1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
lg1.jpg
Ursprünglich hatte LG das LG Q Stylus nur für Nordamerika und Asien vorgesehen, nun hat der südkoreanische Konzern diese Mittelklasse-Smartphone aber auch für Europa in Position gebracht. Mit LG Q Stylus, LG Q Stylus+ und LG Q Stylus Alpha stehen insgesamt drei Varianten zur Auswahl.

Zwar ist es eigentlich nur ein Smartphone, die drei genannten Modelle unterscheiden sich aber durchaus stark voneinander. Allen gemein ist zunächst einmal das 6,2 Zoll große Display im 18:9 Format und mit einer FHD+ Auflösung (1.080 x 2.160 Pixel). Damit kommt das Q Stylus auf eine Pixeldichte von 389 ppi. Die Abmessungen des Q Stylus betragen 160,15 x 77,75 x 8,4 mm, damit liegt seine Screen-to-Body Ratio nur bei 80,2% - für 2018 kein guter Wert mehr. Beim SoC setzt LG allem Anschein nach auf Ware von MediaTek, hier kommt ein MT6750 zum Einsatz. Unklar ist noch dessen Taktung, diese liegt entweder bei 1,5 oder 1,8 GHz und unterscheidet sich möglicherweise je nach Modell.

lg2.jpg
Während das LG Q Stylus und Stylus Q Alpha mit nur 32 GB internen Speicher und 3 GB Arbeitsspeicher auskommen müssen, verfügt das Plus-Modell über 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher. Insgesamt ist das Alpha-Modell die schwächste Ausstattungsvariante, denn auch bei der Kamera gibt es Abzüge: Auf der Rückseite gibt es eine 13 Megapixel-Kamera und auf der Vorderseite einen 5 Megapixel-Sensor. Das LG Stylus bzw. das Stylus+ verfügen immerhin über 16 Megapixel auf der Rück- und 8 Megapixel auf der Vorderseite.

lg4.jpg lg3.jpg

Während sich die beschriebene Ausstattung des LG Q Stylus deutlich vom Galaxy Note 9 unterscheidet, so besteht aufgrund des Eingabestiftes eine gewisse ähnlich zum großen Vorbild. Auch das Q Stylus beherbergt einen Stift, der im Vergleich zum Galaxy Note 9 aber über deutlich weniger Funktionen verfügt. In Deutschland wird das LG Stylus ab September verfügbar sein, die Standardvariante kostet immerhin 449 Euro. Angesichts des schwachen SoC und der schlechten Screen-to-Body Ratio ein für mich eher wenig attraktives Smartphone. Interessant könnte die Nutzung des Pen sein, in diesem Zusammhang wäre eine Ausstellung auf der IFA interessant.


Diskussion zum Beitrag
(im Forum "LG Allgemein")
Titelbildquelle: LG

 
datt-bo und Pharao373 haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bedienungsanleitung lg q stylus

Du betrachtest das Thema "LG Q Stylus: Drei Modelle ab September erhältlich" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.