pixel1.jpg
Ging es kürzlich noch um Leaks zum Mittelklasse-Smartphone von Google, dem Pixel 3a (XL), so meldet sich nun der Konzern gewissermaßen selber zu Wort. Denn auf der eigenen Website hat Google mit den "Sargo" und "Bonito" das Pixel 3a bzw. Pixel 3a XL gelistet.

Die technischen Angaben von vier GB Arbeitsspeicher und 5,6 Zoll Displaydiagonale für das 3a 'Sargo' bzw. 6 Zoll für das Pixel 3a XL 'Bonito' entsprechen den bereits ans Licht gekommenen Details zu Googles Mittelklasse-Reihe. Mit 440 gegenüber 400 ppi hat das kleinere Smartphone den Angaben zufolge eine etwas höhere Pixeldichte trotz der mit 1.080 x 2.160 gegenüber 1.080 x 2.200 geringfügig kleineren Auflösung. Im Gerätekatalog der Google Play Console wurden beide Modelle kurzzeitig als veröffentlicht angezeigt, das zeigen die auf Reddit verbreiteten Bilder.

google3.png

In der Google Play Console sind die beiden Modelle mit einer Reihe von Systemfeatures gelistet, was ein Hinweis auf ein mögliches Release zur Mitte des Jahres ist. Sie könnten auf der Google I/O 2019 in der zweiten Woche vorgestellt werden - vielleicht nutzt Google diese Event, um auch seine Mittelklasse vorzustellen.

google2.png

Diskussion zum Beitrag

(im Forum "Google Geräte Allgemein")
Titelbildquelle: ROZETKED

 
HuaweiFan35, Milch72, M--G und eine weitere Person haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Google bestätigt Pixel 3a (XL): Release bereits im Mai" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.