1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
HTCU11Front.png
Der taiwanische Hersteller HTC hat mit der Verteilung von Android 8 Oreo für das HTC U11 begonnen. HTC gibt das Update zwar zunächst nur in Taiwan heraus, von dort dürfte aber auch der Weg in die übrigen Teile der Welt nicht mehr weit sein.
Stolze 1,33 GB bringt das Android 8 Update für das U11 auf die Waage. Mit dem Update gehören Besitzer eines HTC U11 in Kürze zu den 0,3% der Android-User, die die neueste Version nutzen. Während Nutzer in Taiwan, wie @shimonips auf Twitter, bereits die Neuerungen von Oreo genießnén können, müssen User in Deutschland sich noch ein wenig gedulden. Das Rollout in Taiwan zeugt davon, dass HTC die Entwicklung der neuen Firmware abgeschlossen hat.

htc2.jpg htc4.jpg

HTC hatte angekündigt, das Rollout für Android 8 noch im Jahre 2017 durchzuführen, für das HTC U11 hat der Hersteller damit Wort gehalten. Das Update ist in Taiwan nun schon seit einigen Stunden verfügbar und bisher waren keine Beschwerden zu lesen gewesen. Das spricht für eine weiterhin zügige Verteilung in anderen Regionen und wird auch der Oreo-Entwicklung auf anderen HTC-Smartphones zugutekommen.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "HTC U11 Forum")

 
Besensohn und Pharao373 haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. htc u21 oreo

Du betrachtest das Thema "HTC U11 erhält Oreo in Taiwan" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.