1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
oreo1.JPG
Während viele Hersteller noch mit der Umsetzung von Android 8 für ihre Smartphones beschäftigt sind, arbeitet Google bereits mit Hochdruck an dem ersten großen Update für die neue Android-Version. Das Update auf Android 8.1 kann schon jetzt als Beta-Version getestet werden.

“Hast Du schon die neueste Androidversion?” “Klar man, bin auf 8.0 Oreo unterwegs!” “8.0? Die ist ja sowas von September..!” Das Android-Rad dreht sich erneut ein Stückchen weiter - nur den meisten Herstellern wird es egal sein. Alle anderen Smartphone-Nutzer schauen wahrscheinlich bis Ostern 2018 in die Röhre. Denn Während Sony immerhin schon erste Modelle mit der finalen Version von 8.0 versorgt, haben Anbieter wie Nokia oder gar Samsung, mit seinen Millionen Galaxys, für diese gerade mal ein Beta-Programm laufen. Dieses Spielchen hatte Google im vergangenen Jahr auch schon gespielt, als man über Monate die neuen Pixels exklusiv mit Nougat in Version 7.1 belieferte.

Dieses Mal ist die neueste Preview vom Start weg für Pixel 2 (XL), Pixel (XL) Pixel C, Nexus 5X und Nexus 6P verfügbar. Im Entwickerblog können die Änderungen eingesehen werden. Zu diesen gehören Optimierungen für Geräte mit wenig Arbeitsspeicher, Verbesserungen bei Autofill-Diensten wie Passwortmanagern und - mein bisheriges Highlight - die Akkustandanzeige von via Bluetooth verbundenen Geräten. Mit Android 8.1 wäre es vorbei mit plötzlich ausgehenden Lautsprechern, Headsets etc. Im Benachrichtigungsbereich wird der Akkustand direkt angezeigt, da viele Geräte über keine eigene Anzeige verfügen, ist das eine praktische, wenngleich auch simple Neuerung. Außerdem landet nun der bisher vom Pixel 2 exklusive Wechsel zwischen einem dunklen und einem hellen Theme auch auf den anderen unterstützten Smartphones. Recht praktisch ist auch die Unterdrückung von mehr als einem Benachrichtigungston pro Sekunde für alle Dienste. Damit soll die Klingel-Flut eurer Apps unterbunden werden, nachdem man sein Smartphone aus dem Flugmodus etc. holt.

oreo3.png oreo4.png
oreo2.png

Laut Google soll Android 8.1 im Dezember als fertig sein und veröffentlicht werden. Wer über eines der oben genannten Geräte verfügt und nicht länger warten will kann sich schon jetzt bei dem Beta-Programm anmelden. Für mehr Details zu den Veränderungen könnt ihr das Preview besuchen.

Diskussion zum Beitrag

(im Forum "Android 8.x.x (Oreo)")

 
datt-bo und Pharao373 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Android 8.1 Beta gestartet: Das sind die Verbesserungen" im Forum "Android News",