Ladeprobleme beim Sony z3c

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ladeprobleme beim Sony z3c im Zubehör für Sony Xperia Z3 Compact im Bereich Sony Xperia Z3 Compact Forum.
T

Timbo2312

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich bin neu hier bei euch im Forum und bin mir nicht sicher, ob es sich lohnt ein neues Thema zu öffnen.
Da ich aber über die Suche kein Ergebnis gefunden habe, muss ich es wohl doch erstellen.

Ich habe seit heute ein Problem damit, mein z3c zu laden. Egal ob ich den Magnetanschluss oder den Micro-USB Anschluss nutze, das Handy lädt kurz und dann wieder nicht! Es ist wie ein Wackelkontakt, den aber weder das Kabel noch der Adapter haben. Habe es mit dem z1c meines Arbeitskollegen ausprobiert.
Ich bin ein bisschen ratlos, da dieses Hin und Her doch sicher nicht gut für den Akku ist. Auch mehrere Neustarts haben keine Hilfe gebracht. :(

Hat jemand von euch das gleiche Problem oder davon gehört?

Danke schonmal im Vorraus für etwaige Hilfen :)
LG:thumbsup:
 
AR88

AR88

Ambitioniertes Mitglied
Schon mal ein anderes Netzteil und auch USB-Kabel getestet? Wenn es damit auch auftreten sollte würde ich auf einen Hardwaredefekt tippen. Aber als letztes Mittel würde ich dir dann noch den Werksreset empfehlen.

Ebenfalls wäre es sinnvoll zu wissen welche Leistung das Netzteil liefert. Verwendest du das originale oder ein anderes?
 
kielius

kielius

Neues Mitglied
Hallo,

wahrscheinlich liegt es am Netzteil. Entweder ist es defekt oder nicht das richtige (Originale). Die Ampereleistung sollte 1,5A betragen.
 
T

Timbo2312

Neues Mitglied
Hi Leute,

danke erstmal für die fixen Ideen! :D
ist das originale Ladegerät, aber das Kabel ist nicht das beiliegende, da es zu kurz ist.
Habe es jetzt nochmal am PC ausprobiert. Mit dem Magnetadapter springt es immer noch hin und her zwischen laden und entladen, über den USB Anschluss funktioniert es!
Ohje, grade ist der Akkustand von 76% auf 86% gesprungen. Jetzt mache ich mir Gedanken, ob es nicht einfach ein Fehler in der Software ist und das Gerät die ganze Zeit durchgehend geladen hat..
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Du schreibst zwar, es auch am Z1c des Kollegen ebenfalls versucht zu haben, aber leider nicht wie es sich da verhält!:confused2:
Ich würde dir zum testen nicht gerade den PC empfehlen, weil es da in aller Regel nur mit rund 500mA lädt, wogegen es mit dem Original Netzteil immerhin mit bis zu 1.500mA laden kann, wenn auch ein gutes USB Kabel verwendet wird. Auch hier würde ich dir empfehlen kein zu langes USB Kabel zu verwenden, da es die Ladeleistung sonst mindern kann!

Da das Problem sowohl mit normalen USB, als auch mit Magnetladekabel auftritt, wäre noch als Option ein umgebogener Kontakt im USB Anschluss des Ladegeräts als Möglichkeit zu erwähnen.:sleep:
Gruß,

snoopy-1
 
Lappen484

Lappen484

Erfahrenes Mitglied
hatte das problem auch mit einem HTC Netzteil, egal ob USB oder Magnet, bei meinen anderen (samsung, iphone, asus) besteht das Problem nicht, es war nur das eine von HTC welches ärger machte.
 
G

geriom

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
das Problem mit dem Magnetladekabel laden - nicht laden - laden - nicht laden hatte ich auch. Verwendete ein billig Kabel. Nun habe ich mir das Magnector X 202 besorgt und es funktioniert richtig gut. Insbesondere die Ladegeschwindigkeit ist jetzt viel schneller.
 
L

loulou

Fortgeschrittenes Mitglied
ich habe auch probleme beim laden... ich muss den stecker einige male ins handy machen, raus und wieder reinmachen, bis es das ladesymbol anzeigt..... :/ ich benutze das originalteil, dass beim kauf dabei war....
 
D

Dandie

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe das Problem auch. Anscheinend hört das Gerät beim Laden am PC immer sofort auf, sobald das Display aus geht. Solange das Display an ist, funktioniert es zuverlässig. Verwende übrigens ein Magnetladekabel an USB. Installiert ist Lollipop.
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Wie weiter oben schon geschrieben kann das nun mal auch von einem der billigen Magnetladekabel kommen. Im übrigen sollte der PC/Laptop rein nur als Notlösung zum laden dienen, da ihr damit rund dreimal solange zum laden benötigt! PC-USB = 500mA, Netzteil = 1.500mA

edit: schiebe das ganze hier mal zum Zubehör Bereich.:rolleyes2:
Gruß,

snoopy-1
 
Zuletzt bearbeitet: