1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
honor-magic-2-header.jpg
2018 ist das Jahr der Slider-Smartphones. Nach dem Oppo Find X und dem Xiaomi Mi Mix 3 hat in China heute das Honor Magic 2 das Licht der Welt erblickt. Dank seines Schiebemechanismus verfügt das Gerät über ein Notch-freies, 6,39 Zoll großes AMOLED-Display mit FHD+ Auflösung. Daneben macht das Magic 2 auch mit einer eher ungewöhnlichen Kamera-Konfiguration auf sich aufmerksam.

Das Magic 2 verfügt nämlich über gleich 6 Kameras, die gleichmäßig auf die Vorder- und Rückseite aufgeteilt sind. Das Herzstück der rückseitigen Triple-Kamera ist ein mit 16 Megapixeln auflösender Hauptsensor, dazu kommen ein Superweitwinkelobjektiv mit 16 Megapixeln und ein Monochromsensor mit 24 Megapixeln. Hinter dem Schiebemechanismus verbirgt sich auf der Vorderseite eine Selfiekamera mit einer Auflösung von 16 Megapixeln, zu der sich zwei jeweils mit 2 Megapixeln auflösende Tiefensensoren gesellen. Damit wird das Entsperren per Gesichtserkennung ermöglicht. Wer keine Lust hat, jedes Mal das Smartphone auseinanderzuschieben, kann aber auch den im Display integrierten Fingerabdruckscanner verwenden.

honor-magic-2-farben.jpg

Unter der Haube kommt das erste 7 nm SoC von HiSilicon, der Kirin 980, zum Einsatz. An Arbeitsspeicher stehen je nach Ausführung 6 oder 8 GB RAM zur Verfügung. Dazu kommt ein nicht erweiterbarer interner Speicher von 128 oder 256 GB. Der 3.400 mAh starke Akku des Magic 2 ist dank der Magic Charge genannten 40W-Schnellladetechnologie besonders ladefreudig. Innerhalb von 15 Minuten stehen 50% der maximalen Akkukapazität zur Verfügung, weitere 15 Minuten später ist der Akku zu 85% gefüllt.

honor-magic-2-blau-seite.jpg

In China nimmt Honor ab sofort Vorbestellungen für das Magic 2 entgegen, die Auslieferung erfolgt dann ab dem 6. November. Für die günstigste Variante (6/128 GB) werden umgerechnet ca. 480€ fällig. Die nächstbessere Ausführung ist für 545€ zu haben, während die Spitzenvariante für 610€ über die Ladentheke geht. Anders als sein Vorgänger wird das Magic 2 auch außerhalb Chinas erhältlich sein. Ab wann genau, ist aber noch unbekannt. Wir halten Euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Honor Allgemein")
Titelbildquelle: mobiFlip
 
PINTY, Pharao373, datt-bo und 3 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Honor Magic 2: Schiebe-Smartphone offiziell vorgestellt" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.