1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.png
Jedes Jahr dasselbe Spiel: Google bringt eine neue Hauptversion von Android raus und die Hersteller starten mit ihren Upgrade-Versprechen. Das am Ende dann doch nicht unbedingt jedes angesprochene Modell dabei ist, geschweige denn die angedachten Zeitrahmen eingehalten werden, gehört leider ebenfalls Jahr für Jahr dazu.

HTC gibt deshalb sicherheitshalber auch erstmal keinen Zeitplan raus, sondern beschränkt sich auf vier Geräte, die definitiv mit dem neuen Kuchen ausgestattet werden sollen. Dabei gibt es den einen oder anderen, der sich sowieso fragt, wie lange die immer kleiner werdende Hardwareschmiede aus Taiwan am Markt noch bestehen kann, wo doch jedes Quartal neue Hiobsbotschaften in Sachen Absatz auf den Tisch kommen. Davon unbeeindruckt will HTC Android 9 auf das U12+, U11+ sowie U11 und U11 Life (Android One Edition) bringen. Wie erwartet ist damit fürs, vor knapp zweieinhalb Jahren vorgestellte HTC 10 bei Android Oreo Schluss.

Diskussion zum HTC U11
Diskussion zum HTC U11 Life
Diskussion zum HTC U11+
Diskussion zum HTC U12+


Sony ist offenbar wesentlich ambitionierter. Die Japaner wollen laut GizChina direkt kommenden Monat mit ihren Upgrades anfangen - dank des Android Beta-Programms auf der XZ-Reihe ist natürlich auch schon viel Vorarbeit geleistet. Bis (Ende) November werden demnach dann die folgenden Smartphones mit Android 9 laufen:

Xperia XZ Premium
Xperia XZ1
Xperia XZ1 Compact
Xperia XZ2
Xperia XZ2 Compact
Xperia XZ2 Premium
 
LundM und Pharao373 haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Android 9 Pie: Diese HTC- und Sony-Smartphones sind dabei" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.