1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
huawei1.JPG
Google hat mit der Verteilung des neuen Android OS 9.0 'Pie' begonnen und demnach müssen nun auch die Hersteller Farbe bekennen und sich zu ihren geplanten Updates äußern. Huawei hat kurzerhand per Social Media verraten, welche Smartphones als erstes versorgt werden sollen.

Die Kandidaten die zuerst mit dem Update rechen dürfen, sind keine Überraschungen. Es handelt sich um die jüngsten Flaggschiffe von Huawei, Mate 10 Pro und P20 sowie von dessen Tochtermarke Honor die Modelle Honor 10 und V10, so äußerte sich Huawei auf der chinesischen Social Media Plattform weibo. Zwar werden sie nicht namentlich genannt, aber es ist nahe liegend, dass auch die Lite- und Pro-Varianten des P20 mit der ersten Updatewelle versorgt werden.

huawei2.jpg
Die genannten vier Top-Smartphones befinden sich bereits in der Beta für Android 9.0 Pie. Huawei nutzt wie viele andere Hersteller auch kein Stock-Android, sondern eine eigene, auf Android aufbauende Software namens EMUI. Diese ist mitunter stark abgewandelt und verfügt über eine Anzahl eigener Software-Features. Daher stimmt die Nachricht, dass die Entwicklung von EMUI 9.0 schon voran geschritten ist, hoffnungsvoll hinsichtlich der Entwicklung weiterer Updates. Nach der Versorgung seiner Flaggschiffe wird Huawei sich älteren bzw. weniger leistungsfähigen Modellen zuwenden und dann wird es spannend, welche Smartphones noch mit der aktuellen Software versorgt werden.

Diskussion zum Beitrag

(im Forum''Huawei Allgemein")
 
Don_Ron, bibikatze, Cyber-shot und 6 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. havoc os Pie mate 10

    ,
  2. huawei mate 9 pie verteilung

Du betrachtest das Thema "Huawei gibt bekannt welche Smartphones zuerst Pie erhalten" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.