KFZ Halterung Galaxy

  • 88 Antworten
  • Neuster Beitrag
Iblis

Iblis

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

Da ich nun selbst versucht habe übers Internet eine passende KFZ Halterung fürs Galaxy zu finden (was wirklich nicht einfach ist), will ich euch mal von jener erzählen, die eben mit der Post gekommen ist und imo echt perfekt ist :)

Es handelt sich um diese Universalhalterung von Lescars. Ich hatte einige Zweifel, da das Bild erstmal nicht so richtig aussagekräftig ist, und man zudem nicht bei Amazon direkt, sondern einem Marketplace Händler dort bestellt.

Jedoch kann ich in beiden Fällen nicht meckern. Die Halterung wurde mittwoch gegen 22 uhr bestellt, und kam eben(freitag) um 10 uhr mit der Post hier an...das passt also.

Die Halterung selbst ist dann wirklich gelungen. Die zwei seitlichen Halterungen lassen sich nebst der Horizontale auch in der Vertikale verstellen, sodass die Hold / Kamerataste wirklich nicht gedrückt werden. Desweiteren befindet sich das ganze an einem Kugelgelenk, womit die Halterung auch ganz einfach horizontal gedreht werden kann, um beispielsweise eine schönere Sicht mit dem Naviprogramm zu haben.
Zudem befinden sich an der Unterseite der Halterung noch zwei kleine, ausdrehbare äh...Dinger, welche das Handy vorm Durchrutschen schützen sollen...man erkennts auf dem ersten Bild ganz gut eigentlich.

Der Saugfuß sitzt nebenbei erwähnt auch richtig fest...ich kann also eine klare Kaufempfehlung für diese Halterung aussprechen ;)

Anbei noch einige Bilder, die etwas mehr erkennen lassen(man verzeihe mir die Qualität, die dslr ist gerade out of reach -.-) :)

Gruß
[URL="http://img165.imageshack.us/i/pict0102d.jpg/"][/URL]
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ezod

Ambitioniertes Mitglied
Iblis ist mir zuvor gekommen - hatte mir die Halterung auch besorgt und kann somit Iblis voll zustimmen ;)
 
Jay1982

Jay1982

Stammgast
Und wie ist das dann bei Verwendung in der Horizontale? Sitzt das dann auch richtig fest? Weil ja dann quasi links keine Halterung ist...

Nicht das, wenn man mal flotter ne Rechtskurve fährt, einem das Handy innen Schoß fliegt
 
Iblis

Iblis

Ambitioniertes Mitglied
Jay1982 schrieb:
Und wie ist das dann bei Verwendung in der Horizontale? Sitzt das dann auch richtig fest? Weil ja dann quasi links keine Halterung ist...

Nicht das, wenn man mal flotter ne Rechtskurve fährt, einem das Handy innen Schoß fliegt
Jepp, das Handy sitzt auch in der Horizontalen richtig fest. Erstmal hat man eine Feststellschraube hinten am Kugelgelenk, somit bewegt sich also der Arm an sich schonmal nicht. Desweiteren befindet sich in der Horizontalen zwar links keine Halterung mehr, das Handy sitzt aber trotzdem bombenfest. Die zwei seitlichen Halterungen lassen sich ziemlich fest zusammendrücken, zudem sind beide noch mit einem dicken Antirutschgummi ausgestattet....durchrutschen tut da also nix :)
 
Jay1982

Jay1982

Stammgast
Iblis schrieb:
Jepp, das Handy sitzt auch in der Horizontalen richtig fest. Erstmal hat man eine Feststellschraube hinten am Kugelgelenk, somit bewegt sich also der Arm an sich schonmal nicht. Desweiteren befindet sich in der Horizontalen zwar links keine Halterung mehr, das Handy sitzt aber trotzdem bombenfest. Die zwei seitlichen Halterungen lassen sich ziemlich fest zusammendrücken, zudem sind beide noch mit einem dicken Antirutschgummi ausgestattet....durchrutschen tut da also nix :)
Danke für die Info :D Klingt damit echt interessant...

Die Maße von der Gesamthalterung würden mich noch interessieren. Hab bei mir im Autolein nicht soviel Platz und würde es trotzdem gern an der Mittelkonsole befestigen, wie auf Seite4 oben. Bloß das es bis zum Schalthebel bei mir nicht soviel Luft hat *g*
 
Iblis

Iblis

Ambitioniertes Mitglied
Jay1982 schrieb:
Danke für die Info :D Klingt damit echt interessant...

Die Maße von der Gesamthalterung würden mich noch interessieren. Hab bei mir im Autolein nicht soviel Platz und würde es trotzdem gern an der Mittelkonsole befestigen, wie auf Seite4 oben. Bloß das es bis zum Schalthebel bei mir nicht soviel Luft hat *g*
Welche Maße genau würden dich da interessieren ?

