1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
HTCLogo.JPG
Schon seit einigen Monaten treiben Gerüchte rund um ein kleines Schwesterschiffchen für das HTC-Flaggschiff U11 umher. Zunächst lief es unter der Bezeichnung U11 Ocean Life, später wurde der aktuelle Name HTC U11 Life bekannt und heute schließlich auch viele technischen Details.

Bei dem HTC U11 Life handelt es sich um ein Mittelklasse-Smartphone welches im Zuge des Android-One Programms auf den Markt kommen wird. Dieses von Google initiierte Programm zielt mit relativ günstigen Geräten mit purem Android besonders auf die wachsenden Märkte der Schwellenländer in Asien, Afrika und Südamerika. Das spiegelt auch die technische Ausstattung des HTC U11 Life wieder. Für Leistung sorgt ein Snapdragon 630 mit 3 oder auch 4 GB Arbeitsspeicher - je nach Modell. Ähnlich verhält es sich mit dem internen Speicher, hier stehen 32 und 64 GB zur Auswahl. Das Display misst 5,2 Zoll in der Diagonale und löst in FullHD auf. Als Kameraausstattung wird pro Seite ein 16 Megapixel-Sensor angegeben.

htcu11.jpg

Die neuen Details decken sich in vielerlei Hinsicht mit den Leaks der letzten Monate. Abweichungen bieten der Snapdragon 630 statt des 660-Modells und die vorinstallierte Android-Version, denn statt 7.1.1 ist von Beginn an Android 8 Oreo installiert. Zwar nicht mehr exklusiv, aber dennoch erwähnenswert ist, dass das Gerät mit dem HTC-Feature für den drückbaren Rahmen, Edge Sense, ausgestattet ist. Die Kosten für das U11 Life dürften sich mit etwa 400 Euro in der oberen Mittelklasse einordnen lassen.

Diskussion zum Beitrag

(im Forum "HTC Allgemein")

 
Pharao373 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
Du betrachtest das Thema "HTC U11 Life: Kostengünstig und mit purem Android" im Forum "Android News",