1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
samsung-chromebook-10_2040.0.0.jpg
Interessante Berichte aus den USA: Laut Informationen des Wall Street Journal ist Google intensiv damit beschäftigt, eine neue Version von Android OS zu entwickeln, welche als Kombination aus Chrome OS und Android ab 2017 auf den Markt kommen soll. Sie soll faktisch vor allem eine Weiterentwicklung von Android sein, doch Google dementiert derweil Berichte, nach denen Chrome OS komplett eingestellt werden soll. Ein Verschmelzen beider Betriebssysteme birgt vielfache neue Möglichkeiten für die Zukunft, vor allem könnte man so Sphären erschließen, die bisher vor allem Windows, Mac OS und Linux vorbehalten waren. Die Chromebooks sollen ab 2017 einen neuen Namen erhalten, heißt es in dem Bericht des WSJ weiterhin. Entgegen Googles eigener Aussage besteht aber das Nachrichtenmagazin auf seine Informationen, nach denen Chrome OS nach dem Zusammenlegen beider System eingestellt werden soll. Doch auch, wenn Chrome OS nicht eingestellt werden sollte - wie viel Energie Google tatsächlich dann noch in dieses Betriebssystem stecken wird, bleibt spekulativ. Laut Insiderberichten arbeiten die Entwickler bereits seit mehreren Jahren an der Zusammenlegung von Android OS und Chrome OS. Demnach ist es also auch kein Zufall, dass Sundar Pichai für beide System verantwortlich zeichnet. Das neue Google-Gerät Pixel C soll ein Vorgeschmack darauf sein, in welche Richtung sich diese Arbeit demnächst entwickeln wird, sagt der Bericht weiter. Wir dürfen uns also in den nächsten Jahren noch auf einige Veränderungen einstellen, die nicht nur den Mobilfunkmarkt betreffen werden.

samsung-chromebook-10_2040.0.0.jpg
Pics: The Verge

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Allgemeines zu Google")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Zeichnen mit Google Notizen & Aufzeichnen mit Play Games [App-Update]
Asus: Warum es kein drittes Google Nexus 7 geben wird
Google Kalender: Jetzt aktiv an der optischen Gestaltung mitwirken

Quellen:
t3n
WSJ
The Verge
 
Patman75, Pharao373, Lauschebart und eine weitere Person haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Google: Neues Android OS soll ab 2017 auch auf Notebooks und Desktop-PCs laufen" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.