1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.gif
Ein kurzer Blick, ein Display in einer klobigen schwarzen Hülle, mehr hat Samsung dann doch noch nicht von seinem Galaxy X / Galaxy F / ersten faltbaren Smartphone gezeigt. In den kommenden Monaten ist man aber marktreif, so die Südkoreaner. Etwas detaillierter ist die Vorschau auf die dazugehörige Funktionsweise und Benutzeroberfläche gewesen und Google ist mit Android mit im Boot. Parallel zeigt der OS-Entwickler nämlich seine eigene Vorschau.

In aller Kürze zeigt die Animation, was Google zunächst am wichtigsten erscheint: Nahtlose Übergänge, wenn es ums falten geht. Ganz egal also, ob ihr nun den kleinen Bildschirm nutzt oder ihn ausklappt, Apps sollen flüssig weiter laufen und sich automatisch an die jeweilige Größe und das Bildformat anpassen. Im Android-Blog teasen die Entwickler noch darauf, dass kommendes Jahr nicht nur Samsung mit einem Foldable an den Start geht. Zumindest von LG und Huawei haben wir ja schon das Versprechen gehört. Mit dem Royole Flexpai ist ein Prototyp für Entwickler sogar schon vorbestellbar.

03.PNG

Im Rahmen seiner eigenen Entwicklerkonferenz hat Google außerdem noch In-App-Updates angekündigt, die nicht mehr zwangsläufig über den Play Store laufen. Damit möchte man vor allem dafür sorgen, dass Nutzer keine “wichtigen” Updates mehr verpassen.Dabei will der Konzern den Prozess im Hintergrund möglich machen, während wir das jeweilige Programm einfach im Vordergrund weiter nutzen.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Allgemein")
 
Pharao373, Cyber-shot und datt-bo haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
  • Samsung zeigt faltbares Smartphone

    Samsung hat heute auf seiner diesjährigen Entwicklerkonferenz in San Francisco erste Details zu seinem sagenumwobenen faltbaren Smartphone bekannt gegeben. Das Gerät selbst steckte zwar während...
Schlagworte:
Du betrachtest das Thema "Faltbare Smartphones: Google legt vor" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.