Probleme mit Bluetooth Maus

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit Bluetooth Maus im Zubehör für Sony Xperia Tablet Z2 im Bereich Sony Xperia Tablet Z2 Forum.
T

TinaSt

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe mir vorgestern das neue Xperia Tablet Z2 gegönnt und bin eigentlich auch begeistert damit. Leider trübt ein Problem meine Freude etwas. Ich möchte gerne zeitweise mein Tablet mit einer Bluetooth Maus bedienen und habe mir deshalb eine neue BT-Maus (http://www.amazon.de/gp/product/B005ORZDTC/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1) gekauft. Diese reagiert aber so wahnsinnig langsam und ruckelt nur über dem Bildschirm. So kann ich auf keinen Fall arbeiten. Komischerweise funzt es auf meinem alten Samsung Galaxy Note 10.1 einwandfrei, ebenso auf meinem Handy HTC One M7. In einem Elektromarkt in unserer Nähe haben wir die neue Maus dann noch auf einem neuen Samsung Tablet getestet und auch da gab es diese Ruckler. Für mich sieht es so aus, dass diese Maus nur mit älteren Modellen zurechtkommt. Kann es sein, dass Bluetooth 4.0 irgendwie nicht kompatibel ist mit einer älteren Version? Die Maus hat lt. Beschreibung BT 3.0.

Ach so, und ne kleine Frage nebenbei... Ein Verkäufer im Elektromarkt meinte, das Xperia Z2 Tablet hätte eine sehr kratzempfindliche Folie "aufgedampft" und ich sollte unbedingt eine Schutzfolie aufkleben. Stimmt das, oder wollte er mir nur noch etwas Zubehör verkaufen?

Freue mich schon auf Eure Antworten.

Lg
Tina
 
B

Burax

Erfahrenes Mitglied
Nunja, zu der Maus kann ich nichts sagen, aber zu der Geschichte mit der Folie - da hat dein Verkäufer etwas Gehörtes mit der Realität verwürfelt.
Sony hatte bei vielen Geräten eine Schutzfolie ab Werk verbaut, was zwar mitgedacht und nett gemeint war, aber eben auch schneller verkratzt.
Beim Xperia Z2 ist die jedenfalls nicht mehr drauf.
Ob man nun selber eine Folie braucht oder nicht, ist wohl eher eine Glaubensfrage. Ich hatte bei meinen Geräten noch nie eine und trotzdem keine Kratzer..
 
T

TinaSt

Neues Mitglied
Danke schonmal für Deine Antwort :biggrin:. Vielleicht kann mir ja bezgl. der Bluetooth-Maus noch jemand helfen...

LG
Tina
 
T

Timer2000

Stammgast
Hallo, ich bin nun bei dem gleichen Thema angekommen. Ich nutze ebenfalls das Z2 Tablet. Leider funktioniert meine Bluetooth 3.0 Maus auch nicht. Sie ruckelt nur über den Bildschirm. An meinem HTC One_M8 das gleiche. Wenn jemand einen Tipp, für eine funktionierende Maus hätte, wäre ich sehr dankbar. Ich möchte nicht alle ausprobieren...
 
D

DBW123

Neues Mitglied
Moin, hatte gerade selbes Problem, wenn auch bei meinem SG Note 10.1 2014. Hatte zuvor schon eine Bluetooth-Tastatur angeschlossen (inkl. External-Keyboard-Helper App) und anscheind war das nicht ganz so kompatibel. Habe Hin-und herprobiert, weil nachdem die Maus (wenn auch langsam und ruckelig) gekoppelt war, ging die Tastatur überhaupt nicht mehr und er hat ständig wegen der App rumgemeckert. Letztlich läuft jetzt alles - Tastatur, Keyboard Helper und die Maus, wie man es erwartet. Wie genau das geklappt hat, kann ich leider nicht mehr nachvollziehen. Aber das "Geheimnis" ist auf jeden ein Neustart des Tablets. Nach dem ersten Neustart ging die Maus, die Tastatur aber nicht mehr. Nach dem zweiten Neustart funktioniert jetzt beides einwandfrei.
 
T

Timer2000

Stammgast
Diverse Neustarts hatte ich schon probiert. Leider in meinem Fall keine Hilfe. Eine Tastatur hatte ich zum testen entfernt. Das änderte nichts.
 
D

DBW123

Neues Mitglied
Kann mir zwar nicht vorstellen, dass es an der Maus liegt, aber ich nutze die i-tec Bluetooth Maus blue touch 234. Falls du die App benutzt hast, würde ich die vielleicht nochmal deinstallieren...
 
T

Timer2000

Stammgast
Eine App habe ich nicht installiert, brauche ich eine? Ich habe eine andere Maus.
 
D

DBW123

Neues Mitglied
Nein - wenn dann nur wenn du keine Qwertz-Tastatur hast und für die Maus eigentlich nicht. Eine Frage zum Neustart noch ... hast du immer entkoppelt und nach dem Neustart neu gekoppelt und hast du die bestehende Kopplung genutzt? Weiß leider nicht mehr, wie ich es gemacht habe, würde aber beides Mal ausprobieren.
 
T

Timer2000

Stammgast
Muss ich mal testen...

Der ursprüngliche Beitrag von 19:47 Uhr wurde um 21:22 Uhr ergänzt:

Leider nicht geholfen
 
T

Timer2000

Stammgast
Die Nutzung von Mäusen am Tablet scheint sich nicht durchsetzen, wenn ich die Resonanz hier als Maßstab nehme...
 
T

Timer2000

Stammgast
Also die Maus via Bluetooth scheint mit Android 4.4.4 seine Probleme zu haben. Das konnte ich nun schon mehrfach lesen, leider bin ich noch auf der Suche einer Lösung.
 
H

HerrBertA

Neues Mitglied
habe auch gerade meine i-tex BT Maus bekommen, mit dem Samsung 10.1 Note sofort gekoppelt, extremes Ruckeln Andi 4.3
Mein Zopo 995 gekoppelt auch sofort funktioniert und absolut keine Probleme Andi 4.2.2
Samsung TV gekoppelt alles nice.

Liegt wohl am Samsung Tab, später noch mein Note 3 versuchen
 
T

Timer2000

Stammgast
So, habe die neue Firmware auf dem Tablet z2. Leider funktioniert die Bluetooth Maus immer noch nicht. Es ruckelt nach wie vor. Hoffentlich bringt Android 5 hier Besserung.