1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
bq1.jpg
Nachdem wir uns gestern mit dem Aquaris V (Plus) der BQ-Mittelklasse gewidmet haben, werfen wir heute einen Blick auf die Einsteiger des spanischen Herstellers: Aquaris U2 und U2 Lite. Für unter 200 Euro sollen beide Einsteiger-Smartphones auf den Markt kommen.

bq3.jpg

Wie der Name bereits vermuten lässt, ist das Aquaris U2 Lite das günstigere Modell. Sein Display misst 5,2 Zoll in der Diagonale und kommt mit der HD-Auflösung auf eine Pixeldichte von 282 ppi. Im Inneren befinden sich das Snapdragon 425-SoC sowie 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Speicherplatz. Der interne Speicher, der vielen nicht genügen könnte, kann via microSD-Karte erweitert werden. Nicht weiter spektakulär ist die Kameraausstattung; auf der Rückseite ist ein 8 Megapixel-Sensor angebracht, vorne weist die Kamera 5 Megaxpixel auf. Der Akku hat eine Kapazität von 3.100 mAh und kann mit Quick-Charge 3.0 wieder schnell flott gemacht werden.

bq3.jpg

Das Aquaris U2 zeichnet sch mit einem Snapdragon 435 durch etwas mehr Leistung im Vergleich zur Lite-Version aus. Arbeitsspeicher und interner Speicher fallen mit 2 bzw. 16 GB wiederum identisch aus. Besser ist auch die Hauptkamera mit 13 Megapixeln und f/2.2 Blende. Der Akku hat auch eine Kapazität von 3.100 mAh. Beide Smartphones erscheinen mit Android 7, aber BQ hat bereits das Update auf Oreo angekündigt. Das schnellere, mit besserer Kamera ausgestattete Aquaris U2 ist mit 199,99 Euro in Deutschland um 20 Euro teurer als das U2 Lite.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "bq Allgemein")
 
Pharao373 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Users found this page by searching for:

  1. aquaris u2 lite

Du betrachtest das Thema "BQ Aquaris U2 / U2 Lite: Die spanische Einsteigerklasse" im Forum "Android News",