Tastatur-Dock ECR-K10D: Hacks fuer ConnectBot

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tastatur-Dock ECR-K10D: Hacks fuer ConnectBot im Zubehör für Samsung Galaxy Tab im Bereich Samsung Galaxy Tab Forum.
S

sven-ola

Ambitioniertes Mitglied
Hey,

habe mir so ein Tastatur-Dock mit QWERTZ-Layout besorgt, damit ich mit dem Tab bequem in der Kommandozeile 'rumklimpern kann. Leider keine Ctrl-Taste und auch sonst stimmen ein paar Sachen nicht:

  • Ich hau' dauernd auf die "Screen-Lock" Taste oben links, da wo normalerweise das "ESC" ist.
  • Kein Alt-Gr, und damit fehlen dann {[]}\|~@
  • Die "Lang"-Taste und die IME-Setup-Taste sind offenbar vertauscht.
Um das zu korrigieren, hab' ich mir ein kleines Kernel-Modul gebastelt. Außerdem eine Kleinigkeit in ConnectBot & schon ist es prima. Lock-Taste:=Esc, Digital-Frame-Taste:=Lock, Ctrl-Taste:=richtiges Ctrl, Lang-Taste:=Alt-Gr und IME-Setup-Taste restauriert. Wer was anderes will muss das Kernel-Modul selber kompilieren. Hab' Patch und Modul hier hin gepackt:

Issue 426 - connectbot - Patch: add ctrl and alt-gr modifiers for bluetooth/hardware kbd - Project Hosting on Google Code

// Sven-Ola
 
R

Ratman

Gast
du, sag amal - kannst du so nen batch auch für bt-treiber basteln?

sprich: alt-gr und somt @ für bt-tastaturen, die keinen treiber mitliefern?
weil dein keydocking-problem haben auch 99% aller bt-tastatur-user

wenn du willst, können ma dir n forum bei mir einrichten wegen feedback der bt-tastatur-besitzer.
 
S

sven-ola

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

im Prinzip geht das schon - aber nur in der gepatchten ConnectBot-App. Den Patch anwenden, ConnectBot kompilieren & installieren und gut. Schöner wäre es, wenn man das in die Samsung-IME (die "Screen-Tastatur") einbauen könnte. Leider gibt es von Samsung die Quelltexte dazu nicht. Vielleicht mache ich das fuer die "GingerBread-Tastatur", die gibt es im Market und der Author stellt die Light-Version immerhin als Quelltext zur Verfügung. Wenn ich mal Zeit und Laune habe...

// Sven-Ola