01.jpg
Die Luft zwischen den USA und China hat sich wieder etwas abgekühlt. US-Präsident Trump hat am Wochenende im Rahmen des G20-Gipfels angekündigt, vorerst keine weiteren Sonderzölle auf Importe zu erheben. Auch in Richtung Tech-Branche und Huawei deutet sich Entspannung an. Die Chinesen wollen jetzt schnell verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen.

"Android nutzen wie gewohnt", steht auf einem Werbebanner, das Huawei offenbar demnächst veröffentlichen will. Ein entsprechendes Render hat der für gewöhnlich gut informierte Roland Quandt zugespielt bekommen. Alle Apps, regelmäßige Sicherheitsupdates und natürlich die normale Herstellergarantie werden in der Promo demnach auch erwähnt. In dieselbe Kerbe hatte Ende vergangener Woche auch schon Huaweis Tochtermarke Honor in Deutschland geschlagen. Zu dem Zeitpunkt war allerdings von Verhandlungsbereitschaft zwischen Washington und Peking noch keine Spur. So richtig Entwarnung in Sachen "Android-Ban" mag ich noch nicht geben, dafür präsentiert sich der amtierende US-Präsident in seinen Launen und Äußerungen viel zu sprunghaft.

02.PNG

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Huawei Allgemein")
 
majawiho, schattenkrieger, Pharao373 und 2 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Huawei gibt "Zukunftsversprechen" - Android-Ban abgewendet?" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.