Aber Vorsicht. Sky hat irgendeine Sperre in seine App eingebaut. Ich kann z.B. nur den Ton an den Fernseher übertragen. Das Bild bleibt schwarz. Das gleiche ist auch beim IPhone zu sehen. Ich kann Sky go auf dem iPhone starten, wenn ich es aber dann auf mein Apple TV spiegeln will, kommt auch hier nur der Ton an :-(. Ich meine auch gelesen zuhaben, dass es selbst bei einer MHL Übertragung nicht geht!
 
bot-inside

bot-inside

Fortgeschrittenes Mitglied
Sana0502 schrieb:
Den Bildschirm spiegeln geht mit dem Chromecast, oder mit dem Allshare Cast von Samsung. Mit DLNA kann man den Bildschirm nicht spiegeln. Das Feature nennt sich Miracast. Mit DLNA kann man, was schon richtig geschrieben wurde, Datein die auf dem Handy sind an ein DLNA fähiges Gerät übertragen. Dabei wird der Bildschirm aber nicht gespiegelt.

Aber Vorsicht. Sky hat irgendeine Sperre in seine App eingebaut. Ich kann z.B. nur den Ton an den Fernseher übertragen. Das Bild bleibt schwarz. Das gleiche ist auch beim IPhone zu sehen. Ich kann Sky go auf dem iPhone starten, wenn ich es aber dann auf mein Apple TV spiegeln will, kommt auch hier nur der Ton an :-(. Ich meine auch gelesen zuhaben, dass es selbst bei einer MHL Übertragung nicht geht!
Ne, geht nicht. Sky lässt derartige Lösungen derzeit nicht zu. Is wie beim Laptop, per Beamer oder per Kabel zum TV nicht erlaubt. Auch wenn es hierfür nen Trick gibt, aber nicht fürs Smartphone. Sorry fürs Off-Topic.
 
O

olli-rodriguez

Neues Mitglied
Hallo,
das gehört ja irgendwie zum Thema:
Aktuell kann ich recht gut auf meinem S6 Filme per WLAN von meinem NAS anschauen.

Jetzt kommt die Königsfrage:
Wenn ich mir das Allshare Cast Dongle zulege, kann ich die Filme dann auch flüssig auf dem TV schauen? Ich roote den Stream ja quasi durch das Handy...... oder gibt es da Probleme?
Habe irgendwo gelesen, dass der Vorteil von diesem Dongle ist, kein WLAN zu nutzen...sondern Wifi-direct?

Kann mir wer sagen, ob ich damit meine Streams auf den TV bekomme? Ideal wäre ja einfach ein Kabel vom Handy......aber das geht ja mit dem S6 nicht mehr.

Und JA, ich möchte solch eine Lösung. Ich weiß, dass man die Inhalte von einem NAS auch direkt an TV bekommt...... was ich ja auch mach mit meiner VU+ Solo2.
Ich möchte aber zukünftig meine Videobrille, die einen HDMI-Eingang hat, mit dem S6 "befeuern".... ;-)

Danke!
 
Mucky2

Mucky2

Dauergast
Amazon Instant Prime:

Einfach mit vGet im Internet Browser öffnen und dann per Chromecast abspielen. Klappt prima! Ansonsten Cast4Kodi mal angucken.

Ich weiß jetzt nicht wie das mit dem Sky Packet aussieht, aber die gleiche Methode müsste auch funktionieren.

@Olli

Ja, funktioniert alles prima. Mit ein bisschen Geschick, kannst du alles mögliche auf deinen Ferseher streamen. (AllCast, Andstream, vGet, BubbleUpnP)