1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
android-market-free-apps.jpg
Diese Analyse stammt von der Firma Distimo, die sich darauf spezialisiert hat Marktplätze für Anwendungen zu beobachten und zudem monatlich eine Studie kostenlos zur Verfügung stellt.

android-market-free-apps.jpg

Mit 57% sind die kostenlosen Anwendungen im Android-Market nicht nur im eigenen Lager in der Überzahl, vielmehr lassen sie auch die der anderen Marktplätze prozentual weit hinter sich. Fairerweise muss man jedoch hinzufügen, dass bezahlbare Apps nur in 11 Ländern angeboten werden (im Vergleich Apple Store 77). Ob dass die Motivation der Entwickler für die hohe Anzahl an kostenlosen Anwendungen ist, bleibt Spekulation. Sicherlich jedoch beflügelt es ein weiteres Wachstum der Android-Fangemeinde.

Quellen:
Read Write Web
Distimo Blog
 
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Die meisten kostenlosen Anwendungen gibt es im Android-Market" im Forum "Android News",