1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
asus-eee-pad-ep121.jpg
Schon im August diesen Jahres hatte ASUS ein auf Android basierendes Tablet angekündigt - das Eee Pad genannte Gerät wird aber laut Aussagen von Asus-CEO Jerry Chen nun doch erst im März 2011 auf den Markt kommen; ursprünglich sollte das Tablet schon im Oktober diesen Jahres debütieren. Die gute Nachricht: Es wird dafür mit dem leistungsfähigen Tegra-2-Chipsatz von NVidia ausgerüstet sein. NVidia habe von Asus den Auftrag für 200.000 bis 300.000 Einheiten bekommen, wie Insider im Internet mitteilten; nach bisherigen Informationen wird das 10-Zoll-Tablet (es ist auch ein 12-Zöller mit Windows 7 geplant) dann mit der für Tablet-Bedienung optimierten Android-Version Gingerbread veröffentlicht; ein Preis von unter 400 US-Dollar ist laut Chen vorgesehen.

asus-eee-pad-ep121.jpg asus_logo02.jpg


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...-von-pearl-zum-weihnachtsgeschaeft.50038.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...et-pcs-werden-im-dezember-erwartet.49893.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...tab-ab-sofort-offiziell-verfuegbar.48742.html

Quelle: AreaMobile
 
nadeo gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Das "Eee Pad" bekommt von Asus den NVidia Tegra 2" im Forum "Android News",