1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
be my eyes.png
Die App "Be My Eyes" hilft ihren blinden und sehbehinderten Nutzern bereits seit einiger Zeit durch den Alltag. Jetzt ist die App zur Unterstützung von Menschen mit Sehbehinderungen auch für Android verfügbar. Die App setzt dabei auf die Unterstützung freiwilliger Helfer und spricht Betroffene und potenzielle Unterstützung gleichermaßen an.

So ist es möglich, sich über die "Be My Eyes"-App als Frewilliger zu melden und blinde oder sehbehinderte Menschen zu unterstützen. Daraufhin wird man kontaktiert, wenn die betroffene Person beispielsweise Hilfe im Haushalt benötigt. So lassen sich alltägliche Probleme, die für blinde oder sehbinderte Menschen zum Teil nur schwer alleine zu meistern sind, gemeinsam lösen.


Die betroffene Person kann wiederum aktiv einen freiwilligen Helfer suchen. Dazu wird während des gemeinsamen Telefonates die Smartphone-Kamera verwendet, die die Umgebung des Blinden für den Helfenden sichtbar macht. Somit lassen sich verloren gegangene Gegenstände gemeinsam wiederfinden, oder die blinde Person erhält Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch können Lebensmittel vom Helfenden auf Schimmelbefall geprüft werden, ohne dass jemand direkt vor Ort sein muss. Die Kamera dient dabei als Brücke zwischen beiden Personen und visualiert das aktuell Problem. Vorsichtig sollte man natürlich bei der Freigabe persönlicher oder sensibler Daten sein. Dieses Beispiel zeigt jedoch sehr schön, welchen positiven Effekt und Mehrwert neue Technologien fernab der kommerziellen Maschinerie gerade für bedürftige Personen darstellen kann. Die App ist kostenlos im Google Play Store erhältlich.

Beitrag zur Diskussion

(im Forum "App-Vorstellungen")
Quelle Titelbild
 
Pharao373, balu_baer, Miss Montage und 3 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
Du betrachtest das Thema ""Be My Eyes": Blinden-Unterstützung jetzt per Android-App" im Forum "Android News",