Was für ein Netzteil hattet ihr dabei?

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Was für ein Netzteil hattet ihr dabei? im Zubehör für Sony Xperia Tablet Z im Bereich Sony Xperia Tablet Z Forum.
K

kitt2011

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

Ich bin seit 11 Uhr stolzer Besitzer meines tablet z :) nun muss ich es das erste mal aufladen und mich wundert es das auf meinen Adapter 1500mA steht o.O denn ich habe gelesen das die Akku lade Dauer Ca. 6 Stunden dauert. Soweit so gut aber ich meine gelesen zu haben das normal ein 850mA Adapter dabei ist und ich habe einen fast doppelt so starken Adapter.... Also jetz zu meiner Frage: hab ich den normalen Adapter der über all dabei ist oder einen besseren? Danke :D

Gesendet von meinem SGP312 mit der Android-Hilfe.de App
 
MaverickM

MaverickM

Stammgast
Du hast den ganz normalen mit 1.5A, der überall beiliegt.
 
K

kitt2011

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok vielen dank :) dann muss ich mich verlesen haben

Gesendet von meinem SGP312 mit der Android-Hilfe.de App
 
N

nexxxus

Experte
Meiner Meinung sind 1.5A für ein Tablet zu wenig. Für Smartphones mag das noch reichen.
selbst das Nexus 7 hat nen 2A Netzteil.

weis wer ob es dem TZ schadet wenn ich das Nexus 7 Netzteil verwende?
Dürfte aber normal nich.
 
I

ingope

Fortgeschrittenes Mitglied
Solange das Ladegerät was du da nutzen möchtest 5V hat ist der Rest egal.
Du kannst auch ein 10A Ladegerät an dein Tablet klemmen.
Das Tablet selbst entscheidet wieviel Ladestrom es reinlässt. (bzw. Sony hat
das festgelegt ;) )
 
T3O

T3O

Experte
Also schaden sollte es keines nehmen.
Ich lade z.b. all meine Geräte(xz, nexus7,huawei x3)mit dem Nexus 7 Ladegerät
 
U

utakurt

Fortgeschrittenes Mitglied
nexxxus schrieb:
Meiner Meinung sind 1.5A für ein Tablet zu wenig. Für Smartphones mag das noch reichen.
selbst das Nexus 7 hat nen 2A Netzteil.

weis wer ob es dem TZ schadet wenn ich das Nexus 7 Netzteil verwende?
Dürfte aber normal nich.
Ist zu wenig -mit dem 1,5er entlade ich das XTZ wenn es im Betrieb ist!


Ich habe mir von Amazon eine Netzteil mit 2x 2,5 A zugelegt (2 Anschlüsse) , damit lädt es ein wenig schneller bzw wird es auch geladen wenn es im Vollbetrieb ist!

Der ursprüngliche Beitrag von 23:47 Uhr wurde um 23:49 Uhr ergänzt:

ingope schrieb:
Solange das Ladegerät was du da nutzen möchtest 5V hat ist der Rest egal.
Du kannst auch ein 10A Ladegerät an dein Tablet klemmen.
Das Tablet selbst entscheidet wieviel Ladestrom es reinlässt. (bzw. Sony hat
das festgelegt ;) )
Wieviel läßt es denn in etwa rein?
 
N

nexxxus

Experte
utakurt schrieb:
Ist zu wenig -mit dem 1,5er entlade ich das XTZ wenn es im Betrieb ist!
Genau das hatte ich auch als ich Nova 3 gespielt hab.
das laden im Ruhezustand hat auch ewig gedauert. Fast 10 Minuten für 1% ..
 
I

ingope

Fortgeschrittenes Mitglied
utakurt schrieb:
Wieviel läßt es denn in etwa rein?
Ich tippe mal ganz stark auf 2A.
Es haben ja bereits viele hier im Forum gesagt das das Tablet mit 2A deutlich schneller läd.
Mehr als 2A kann ich mir kaum vorstellen. Selbst große 15000 bis 20000 mAh lassen meist nicht mehr 1,5 oder 2A zu. Da kann ich es mir kaum vorstellen das ein dagegen recht filigranes Tablet mehr zulässt.
Aber beschwören kann ich es nicht :)
 
D

Dearhunter

Erfahrenes Mitglied
Ich tippe auf 1500 oder 1800 Milliampere.

Sony macht alles richtig ... Micro-USB darf nach Norm mit nicht mehr als 1,5 Ampere Ladestrom betrieben werden. Wenn der USB-Port NUR zum Laden gedacht ist und keine Daten überträgt (was bei uns NICHT der Fall ist), sind 1,8 Ampere erlaubt. Genau darum haben viele Tablets zusätzlich einen Rundstecker zum Laden.

Es ist aber zu vermuten, dass der externe Anschluss für die Ladestation 2 oder 2,1 Ampere durchlässt, folglich nützt ein 2 Ampere-Netzteil nur wenn dort geladen wird, also in der Ladestation.

Die neueren Samsungs sind auf etwa 2 Ampere eingestellt, das ist aber außerhalb der Norm und kann schon mal heiß werden, der Pin ist ja nicht wesentlich dicker als der Glüfaden einer 10-Watt-Backofenbirne ...


DH
 
F

flatulenzius

Erfahrenes Mitglied
Hallo, habe einneues USB Ladegerät bei Tchibo gekauft 2,1A, es wirkt als wenn das Tablet schneller laden würde.

Schönen Gruß