Der Durchmesser des Saugfußes beträgt ca. 9cm, die Länge der Halterung beträgt im Worst Case (d.h. der Arm läuft gerade nach vorne, keine Drehungen oder ähnliches) knapp 18cm (Die Dicke der seitlichen Handyklemmen mit eingerechnet)
 
Jay1982

Jay1982

Stammgast
Iblis schrieb:
Welche Maße genau würden dich da interessieren ?

Der Durchmesser des Saugfußes beträgt ca. 9cm, die Länge der Halterung beträgt im Worst Case (d.h. der Arm läuft gerade nach vorne, keine Drehungen oder ähnliches) knapp 18cm (Die Dicke der seitlichen Handyklemmen mit eingerechnet)

die 18cm :D

Bedanke mich recht herzlich, dann heißts am WE mal messen *g*
 
Dracul

Dracul

Stammgast
Kann man die noch irgendwie nach vorne verlängern? Sieht leider nicht so aus. Mal sehen ob 18 cm länger bei meiner Windschutzscheibe reichen.
 
Iblis

Iblis

Ambitioniertes Mitglied
Dracul schrieb:
Kann man die noch irgendwie nach vorne verlängern? Sieht leider nicht so aus. Mal sehen ob 18 cm länger bei meiner Windschutzscheibe reichen.
Nope, verlängern kann man sie dann nichtmehr. Du kannst allerdings den Winkel fast beliebig verändern, könntest es also weiter oben an der Windschutzscheibe anbringen, dafür die Neigung etwas erhöhen. Oder das Ganze ohne Saugfuß am Lüftungsgitter festklemmen, das ginge auch.
 
voxs

voxs

Fortgeschrittenes Mitglied
Nochmal wegen der Brodit KFZ Halterung, da habe ich soeben folgende Info von ecron.de bekommen...

die Nachfrage bei Brodit hat ergeben, dass sie momentan keine Halterung zu diesem Gerät planen :-(
Schade :(

Compufreak schrieb:
Hi, habe den Halter gerade eingebaut und warte die 60 Minuten, bis der Leim trocken ist... Die Anleitung ist übrigens etwas für Rätselfreunde - besteht nur aus Bildern und keinem einzigen Wort... Kann man aber nach einigem Grübeln durchaus begreifen, sollte man nur UNBEDINGT vor dem Anfang des Anbringens mal durchschauen, da man sonst eventuell unter Zeitdruck gerät (Das mitgelieferte Lösungsmittel verdampft auch irgendwann ;))...

Man kann ihn nicht in die Horizontale drehen, aber da 2 Stücke zum aufs-Handy-kleben dabei sind, womit das System dann einrastet, könnte man eines in horizontaler und eines in vertikaler Ausrichtung ankleben.
Nachteil ist dann aber, dass man nicht mehr an die Volumetaste kommt, da das Handy auf dem Armaturenbrett aufsitzen muss. Und man muss die 2 Klebestücke geschickt verteilen, sodass sie sich nicht gegenseitig in die Quere kommen und möglichst mittig sind (also das horizontale horizontal mittig und das vertikale vertikal...). Müsste man mal probieren, kann bei Interesse auch mal ein paar Fotos machen, die das System vielleicht etwas leichter begreifbar machen. Die "Anleitung" darf ich nicht abfotografieren, das ist so ziemlich der einzige Text neben einer URL "www.bi-automotive.de" und anderem rechtlichem "Bla blubb" darauf...

Werde auch berichten, falls mir mein Handy beim Testen plötzlich entgegengeflogen kommen sollte ;)

Beste Grüße,

Compu
Und wie isses? Immer noch begeistert? Lohnt es sich das Teil zu kaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dracul

Dracul

Stammgast
Ich find das Ding Schick, auch wenn ich den Arm zu kurz finde.

Vllt teste ich das Ding nach dem 1 mal ;)
 
A

aslocum

Erfahrenes Mitglied
habe mir jetzt auch die von lescars geholt. passt eigentlich ganz gut soweit und bin zufrieden. ausserdem brauch ich jetzt nicht immer ne neue holen falls die hält, ist ja recht universell
 
voxs

voxs

Fortgeschrittenes Mitglied
dupi schrieb:
Möchte keine Werbung machen für einen Shop, aber hier gibt es eine KFZ Halterung, angepasst fürs Galaxy. KFZ Halterung 360 Grad Schwenk. f Samsung Galaxy I7500 bei eBay.de: Samsung (endet 22.10.09 12:54:38 MESZ)

Allerdings könnte die "Sperrtaste" durch das seitliche Plastik auch gedrückt werden. Und der USB Anschluss geht durch die Aussparung durch das obere Plastikteil durch. So richtig 100%ig gefällt mir das auch noch nicht..
Also ist es auch möglich das Handy in der Halterung per KFZ Kabel zu laden?
 
