1. Koloth, 02.11.2011 #21
    Koloth

    Koloth Android-Hilfe.de Mitglied

    Mit SDTools konnte ich für die Patriot 32GB Class10 die maximalen Werte
    9,6 MB/s schreibend und 20,7 MB/s lesend bestimmen.
    Wobei die Werte auch mächtig variieren.
     

    Anhänge:

  2. Flowing001, 02.11.2011 #22
    Flowing001

    Flowing001 Gast

    Ja die Werte gehen ganz schön auseinander, anders kann ich mir diese Werte im Vergleich nicht erklären (Hama, 16 GB, Class 6)
     

    Anhänge:

  3. Koloth, 02.11.2011 #23
    Koloth

    Koloth Android-Hilfe.de Mitglied

    SDTool sagt ja auch nicht, wie und mit welchen Dateien er testet.
    Daher geb ich mehr auf Tests die vergleichen und die gleichen Grundlagen haben.
     
  4. ntech3333, 03.11.2011 #24
    ntech3333

    ntech3333 Android-Hilfe.de Mitglied


    Ich würde das Ganze nicht am Gerät testen, schon gar nicht mit irgend einer bunten app :)

    Wechselt den USB Modus zu MSC, dann habt ihr die SD Karte als Laufwerk am PC verfügbar und ihr könnt Atto Disk Benchmark verwenden. Damit bekommt ihr dann verwertbare Ergebnisse.

    Hier mal mein Test von der mitgelieferten 4GB Karte:
    (Man sieht ganz deutlich, wie bei flash Speicher üblich, dass das sequentielle lesen von großen Daten sehr schnell geht im vergleich zu kleineren Dateien. Zusätzlich sieht man, dass es sich um eine Class 2 Karte handelt, denn anhand der Werte liefert sie im worst case Fall etwas mehr als 2MB/s (bei 512MB z.B.))
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2011
  5. Koloth, 03.11.2011 #25
    Koloth

    Koloth Android-Hilfe.de Mitglied

    Gut hier der Benchmark für die Patriot 32GB Class10.

    Um die 21MB lesend und 11MB schreibend.
     

    Anhänge:

    ntech3333 bedankt sich.
  6. ntech3333, 03.11.2011 #26
    ntech3333

    ntech3333 Android-Hilfe.de Mitglied


    Optimal. Dann kann man sich also eine Class 10 Karte getrost kaufen, da diese auch ihr Potential ausspielen kann.

    Danke dir.
     
  7. ntech3333, 04.11.2011 #27
    ntech3333

    ntech3333 Android-Hilfe.de Mitglied

    Zum Thema KFZ Halterung, ich hab mir kürzlich diese bestellt:
    Original q1 Sony Ericsson neo V | arc S | Xperia Ray |: Amazon.de: Elektronik

    Heute ist sie gekommen, macht von der Qualität einen sehr guten Eindruck. Hält an der Scheibe bombenfest (hat einen Mechanismus zum Ansaugen. Top!). Kann man 360° drehen, also optimal ob senkrecht oder quer, das Handy hält super. Zusätzlich ist noch ein Adapter dabei, den kann man auf Flächen aufkleben, auf denen der Saugnapf nicht hält und dann gehts auch super...
     
  8. Ollli33, 04.11.2011 #28
    Ollli33

    Ollli33 Threadstarter Android-Experte

    scheisse hätte ich mir mal den gekauft... :scared:
     
  9. davvah, 01.12.2011 #29
    davvah

    davvah Neuer Benutzer

    Sehr guter Tipp! Heute auch bei mir angekommen und auf den ersten Blick echt sehr gut. Hält das Handy trotz der kompakten Abmessungen einwandfrei und die Haftung an der Scheibe ist ebenfalls gut. Weiteres wird sich dann in der nächsten Zeit zeigen. Aber ich muss ja gestehen, ich hab einen Moment gebraucht, um den Ansaugmechanismus zu finden. :D
     
  10. newLG, 21.01.2012 #30
    newLG

    newLG Android-Hilfe.de Mitglied

    Auch von Brodit gibt es inzwischen eine Halterung für das Ray, muss allerdings auf einen Brodit-Halter geschraubt oder mit einer HR-Adapterplatte versehen werden.

    Roger
     
Du betrachtest das Thema "KfZ Halter und Ladegrät größere Speicherkarte" im Forum "Zubehör für Sony Ericsson Xperia Ray",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.