ECAT25WVUAEIgx-.jpg-large.jpeg
Vor wenigen Tagen hat Samsung mit dem Galaxy A10s den Nachfolger des erst Anfang des Jahres veröffentlichten Galaxy A10 vorgestellt. Auch die anderen Modelle der Galaxy-A-Reihe werden wohl in der nächsten Zeit entsprechende "s"-Nachfolger bekommen. Doch hinter den Kulissen machen sich die Südkoreaner schon längst Gedanken über die darauf folgende Generation.

Der Leakster Sudhanshu Ambhore hat auf Twitter eine interne Übersicht der Galaxy-A-Modelle des kommenden Jahres veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass Samsung vor allem mit der Kameraausstattung bei den Nutzern punkten will. Die Modelle tragen die Bezeichnungen A21 bis A91. Ein Galaxy A11 wird es der Übersicht zufolge nicht geben. Somit verfügt bereits das Einsteigermodell über eine Triple-Kamera, bestehend aus einem Hauptsensor, einem Weitwinkel- und einem Tiefensensor. Die Mittelklasse-Modelle verfügen zusätzlich über ein Zoomobjektiv. Bei den Spitzenmodellen kommt außerdem noch ein ToF-Sensor hinzu.

Auffällig sind auch die extrem hohe Auflösungen der Hauptsensoren: Der Sensor des A81 verfügt über 64 Megapixel und der des A91 gar über 108 Megapixel. Bei letzterem dürfte es sich um den ISOCELL Bright HMX handeln, den Samsung in Zusammenarbeit mit Xiaomi entwickelt hat. Mittels Pixel Binning werden dabei vier Pixel zu einem zusammengefasst, sodass die eigentliche Auflösung der Fotos bei 27 Megapixeln liegt. Samsung verspricht sich davon hellere und schärfere Bilder im Dunkeln. Gerüchten zufolge kommt der Sensor erstmals im Xiaomi Mi Mix 4 zum Einsatz, dessen Vorstellung im Herbst erwartet wird.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Samsung Allgemein")
Titelbildquelle: Sudhanshu Ambhore
 
Pharao373, schattenkrieger, DarkAngel und 3 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Galaxy A-Serie: Bald mit bis zu 108 Megapixeln?" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.