1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.jpg
Kompakt und vor allem günstig präsentiert sich das 1X von Alcatel beim Mobile World Congress in Barcelona. Neben den üblichen Einsteiger- und Mittelklasse-Neuheiten der Marke unter chinesischer Flagge (TCL), stellt der 5,3-Zoller aber eine echte Premiere dar.

Installiertes Betriebssystem ist nämlich Android 8.1 “Go Editon”, also Googles ressourcen-schonende Variante des OS. Dieses wird auch gleich auf einen entsprechenden Härtetest gestellt, angesichts des 1,3GHz Quad-Core-Prozessors von MediaTek, mit gerade mal einem Gigabyte RAM. Schade ist eigentlich nur, dass die Auflösung mit 960 x 480 Pixeln einfach nicht mehr zeitgemäß ist, das hätte mit HD im wahrsten Sinne des Wortes besser ausgesehen und bei einer UVP von 99,99€ zu einem echten Budget-Tipp werden können. Gespannt bin ich auf einen persönlichen Test aber dennoch, zumal der Akku mit seinem Nennwert von 2,460mAh für eine lange Laufzeit ohne Zwischenstopp an der Steckdose sorgen dürfte. Die restlichen Specs, mit 16GB Speicher (plus microSD-Kartenslot), einer 8-Megapixel-Kamera (5MP vorn) und microUSB-Anschluss entsprechen dem Budget-Charakter. Je nach Region wird es auch eine Variante mit 2GB RAM und Fingerabdrucksensor auf der Rückseite geben. Verkaufsstart ist laut Alcatel/TCL im April.


Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Alcatel Allgemein")
 
datt-bo und Pharao373 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Alcatel 1X: 100€ für Android 8.1 in der Go Edition [MWC2018]" im Forum "Android News",