1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
amazon-appstore.jpg
Mutmaßungen über die Pläne des weltgrößten Online-Händlers Amazon, einen eigenen App-Store zu entwickeln, gab es schon länger - auch wir berichteten schon mehrfach darüber. Heute nun ist aus Gerüchten eine Tatsache geworden, denn Amazon hat ein Entwickler-Portal gestartet als Vorbereitung für einen solchen "Shop im Shop". In einem Interview mit zwei Verantwortlichen des "Mobile Services" von Amazon, Aaron Rubenson und Ameesh Paleja, wurden schon vorab einige Details bekannt: Das heute eröffnete Portal ist nur für Entwickler zugängig, Konsumenten werden im Laufe des Jahres Zugang zu Amazons App-Store erhalten; Entwickler können dann Apps über ein eigenes Service-Portal mit Informationen und Screenshots zur Verfügung stellen. Amazon beansprucht 30 Prozent der Erlöse für sich - ähnlich wie in den Stores der Konkurrenz; eine Rückgabe von Apps ist leider nicht geplant - weitere Infos über das Entwickler-Programm können über das Portal abgerufen werden. Wie erfolgreich Amazons App-Store werden könnte, darüber läßt sich derzeit wohl nur spekulieren - in Anbetracht der Größe des Online-Händlers ist er aber sicher ein schwergewichtiger Konkurrent...

amazon-appstore.jpg amazon-appstore-2.jpg


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...und-zeitschriften.67110.html?highlight=Amazon
https://www.android-hilfe.de/forum/...n-den-usa-nutzbar.59565.html?highlight=Amazon
https://www.android-hilfe.de/forum/...-neuen-funktionen.46345.html?highlight=Amazon

Quelle: androidcentral.com
 
BO4573 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Amazon startet das Entwickler-Portal für den eigenen App-Store" im Forum "Android News",