1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.jpg
Ziemlich genau einen Monat hat sich Huawei Zeit genommen, bis es das Honor 8X nach dessen China-Vorstellung auch international an den Start bringt. Mit einem Preisschild von 249€ könnte es ein richtiger Schnäppchen-Tipp werden. Dafür braucht es aber unter der Haube natürlich ein paar Voraussetzungen. Schauen wir uns die Specs einmal an.

Gestern das Nokia 7.1, heute das Hononr 8X - neben all den Flaggschiff-Versprechen in diesem Monat sind also auch durchaus Smartphones für den kleinen Geldbeutel im Programm. “Klein” trifft dabei auf das Display des 8X mal so überhaupt nicht zu, das misst nämlich satte 6,5-Zoll und löst dabei in FullHD+ auf. Der Hersteller betont das Verhältnis von 91% Display zu Gesamtvorderseite, was tatsächlich auch im Vergleich zu Spitzen-Smartphones der Konkurrenz ein Spitzenwert ist.

2.1.PNG

Darunter werkelt mit dem Kirin 710 Huaweis hauseigenes Mittelklasse-SoC. Das ist bei der rohen Rechenleistung natürlich nicht mit einem Kirin 980 oder Snapdragon 845 vergleichbar - braucht es aber auch gar nicht sein, denn für den Hausgebrauch, sprich Surfen, Texten, Fotos schießen reicht es vollkommen aus und die meisten mobilen Spiele werden auch problemlos laufen. Dazu gibt es in Europa 4GB RAM und 64GB Speicher plus einen microSD-Kartenslot. Wenn wir schon bei den Anschlüssen sind, dann lasst uns gleich noch feststellen, dass auch ein 3,5mm-Kopfhöreranschluss mit dabei ist, auf der anderen Seite verzichtet Honor aber auf einen zeitgemäßen USB Type-C-Stecker und hat für das 8X die Reste an microUSB aus dem Lager gekramt - das sich der günstige Preis ausgerechnet da niederschlägt ist schon schwach. Wie stark dagegen der Akku mit seinem Nennwert von 3.750mAh ist, also wie lange er das Gerät, zusammen mit dem effizienten Kirin 710 über den Tag bringt, können nur erste Tests zeigen.

Gleiches gilt für die Fotos. Honor hat hinten eine Dual-Kamera mit 20MP + 2MP (f/1.8) eingebaut und sich vorne für eine 16-Megapixel-Kamera entschieden. Da gibt es auf dem Papier den mittlerweile üblichen AI-Schnickschnack, der bessere, schönere und sowieso perfekte Fotos bei Tag und in der Nacht schießt. Für Instagram, Facebook & Co. wird es sicherlich allemal reichen. Vorinstalliert ist noch Android 8.1 mit der hauseigenen EMUI darüber. Ich rechne mal damit, dass das 8X nicht zu den ersten Honor-Modellen gehört, welches ein Android Pie-Upgrade bekommt. Da wird sicherlich etwas Geduld nötig sei. Die braucht ihr aber nicht mehr, falls euch das Smartphone für einen Test überzeugt. Denn bei Amazon - und spätestens heute Abend auch direkt im Honor-Onlineshop - ist es verfügbar. Zur Auswahl steht es in schwarz oder ganz schick mit blauem Farbverlauf auf dem Rücken und ein Flip Cover ist derzeit im Preis schon enthalten.

5.1.PNG

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Honor Allgemein")
 
Milch72, Pharao373, Cris- und eine weitere Person haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. honor jpg

Du betrachtest das Thema "Honor 8X: Startet in Deutschland für 249€" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.