01.jpg
Es kann sich eigentlich nur um Stunden handeln, bis Google offiziell den Startschuss für Android Q gibt. Von einem vollwertigen Release sind wir zwar noch Monate entfernt, eine Alpha oder Betaversion könnte aber schon heute starten.

Immerhin hatten die Entwickler es bei Android Pie vor rund einem Jahr genau so gemacht, was uns viel Zeit für Überblicke der neuen Features gegeben hat. Auf einem Pixel 2, welches bei Geekbench durchgelaufen ist, läuft Android Q offenbar bereits. Ein Mitglied der XDA-Developers hat zudem entdeckt, dass es im offiziellen Android Bug Tracker, also dem Portal für Fehlermeldungen nun einen eigenen Bereich der neuen Version gibt. Wie ein Mitarbeiter des Project Treble-Teams gerade erst verraten hat, plant Google die Beta auf mehr Smartphones zur Verfügung zu stellen, als vergangenes Jahr, da waren es sieben Geräte. Welche genau darunter sind, hat er nicht verraten. Ich gehe aber mal davon aus, dass sich Sony, Nokia und Xiaomi unter den “offiziellen Betatestern” finden werden. Einen ganz frühen Blick auf Android Q hatten wir ja auch schon.

02.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Allgemein")
 
Pharao373, Cyber-shot, seekape und 2 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Android Q

    ,
  2. andriod q

Du betrachtest das Thema "Android Q: Developer Preview in den Startlöchern" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.