L

Lubomir

Experte
dupi schrieb:
Möchte keine Werbung machen für einen Shop, aber hier gibt es eine KFZ Halterung, angepasst fürs Galaxy. KFZ Halterung 360 Grad Schwenk. f Samsung Galaxy I7500 bei eBay.de: Samsung (endet 22.10.09 12:54:38 MESZ)

Allerdings könnte die "Sperrtaste" durch das seitliche Plastik auch gedrückt werden. Und der USB Anschluss geht durch die Aussparung durch das obere Plastikteil durch. So richtig 100%ig gefällt mir das auch noch nicht..
Ob die Sperrtaste gedrückt wird oder nicht ist egal. Diese wird auf jeden Fall abgedeckt was diese Halterung komplett unbrauchbar macht. Wenn das Handy gesperrt ist muss es aus der Halterung entnommen werden um es wieder zu entsprerren :rolleyes:

Da ich jetzt wohl leider nicht mehr auf eine Halterung von Brodit hoffen kann, muss ich mich auch nach Alternativen umschauen (und die Befestigungs-Platte von Brodit für mein Auto wieder verkaufen :mad: ).

Könnte mir jemand die Homepage von Lescars nennen oder irgendwelche Kontaktdaten? Finde nirgends etwas ...

EDIT: Gerade zum testen "www.lescars.de" eingegeben und wurde auf die Seite von Perl weitergeleitet -> http://www.pearl.de/search.jsp?query=Lescars
 
Compufreak

Compufreak

Erfahrenes Mitglied
(Es geht um das : http://www.amazon.de/gp/product/B0019JNWUQ )
voxs schrieb:
Und wie isses? Immer noch begeistert? Lohnt es sich das Teil zu kaufen?
Also ich hatte bisher absolut null Probleme mit der Halterung, das einzige ist halt das Problem, das man nicht ganz so flexibel ist ob quer oder hochkant (wie gesagt 2. Gegenstück auf's Handy kleben wäre eine Lösung, aber noch nicht gemacht) - ich habe die letzten Tage für die Verwendung im Querformat das Handy nicht mehr "eingedreht", d.h. den Bajonetverschluss nicht einrasten lassen und ist mir bisher (auf Kurzstrecken) auch nicht irgendwie rausgefallen oder so - hält durch die Reibung auch so ganz gut, da müsste schon ein riesiges Schlagloch kommen, damit's mir das rausschlägt - wenn überhaupt ;). Hochkant habe ich keinerlei Sorgen, dass da was passieren kann.

Also ich kann die Halterung nur empfehlen, ist auch wunderbar dezent im Vergleich zu den ganzen anderen klobigen Halterungen... Und Handy festmachen ist auch super-komfortabel, da ja das kleine Ding auf dem Armaturenbrett nicht auffällt und immer da ist - Hochklappen, Handy reinschieben, eindrehen, noch in optimale Position bringen - in 5-15 Sekunden fertig!

Achja, wenn man zu fest auf den Bildschirm drückt, verrutscht das Handy manchmal ganz gerne (also kann nicht runterfallen oder so, aber der "Positionierungshebel" der Halterung rutscht etwas nach hinten) - mit der richtigen Technik (inzwischen merke ich gar kein Verrutschen mehr) ist das aber auch kein Problem und während der Fahrt sollte man sowieso nicht zuviel rumdrücken ;)


Beste Grüße,

Compu
 
Zuletzt bearbeitet:
Compufreak

Compufreak

Erfahrenes Mitglied
Lubomir schrieb:

Sieht zwar exakt genauso aus (auch die Klebepads sahen bei mir genauso aus wie auf dem Bild), aber könnte eine andere sein (ist von Navilock und nicht von Smart (für Leute, für die sowas kaufentscheidend ist : Made in Germany ;) - Navilock sitzt aber auch in Berlin ^^) - bei Amazon gibt's die hier für 9,11 € - wenn man über 20€ kommt versandfrei und somit günstiger als in deinem Link ;) ) - für diese übernehme ich keine Garantie, dass meine Beurteilung auch darauf zutrifft ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
dupi

dupi

Stammgast
Lubomir schrieb:
Ob die Sperrtaste gedrückt wird oder nicht ist egal. Diese wird auf jeden Fall abgedeckt was diese Halterung komplett unbrauchbar macht. Wenn das Handy gesperrt ist muss es aus der Halterung entnommen werden um es wieder zu entsprerren :rolleyes:

ja daran hatte ich gar nicht gedacht..

oder man muss die autom. Sperre vorher aufheben.
 
T

timbo

Ambitioniertes Mitglied
Die Ebayhalterung sieht aber echt schick aus - das Problem mit der Entsprerrtaste müsste doch mit einem kurzen Dremeleinsatz aus der Welt zu schaffen sein. Gefällt mir jedenfalls 100x besser, als diese Standard-Halterungen.
Leider sendet der Ebaymensch wieder mal nicht ins Ösiland.....klasse ;-(
 
Oben Unten