01.jpg
Bereits die fünfte Generation von Smartwatches mit Googles OS hat Fossil nun vorgestellt. Android Wear fristet ein Nischendasein gegen die Apple Watch - schön zu hören, dass Hersteller es aber noch nicht ganz begraben haben. 299€ kosten die neuen Modelle direkt beim Label.

Dabei zeichnet sich die HR - 5. Generation durch den Qualcomm Snapdragon 3100 Wear aus, der mit einem Gigabyte RAM im Herzen sitzt. Beim Speicher geht es inzwischen hoch auf bis zu 8GB, das soll mehr Raum für Musik oder Fitness-Apps an Bord schaffen - auch ohne gekoppeltes Smartphone. Apropos: Fossil bewirbt jetzt außerdem einen Lautsprecher, zum Telefonieren (das geht allerdings weiter nur mit verbundenem Telefon) und für Antworten des Google Assistant. Wirklich sinnvoll für eine autarke Nutzung ist darüber hinaus natürlich die eingebaute GPS-Antenne. Zur Akkulaufzeit nennt das Label die ungefähre Vorstellung von 36 Stunden, bzw. einer Woche im (non-smarten) Uhrenmodus. Die jetzt vorgestellten Modelle Julianna (Damen) und The Carlyle (Herren) sind offenbar noch nicht abschließend - eine neue Sport-Smartwatch von Fossil fehlt da noch.

02.PNG

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Wear OS Geräte")
 
Pharao373 und DarkAngel haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.