01.jpg
Neue Woche, neuer Monat, neuer Sicherheitspatch von Google. Dieser schließt wie immer ein paar entdeckte Schwachstellen in Android OS. Pixel 3-Nutzer bekommen als Goodie noch ein paar versprochene Verbesserungen mit dazu.

Die Kamera-App zum Beispiel, die ist vielen Eigentümern von Googles Signature-Smartphone nicht schnell genug und das, wo die einzelne Linse doch eigentlich eindrucksvoll beweist, dass es nicht unbedingt eine Triple-Cam hinten am Gerät sein braucht. Mit dem aktuellen Patch versprechen die Entwickler nun eine schnellere Performance. Gleichzeitig wollen sie auch den Speicherzugriff sowie die Verbindung mit Bluetooth-Geräten verbessert haben. Wer jetzt nicht auf die Benachrichtigung und das automatische Update warten will, bekommt die Dateien (OTA oder Factory Images) auch direkt von den Android Developers. Neben dem Essential PH-1 war BQ beim Aquaris X2 (Pro) übrigens mal wieder am schnellsten bei der Verteilung des März-Sicherheitspatches und zwar deutlich schneller als Google selbst.

02.png

Diskussion zum Pixel 3-Update
(im Forum "Google Pixel 3 / Pixel 3 XL Forum")
 
Pharao373 bedankt sich.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Android-Sicherheitspatch März macht Pixel 3-Kamera munter" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.