1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
11.png
Der Abstieg des einst sehr beliebten Android-Managers ES Datei Explorer ist so ziemlich am Ende angekommen. Google hat die App aus dem Play Store verbannt. Gegen den Eigentümer DO Global gibt es Vorwürfe des Klickbetrugs.

Dabei gauckeln die hauseigenen Apps vor, dass Nutzer auf Werbeanzeigen getippt haben, schreibt zum Beispiel Winfuture. Mit solchen Fake-Klicks verdienen die Chinesen angeblich Geld von den Unternehmen, die Anzeigen schalten. Noch vor ein paar Jahren - als Dateimanager für Android nicht zum Standardumfang gehört haben - habe ich den ES Datei Explorer auf allen Geräten gehabt und auch gerne weiterempfohlen. Mit der App von damals hat das Programm seit der Übernahme durch DO Global schon länger nichts mehr gemein. So wurde die Standardversion massiv mit Werbung zugepflastert und sogar mit Bloatware kombiniert, um eine kostenpflichtige Pro-Variante zu etablieren. Alternativen und Empfehlungen in Sachen Dateimanager gibt es natürlich hier bei uns im Forum.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Apps und Spiele - Dateimanager")
 
Hybriss, Don_Ron, Pharao373 und 7 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
  • Firefox für Android weicht "Fenix"

    Firefox ist neben Google Chrome und Microsofts Explorer der bekannteste Internet Browser für den PC. Auch unter Android OS gehört die App zu den meist geladenen aus dem Play Store. Nach Version 68...
Schlagworte:
Du betrachtest das Thema "ES Datei Explorer aus dem Play Store verbannt" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.