1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.PNG
Gut eine Woche hat es gedauert, bis Google mit der regulären Verteilung von Android 8.0 alias Oreo angefangen hat. Zunächst konnten alle Pixel/Nexus-Besitzer die neue Version installieren, die bereits am Beta-Programm teilgenommen hatten, jetzt soll auch der Rest ganz regulär OTA in den Genuss der gefüllten Cookies kommen.

Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: Ihr wartet auf die automatische Benachrichtigung, dass für euer Smartphone ein Upgrade angeboten wird. Das passiert von Seiten Googles immer in Wellen, um die Server nicht zu überlasten und kann daher bei den einzelnen Usern schon noch ein paar Tage dauern. Alternativ lässt sich hier das komplette OTA-Image auch manuell herunterladen und dann über die “Entwickleroptionen” und “USB-Debugging” in den Einstellungen installieren. Für die Verbindung zum Rechner benötigt ihr noch die Android Debug Bridge und Fastboot. Falls euch die letzten zwei Sätze jetzt nur mit großen Fragezeichen zurücklassen, empfehle ich einen Klick auf die Begriffe, um etwas tiefer in die Welt - und die Möglichkeiten - von Android OS einzutauchen. Sonst heißt es halt doch einfach bequem zurücklehnen, die Sonne genießen und auf das automatische Upgrade warten. In den USA wurde das bemerkenswerterweise sogar schon von Netzanbieter Verizon verteilt, kurz bevor, bzw. parallel zum regulären Google-Rollout. Vorinstalliert ist Android 8.0 (Oreo) spätestens auf den Pixel 2-Smartphones, die werden angeblich Anfang Oktober vorgestellt.


Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Google Pixel 2 & Pixel 2 XL: Vorstellung am 5.10. mit SD836
Samsung Galaxy Note 8: Note 7-Erbe, S8+ mit S-Pen & iPhone 8-Bezwinger?
Motorola Moto X4: Letzte Leaks vor der Präsentation
 
Pharao373 und stetre76 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. android 8 rollout deutschland